Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Maximalzählwert Zähler S7-300 + maximale Zähler CPU

  1. #11
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    die werte werden auf jeden fall in DB geladen, weil ich ein Op17 programmiert habe, als anzeige der stückzähler.
    also auch 500 DB DWs
    ich würde eine Platzhaltervariable für den OP nehmen(Zählwert), und eine
    Indexvariable(Werkzeug 1....500). Am OP steht:
    Werkzeug Nr: (Variable): verwendet(Zählwert) mal

    Und je nach Inhalt der Indexvariable(1,2,3,4..., gibt der Bediener an) zeige
    ich den passenden Zählerwert aus dem DB(Pointeradressierung).
    Dann brauche ich keine 500 OP DWs zu machen.
    Alles klar?

    Gruss: Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Zähler  

  2. #12
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    @Ralle:
    die kleinste 11-stellige Primzahl ist übrigens
    101

    dezimal wie binär.... irgendwie schon witzig

    ich glaube ich gehe jetzt heim....ggg
    Das stimmt, so hab ich das noch gar nicht gesehen !
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #13
    DennisBerger ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    137
    Danke
    59
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    hi vladi,
    klar schon, aber die bediener sollen die werkzeuge direkt sehen,
    also ohne eingabe der wrz nummer.

    hab das bild weise gemacht,
    pro bild sehen sie 6 wzg und dazu den zählerwert.
    sie geben zur wzg nummer die vorwahlzahl an bei der der alarm kommen soll.

    hört sich umständlich an, ist aber besser für den bediener.


    im prinzip sind es 8 bilder (varianten) mit 36 werkzeugen (6 einheiten mit 6 werkzeugen),
    es arbeitet immer nur eine variante (wären also nur 5 bilder durchzublättern)

    mir geht es eigentlich nur um die programmierung der Zähler,

    es wird immer ein eingang pro wzg den zähler hochsetzen.
    insgesamt sind es eben 500 werkzeuge, bei denen die bearbeitungsanzahl gezählt wird.

    wenn ich das richtig verstanden habe, soll ich keine zähler setzen, sondern immer nur den wert in enem DW um eines erhöhen. richtig?


    siehe anhang protool screenshot
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von DennisBerger (22.06.2007 um 14:37 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Das scheint in letzter Zeit ohnehin das neue Motto zu sein, warten bis einer was postet und dann optimieren. Wir werden wohl doch einen Programmierwettbewerb machen !
    ist das echt so schlimm geworden, lese derzeit nur Freitags, weil ich den Rest der Woche versuche mein Studium zu beenden....

    Ich meinte das aufjedenfall nur als Scherz

  5. #15
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    ja, ok, ginge auch, das man auf die Bilder Werkzeug blabla schreibt
    mehrmals; wenn dann die Bildnummer als Pointer umgerechnet wird,
    könnte man auch viele OP Variablen sparen. War nur eine Idee, ich
    bin sehr faul, was Variablenanlegen und Verknüpfen betrifft.
    OK, Im Protool geht das relativ flott, mit Symbolen. Ist das im
    WinCC flexible auch so?

    Gruss: Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Bildweise  

  6. #16
    DennisBerger ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.01.2005
    Beiträge
    137
    Danke
    59
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    noch jemand ne idee oder nen kleines beispiel prog als download?

    danke euch

  7. #17
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von DennisBerger Beitrag anzeigen
    noch jemand ne idee oder nen kleines beispiel prog als download?

    danke euch
    Nochmal eine Nachfrage, immer ein Werkzeug wird benutzt?

    Also ich würde die 500 Zählwerte in einem DB ablegen.
    Ja nachdem, welches Werkzeug genutzt wird (könnten auch mehrere sein, ginge auch), holst du diesen Wert aus dem Datenbaustein (in SCL mit Index, AWL mit indirekter Adressierung) und zählst ihn hoch, danach wieder zurückschreiben. Die Vorwahl steht in einem 2. DB (oder auch in dem selben) und du vergleichst den Zählwert des aktuellen Werkzeugs, mit dem Vorwahlwert. Bei Größer/Gleich --> Alarm und bei Quittieren, dann eine Null in den Zählwert des Werkzeugs.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Zähler
    Von redscorpion im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 10:08
  2. Betriebsstunden Zähler / max. Zähler Anzahl.
    Von superkato im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2010, 16:38
  3. Zähler in SCL
    Von Felse im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 16:49
  4. Zähler
    Von Roos im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.06.2008, 13:46
  5. Zähler
    Von Felix Jongleur im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 21:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •