Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Pufferbatterieüberwachung

  1. #1
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    81
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo alle zusammen!

    Bin gerade beim Lesen einer BMV eines Kunden und da bin ich auf folgende Vorgabe gestoßen :

    Die Pufferbatterieüberwachung ist so zu programmieren, dass nur eine Meldung kommt-die CPU darf nicht auf STOP gehen.

    Ich kann mit dem Thema Pufferbatterie nicht soviel anfangen. Vielleicht könnte mir bei diesem Thema weiterhelfen. Auslegung, Programmierung,...

    mfg chivas
    Zitieren Zitieren Pufferbatterieüberwachung  

  2. #2
    Registriert seit
    20.08.2003
    Beiträge
    275
    Danke
    38
    Erhielt 32 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    welche CPU S5/S7....?
    Bei einer S7 CPU hilft dir der OB 82 weiter
    OB81_EV_CLASS B#16#38: gehendes Ereignis
    B#16#39: kommendes Ereignis
    kann alles in der Step 7 Hilfe nachgelesen werden.
    Bei einer S5 CPU kannst du den OB 34 anwenden.

    mfg. Rayk

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    es ist der OB81. Als Anregung für die Auswertung hängt die Pdf an. Übrigens ohne OB81 geht die CPU bei Pufferbatteriefehler nicht in STOP... man kriegt nur den Fehler nicht mit was unliebsame Folgen haben kann.

    MfG
    André Räppel
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Pufferbatterie  

  4. #4
    chivas ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    81
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Morgen,

    Danke für diese Anregungen!!
    Als Neuling in der SPS Programmierung ist es nicht leicht-erst recht nicht, wenn sich sonst in der Firma niemand damit auskennt!

    es wird eine S7-315 2DP verwendet werden.
    Jetzt hab ich in der Hilfe gelesen, dass nur die S7-400 einen Fehler der Stromversorgung kann. Wie ist das in der 300er Familie?

    Eine Frage hätte ich dann noch wegen der Softwarekapazität. Es sind ca. 30% Softwarereserve einzurechnen. Wie kann man das bei der 315 2DP ungefähr abschätzen?


    mfg chivas

  5. #5
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Hi,
    der OB81 geht auch bei der 300er
    Das Betriebssystem der CPU ruft den OB 81 auf, wenn ein Ereignis auftritt, das durch einen Fehler in der Stromversorgung (nur bei S7-400) oder der Pufferung ausgelöst wird (sowohl bei kommendem als auch bei gehendem Ereignis).
    Nur die Fehler der Stromversorgung sind bei der 400er Extra.

    Gruß pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  6. #6
    chivas ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    81
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo,

    hat eigentlich die s7 - 300 familie überhaupt noch eine pufferbatterie?

    mfg chivas

  7. #7
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nöh, die neuen Typen nicht mehr. Hier wird alles auf eine Flashkarte gespeichert.


    Gruss pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •