Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: poti an sm 331

  1. #1
    Registriert seit
    14.03.2007
    Beiträge
    149
    Danke
    102
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo
    hat jemand einen schaltbild wie man ein poti an eine analogkarte anschliest? für was ist der mana anschluss ?? ich habe mir das mal so vorgestellt aber ich bin mir nicht sicher + und - 10 v an poti und der ausgang von poti an die karte oder ? ich währe dankbar für einen detaillierten schaltplan.

    mfg
    Zitieren Zitieren poti an sm 331  

  2. #2
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Wenn Du 0-10V zur Verfügung hast geht das einfach, aber die Karte stellt die Spannung nicht zur Verfügung.
    Also ein externes Netzteil 0-10V besser +-10V
    Wichtig die 0V vom externen Netzteil mit den 0V von der Karte verbinden.

    z.B.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu jabba für den nützlichen Beitrag:

    prinz1978 (25.06.2007)

  4. #3
    prinz1978 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.03.2007
    Beiträge
    149
    Danke
    102
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    hallo
    braucht man für die anschlüsse 1, 10,11,20 10 v oder 24 v . stimmen dise schaltungen von mir ?
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von prinz1978 (25.06.2007 um 21:05 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    die L und M(GND) Anschlüsse brauchen immer 24VDC, das ist die Versorgung der SPS Karten. Die Analoginputanschlüsse selber sind
    potentialgetrennt, du kannst Fremdsignale messen, oder eine
    gemeinsame Masse(M) verdrahten, und dann gegen diese Messen.
    In dem Fall aber: - Eingang auch an M legen!

    Deine Verdrahtung ist so OK.

    Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Modulanschluss  

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu vladi für den nützlichen Beitrag:

    prinz1978 (26.06.2007)

  7. #5
    prinz1978 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.03.2007
    Beiträge
    149
    Danke
    102
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    hi
    danke für eure antworten und wie schliest man an ausgängen der analogkarte was heist Mana ? ich habe im cad programm dieses symbol.

    mfg
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  8. #6
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mana ist der Minus der Analogsignale, aber warum rätseln:

    http://support.automation.siemens.co...odeid0=4000024

    erster Link und download, da ist das alles ergibigst beschrieben.

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu borromeus für den nützlichen Beitrag:

    prinz1978 (27.06.2007)

Ähnliche Themen

  1. Poti als AI an 1KF02
    Von Katrin1982 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 23:14
  2. AI Poti auslesen
    Von kai86 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 21:54
  3. Drehgeber als Poti ersatz 'Digital Poti'
    Von GFI im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 21:08
  4. poti simulieren
    Von prinz1978 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 18:57
  5. Poti in SPS
    Von Willy im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 08:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •