Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Daten von Allen Bradley nach S7

  1. #1
    Registriert seit
    29.06.2007
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Ich möchte gern 10 Doppelwörter von einer Allen Bradley 5000 SPS an eine
    Siemens CPU 315 2DP schicken. Kennt da jemand ne gute möglichkeit die Steuerungen zu verbinden?? Von Allen Bradley kenn ich leider nicht sehr viel. Danke im Vorraus
    Zitieren Zitieren Daten von Allen Bradley nach S7  

  2. #2
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 178 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    2 einfache Möglichkeiten:

    1. einen Profibus-Scanner an der AB-Steuerung verbauen und entweder per Master/Slave-Verbindung oder per DP/DP-Koppler kommpunizieren lassen.

    2. Anybus-Gateway, welches auf S7-Seite Profibus-DP Slave ist und auf AB-Seite DeviceNet-Slave oder Ethernet/IP-Slave


    Alle anderen Lösungen (RS232, TCP/IP, DCF77) sind mit viel arbeit verbunden und entweder langsam oder unzuverlässig.


    mfg
    Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  3. #3
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    146
    Danke
    4
    Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die Profibuskarte an der A&B funktioniert zwar gut aber ist recht gemein. Parametierung über Hyperterminal, und EProm schreiben an der Allen Bradley für zum Abschuß der Profibuskarte. Also wieder neu parametrieren

    Gruß
    Silke

  4. #4
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Alle anderen Lösungen (RS232, TCP/IP, DCF77) sind mit viel arbeit verbunden und entweder langsam oder unzuverlässig.
    Also die Funkuhrversion würde mich mal interessieren

  5. #5
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Maxl Beitrag anzeigen
    Alle anderen Lösungen (RS232, TCP/IP, DCF77) sind mit viel arbeit verbunden und entweder langsam oder unzuverlässig.
    und mich würde intresieren wie du es mit tcp/ip hinbekommen willst

  6. #6
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    und mich würde intresieren wie du es mit tcp/ip hinbekommen willst
    Sollte mit Eweb und Sockets gehen.

  7. #7
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 178 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Oberchefe Beitrag anzeigen
    Also die Funkuhrversion würde mich mal interessieren
    Mit Funkuhr hat das nichts zu tun, sondern mit dem verwendeten Protokoll (nachzulesen unter http://de.wikipedia.org/wiki/Langwellensender_DCF77 --> Zeitinformation).

    Dabei werden binnen einer Minuten 59 bit Daten über 1 Signalleitung übertragen. Das Grundprinzip lässt sich auch beschleunigen, z.B. kann man statt des 100ms/200ms/1sek Rasters auch schnellere Zeitraster verwenden (wenn dies die Steuerung zulässt). Die korrekte Übertragung lässt sich bei jedem Bit kontrollieren.

    Ist nicht meine Idee, hab aber vor einigen Wochen einen Programmierer kennengelernt, der auf die Weise die Systemzeit von SPS und Robotern synchronisiert. Interessant ist dabei einfach, dass dies ein Protokoll aus den 50er Jahren ist.


    mfg
    Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  8. #8
    Registriert seit
    24.11.2005
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe vor Jahren mal eine PLC5 CPU mit einer 300er Siemens über TPC/IP gekoppelt.
    Die Menge der Daten war zwar geringer, aber es müsste auch der genannten funktionieren.
    Das Ganze ist schon eine Weile her, daher kann ich mich auf der PLC5 Seite nicht mehr hundertprozentig erinnern, ich glaube aber so dramatisch war das garnicht.

    Wenn Du überhaupt nicht weiterkommst würde ich mal durch mein staubiges Archiv wandern und schauen wies war.

  9. #9
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MAuksutat Beitrag anzeigen
    Ich habe vor Jahren mal eine PLC5 CPU mit einer 300er Siemens über TPC/IP gekoppelt.
    Wenn Du überhaupt nicht weiterkommst würde ich mal durch mein staubiges Archiv wandern und schauen wies war.

    wenn du dein archiv mal entstaubt hast würde es mich noch immer intressieren

  10. #10
    Registriert seit
    27.12.2005
    Beiträge
    41
    Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    Das Thema würd mich auch Interessieren da ich eine Anlage in USA aufbaue und wir sollen von unserem Teil Daten zu einem Leitstand schicken. Die Kopplung ist über TC/IP erfolgt ich habe eine 315-2DP/PN CPU im einsatz die andere CPU ist Model 1756 (?) hat mir der Ami gesagt. Ich soll im ca. 40 Wörter schicken (Bit, Int, Dint) ist das auch so einfach zu bewerkstelligen oder gibts da noch diverse Probleme? Habe sowas nch nie gemacht und wollte mal nachfragen.

    FG elektro hirs
    Zitieren Zitieren Siemens nach Allen Bradley  

Ähnliche Themen

  1. von Allen-Bradley nach Simatic
    Von o.s.t. im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.12.2006, 00:49
  2. S7 nach Allen Bradley konviertieren ?!?
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.10.2005, 17:11
  3. OPC-Daten (von Allen Bradley) am PC in ASCII-File speichern
    Von ANo im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2005, 09:37
  4. Allen Bradley PLC 5 nach Controllogix
    Von marlob im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 21:24
  5. Siemens nach Allen Bradley
    Von Leimi12 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.10.2004, 12:15

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •