Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: WinCC_flexible in Step7 integrieren ?

  1. #1
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hall am Samstag,

    ja ich weiß es gibt ein eigenen HMI Bereich. Aber ich denke meine Frage paßt besser hierer.

    Ich verbringe meinen Samstag damit eine Spezifikation für eine Anlage mit mehreren SPS'en zu schreiben. Die SPS sollen von verschiedenen Firmen erstellt werden. Also lege ich mal die notwendigen Schnittstellen fest. Da alles eine Anlage ist, wollte ich alles in einem Step7 Projekt lassen. Da die meisten SPS'en über ein Panel verfügen, habe ich etwas Angst das es ein riesen Projekt wird. Daher meine Überlegung, Step7 und WinCC flexible zu trennen. Ist das Quatsch ?


    Schönes WE
    Euer Kieler
    Zitieren Zitieren WinCC_flexible in Step7 integrieren ?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Ich würde Step7 und WinCCFlex auf keinen Fall trennen, lieber dann doch die Anlagen einzeln in Projekten unterbringen. Es gibt da noch die Möglichkeit mit Multiprojekten zu arbeiten, das ist ganz sicher eher etwas, aber damit habe ich keinerlei Erfahrung. Sieh mal in der Hilfe von Step7 unter Multiprojekt nach.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Avatar von Kieler
    Kieler ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    ... mich nervt, daß mit WinCC flexibel die Projekte immer so riesig werden

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Na Servus, wieder einer mehr . Da bist du nicht der einzige !

    PS: U.a. deswegen setzen wir, wenn möglich, noch immer Protool ein!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    Avatar von Kieler
    Kieler ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    .. habe auch schon überlegt ein ganz anderes Fabrikat einzusetzen. Sütron, Vipa .... was weiß ich

  6. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Ich hatte letztens ein Proface-Teil, das war gar nicht so schlecht. Ein Kollege hat unsere ProTool-Standard-Visu nach Proface umgesetzt, natürlich von Hand, aber es ging ganz gut.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #7
    Avatar von Kieler
    Kieler ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Sag mal Ralle warum bist Du dagegen WinCC Flexible und Step7 zu trennen. Das wäre ja bei jedem anderm Produkt auch so.

  8. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Kieler Beitrag anzeigen
    Sag mal Ralle warum bist Du dagegen WinCC Flexible und Step7 zu trennen. Das wäre ja bei jedem anderm Produkt auch so.
    Weil es schon ein Vorteil ist, wenn es integriert ist, wegen der Variablennamen z.Bsp. Und wenn es schon mal geht, dann würde ich es auch nutzen. Deswegen ja auch ProTool, wenn möglich (Integriert und kleine Dateien). Ein Problem bei der Trennung ist, das man das dann immer getrennt hat. Kommt also ein Projekt mit integrierter Visu mußt du wieder umstellen und so immer hin und her. Jedenfalls verhält sich ProTool so und ich glaube mich zu erinnern, daß es bei Flex ähnlich ist.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. MP 377 integrieren in PCS 7 und WIN CC
    Von IPC Bernhard im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 19:06
  2. ProTool/Lite in Step7 integrieren
    Von bayersepper im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2008, 16:34
  3. WinCC Flexible in Step7 integrieren
    Von Mornu im Forum HMI
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 11:02
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 09:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •