Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Stop durch DBW ?

  1. #1
    Registriert seit
    31.08.2006
    Ort
    OH
    Beiträge
    275
    Danke
    70
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich deklariere den Rückwärtszählwert zweier Zähler in einem FB als Word. Im OB 1 rufe ich dann den FB auf und definiere als Zählwert den DB1.DBW 0 und DBW 2. Im Programmablauf holt sich das Programm dann auch artig erst den DBW 0, zählt diesen runter und holt danach den DBW 2. Dort geht die CPU dann aber sofort auf Stop. Diagnose ist ein Programmierfehler, lasse ich mir den Baustein anzeigen, ist es mein 2. Zähler. Sage ich im OB 1 nun das anstatt des DBW 2 ein fester Wert geholt werden soll (W#16#12) dann läuft das Programm durch. Auch das bilden eines Merkerwordes hat nix gebracht. Beide Zähler sind von dem Aufbau gleich, nur der 2. tut es nicht Warum ???
    Code:
      
    DB1:
    Zeit_1 WORD W#16#0 Zeit für 1. Drehzahl 
    Zeit_2 WORD W#16#0 Zeit für 2. Drehzahl 
     
    FB10:
          Zaehlw2     Word     8.0     W#16#0
     
          U(    
          UN    #T_Pause
          U     #Taktgeber
          ZR    #Zaehler2
          BLD   101
          U     #SRO_6
          L     #Zaehlw2    //In --> Word
          S     #Zaehler2
          NOP   0
          NOP   0
          LC    #Zaehler2
          T     #Restwert2
          U     #Zaehler2
          )     
          NOT   
          U     #SRO_6
          =     #Ergebnis_Z2
     
    OB 1
          CALL  FB    10 , DB10
           Zaehler1          :=Z1
           Zaehlw1           :=DB1.DBW0  //geht
           Zaehler2          :=Z2
           Zaehlw2           :=DB1.DBW0  //so geht´s nicht
           Zaehlw2           :=W#16#12  // aber so ???
    Zitieren Zitieren Stop durch DBW ?  

  2. #2
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Welcher Wert steht denn in Deiner Variablen Zaehlw2 drin?

    Der Zählwert ZW eines Zählers muss im BCD-Format und im Bereich von 0 bis 999 vorliegen.

    Gruß Kai
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Kai für den nützlichen Beitrag:

    Deep Blue (02.07.2007)

  4. #3
    Deep Blue ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    31.08.2006
    Ort
    OH
    Beiträge
    275
    Danke
    70
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Im Moment steht in DBW 0 eine 23 und im DBW 2 eine 12. Das komische ist ja, das er bei dem 1. Zähler nicht meckert bzw. auf stop geht.

    Kai, Du hattest Recht. Es lag an dem BCD Format, mal konnte er den Hex verarbeiten - mal nicht. Kam immer auf die Zahl an
    Geändert von Deep Blue (02.07.2007 um 16:27 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Super, dass es jetzt funktioniert.

    Hier noch einmal ein Erklärungsversuch:

    INT 12 = HEX C => Dieser HEX-Wert kann nicht als BCD-Wert dargestellt werden. Der INT-Wert muss vorher in einen BCD-Wert umgewandelt werden.

    INT 09 => Umwandlung INT nach BCD => BCD 09 ( HEX 09 ) ( INT 09 )
    INT 10 => Umwandlung INT nach BCD => BCD 10 ( HEX 10 ) ( INT 16 )
    INT 12 => Umwandlung INT nach BCD => BCD 12 ( HEX 12 ) ( INT 18 )

    Gruß Kai
    Geändert von Kai (02.07.2007 um 16:53 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. STOP durch CPU-Speicherverwaltung
    Von WGertzen im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 11:44
  2. STOP durch Peripherieverwaltung 16# 4548
    Von DerPilot im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.10.2011, 18:42
  3. Stop durch Perepherieverwaltung
    Von c.wehn im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 17:57
  4. CPU-Stop durch Uhrzeitsprung
    Von RONIN im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 20:56
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 07:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •