Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Thema: Arbeiten mit Array

  1. #21
    slma ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    82
    Danke
    20
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe noch ein Problem beim Array:

    Mochte es variabel machen, und mit einer Variable mitzählen, d.h

    "DB_Daten".array_Nr[i]

    was muss ich da definieren bzw welcher datentyp muss i sein?

    danke, mfg

  2. #22
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Entweder mit der Funktion CREATE_DB einen Datenbaustein zur Laufzeit anlegen, oder z.B mit der Anweisung (hier ST):
    Code:
    WORD_TO_BLOCK_DB (INT_TO_WORD(DBNr)).DD[ElementNr] := <DWORD-Variable>
    hth

  3. #23
    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    49
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Siemens hat es unverständlicherweise noch nicht geschafft das man dies in AWL mit einer Variablen beschreiben kann, da bin ich jetzt selber schon ein paar mal drüber gestolpert und musste es immer umständlich machen über den SFC20

    dh. ich habe mir zuerst eine Struktur angelegt die als Bearbeitungstruktur deklariert wird und gleich aussieht wie die Arrays (in deinem Fall Anlage 1 ...X)

    wenn ich jetzt z.B. Anlage 17 bearbeiten wollte musste ich über den SFC dieses Array in die Bearbeitungsstruktur kopieren, dann damit machen was zu machen ist und dann wieder mit dem SFC20 zurückkopieren.

    alternativ kann man das mittels SCL auch schreiben aber das wäre jetzt zu kompliziert um es kurz zu beschreiben.
    Kaum macht mans richtig, schon funktionierts...

  4. #24
    slma ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    82
    Danke
    20
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    hmm..das ist wirklich dumm von siemens...naja kann man nichts machen! Danke!

    mfg
    Geändert von slma (13.07.2007 um 10:40 Uhr)

  5. #25
    slma ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    82
    Danke
    20
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Kann ich ein Array in nur einem Eintrag (Array[1].status) vorbesetzen?
    Irgendwie kann ich der Variable nur im ganzen Array einen Wert zuordnen...

    mfg
    Zitieren Zitieren Array vorbesetzen  

  6. #26
    slma ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    82
    Danke
    20
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    geht also wahrscheinlich nicht...

  7. #27
    slma ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    82
    Danke
    20
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Nochmal eine Frage zu Arrays:

    Ich möchte ein Stop Signal (Bit) auf die Variable "DB_Daten".Array_Daten[Alle Einträge].stop zuweisen

    Wie funktioniert das oder welchen Befehl gibt es dafür?

    Danke im Vorraus!

    mfg

  8. #28
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.797
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wenn ich mir das hier und deine andere Geschichte mit dem FB4,5 etc. resumiere, dann fällt mir dazu eigentlich nur eins ein : SCL !
    Wäre das nicht mal ein Thema für dich ?
    Alle die vielen kleinen Schweinereien, mit denen du dich so herumschlägst, wäre dort wesentlich einfacher anzugehen. Auch die Geschichte mit den UDT's ...

  9. #29
    slma ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.07.2007
    Beiträge
    82
    Danke
    20
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wenn ich mir das hier und deine andere Geschichte mit dem FB4,5 etc. resumiere, dann fällt mir dazu eigentlich nur eins ein : SCL !
    Wäre das nicht mal ein Thema für dich ?
    Alle die vielen kleinen Schweinereien, mit denen du dich so herumschlägst, wäre dort wesentlich einfacher anzugehen. Auch die Geschichte mit den UDT's ...
    Ja wäre vermutlich besser, nur behersche ich das nicht! Ist das eigentlich schwierig? Bzw. wo kann man das lernen(vl kostenlos sprich Ebook etc..)

    Muss das bei einem Ferialjob machen und da war die Vorgabe AWL FUP,......

    also nehme ich mal an es geht nicht?

    mfg
    Geändert von slma (26.07.2007 um 12:53 Uhr)

  10. #30
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.797
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ...
    doch, das geht natürlich. SCL kann ja nicht mehr als STEP7. Es ist ja nur eine andere Form der Code-Darstellung , -Umsetzung. Du hättest es nur sehr viel einfacher, weil SCL gerade für die ARRAY-Geschichten gedacht ist. Ich kann mir mittlerweile auch in etwa vorstellen, was du da vor hast. Man kann sich die Dinge einfach oder kompliziert machen. Ich wollte dir halt etwas vorschlagen, um dir die Dinge zu vereinfachen ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.12.2016, 17:03
  2. Arbeiten mit Protool
    Von jas im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 14:52
  3. Arbeiten mit Adressregister
    Von psum im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:45
  4. Bool-Array in Byte-Array
    Von Techniker im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 19:12
  5. arbeiten mit FC 105 ?
    Von olitheis im Forum Simatic
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 30.07.2005, 11:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •