Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Inhalt von MW in FB Struct übergeben

  1. #1
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    160
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    an einem FB hab ich den Eingang als MW. nun möchte ich den Inhalt des MW auf die STAT Struktur im FB ausgeben. Die STAT Struktur besteht aus einzelnen Bits.
    Wie mache ich dieses?
    Danke im Voraus
    Zitieren Zitieren Inhalt von MW in FB Struct übergeben  

  2. #2
    Registriert seit
    05.07.2007
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo ottopaul

    an einem FB hab ich den Eingang als MW. nun möchte ich den Inhalt des MW auf die STAT Struktur im FB ausgeben
    entweder über Pointer oder zu Fuss über Lokaldaten
    und wenn du SCL benutzt über den AT Befehl

    azubi00

  3. #3
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ottopaul Beitrag anzeigen
    an einem FB hab ich den Eingang als MW. nun möchte ich den Inhalt des MW auf die STAT Struktur im FB ausgeben. Die STAT Struktur besteht aus einzelnen Bits.
    Hier ein kurzes Programmbeispiel:

    Code:
    // IN_WORD (WORD) => IN_WORD_STRUCT (STRUCT)
     
          L     P##IN_WORD_STRUCT
          LAR1  
     
          L     #IN_WORD
          T     W [AR1,P#0.0]
     
     
    // IN_WORD_STRUCT (STRUCT) => OUT_WORD_STRUCT (STRUCT)
     
          CALL  "BLKMOV"
           SRCBLK :=#IN_WORD_STRUCT
           RET_VAL:=#BLKMOV_RET_VAR
           DSTBLK :=#OUT_WORD_STRUCT
     
     
    // OUT_WORD_STRUCT (STRUCT) => OUT_WORD (WORD)
     
          L     P##OUT_WORD_STRUCT
          LAR1  
     
          L     W [AR1,P#0.0]
          T     #OUT_WORD
    Gruß Kai
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Kai für den nützlichen Beitrag:

    borromeus (14.07.2007)

  5. #4
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    186
    Danke
    2
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    ganz einfach ginge es mit

    l mw 20
    t lw 4
    Ciao

    Antonio
    ________________________________
    nicht in Problemen, sondern in Lösungen denken

  6. #5
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Antonio Beitrag anzeigen
    l mw 20
    t lw 4
    Der Vorteil von meinem Programmcode ist, dass er bei einer eventuellen Erweiterung der Lokaldatentabelle nicht verändert werden muss.

    Wenn es sich irgendwie vermeiden lässt, arbeite ich nicht direkt mit Lokaldaten.

    Gruß Kai

  7. #6
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    186
    Danke
    2
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    arbeitest du dann auch nicht mit Datenbausteine? DA könnte sich auch was ändern
    Ciao

    Antonio
    ________________________________
    nicht in Problemen, sondern in Lösungen denken

  8. #7
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    225
    Danke
    35
    Erhielt 35 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Antonio
    arbeitest du dann auch nicht mit Datenbausteine? DA könnte sich auch was ändern
    Man kann symbolisch programmieren, dann stellt eine Änderung im DB kein Problem da.

  9. #8
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Wenn ich mit DBs arbeite, dann nur mit symbolischer Adressierung und nicht mit absoluter Adressierung. Dann bin ich auch hier von eventuellen Änderungen des DB unabhängig.

    Gruß Kai

  10. #9
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    416
    Danke
    14
    Erhielt 45 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    @ Kai

    So sieht's aus - Wenn moeglich symbolisch!!! Ich hab deinen so aehnlich im Einsatz eben mit 32Bit.

    Absoluter Zugriff auf Lokaldaten ist immer schlecht!!!

  11. #10
    Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    186
    Danke
    2
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Leute ihr wollt mich doch ver....., erst ein auf pointer machen, und dann nur absoluter/symbolischer adressierung beim DB.
    Ich nenne sowas eher mit Kanonen auf Spatzen schiessen.
    Ciao

    Antonio
    ________________________________
    nicht in Problemen, sondern in Lösungen denken

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 14:36
  2. DB-Struct in DB-Struct transferieren
    Von Marvin II im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 08:29
  3. FC-Aufruf mit DB-Inhalt
    Von Drain im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 07:56
  4. DB Inhalt löschen mit SCL
    Von Rose im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 12:29
  5. Auf DB-Inhalt zugreifen
    Von delacasa im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2006, 11:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •