Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Problem mit AWL

  1. #11
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    65
    Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Genau, aber das ist nicht besonders elegant.

    Und in einer Prüfung hast Du mehr möglichkeiten einen Flüchtigkeitsfehler zu machen, weil du einfach mehr denken musst und es dauert länger.
    Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken,
    der wird im Mondschein, ungestört von Furcht, die Nacht entdecken...
    -Novalis-

  2. #12
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.275
    Danke
    482
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Hier mal was ohne Klammern:
    Wegen der Übersichtlichkeit kann man auch anstatt der ersten 3x A 0.2 einen Merker oder lokalen Merker nehmen.
    Kanns leider nicht testen aber sollte schon funktionieren.

    OE 0.1
    O E 0.2
    UN E 0.3
    = A 0.2
    O E 0.4
    O E 0.5
    U A 0.2
    = A 0.1
    U A 0.2
    U E 0.6
    = A 0.2
    Zitieren Zitieren Hausaufgabe  

  3. #13
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    65
    Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Klar das geht auch! Aber eleganter finde ich das mit der Doppelzuweisung auch nicht.
    Also so eine Doppelzuweisung wird dem Lehrer bestimmt nicht gefallen.
    Jedenfalls hat er dann bewiesen dass er das mit der zyklischen Abarbeitung verstanden hat.
    Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken,
    der wird im Mondschein, ungestört von Furcht, die Nacht entdecken...
    -Novalis-

  4. #14
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard

    Das ist

    nicht nur 'uneleganter', das ist, ( *SORRY* ) Müll. Die SPS ist doof und hörig, bei der gilt immer: Letzter Befehl ist richtig.

    Das heißt, dass du 10x 10x 10x dem Ausgang sagen kannst, dass der Ax.x High ist, wenn am ende EIN !! LOW steht, hat alles vorher verloren.

    Ich würde eher nicht mit Lokalvariablen agieren, nimm Merker, benuzte das komplette Byte für einen FC, einenProduktionasabschnitt, eine Maschine. Das macht Deine Progs sauber und übersichtlich, vor allem überlistest Du Deinen eigenen Schweinehund...

    Ok, da muss man ein wenig reinwachsen, aber je mehr Du strukturell denkst, desto leichert wisrst du auch Fehler finden ( und dich umso mehr ärgen, wenn mal wieder einer einfach was reingehackt hat und dich durch nen plöhhten Zahlendreher 3 h beschaäftigt...)

    Greetz

    Noch was:
    A) es ist einfacher, wenn du die 'FUP- Teile' mit ner Leerzeile trennst
    B) Mit Selbssthaltung und so, arbeite dich da mal in SR- Flip Flops ein, macht die Sache 1000 mal stressfreier.

    Da liegt dann auch der Hund mir der Abneigung vieler Programmierer gegenüber KOP. Man wurstelt im Speicher rum und versucht die Strippen mit der Maus nachzuziehen, das Verständnis der Digitaltechnik und die Möglichkeiten der SPS verstecken sich dann gaaanz schnell..

    (Ausnahme: Easy, aber das hatten wir ja schon an anderer Stelle..)

    So, Schluß..
    Geändert von TommyG (15.07.2007 um 19:19 Uhr)

  5. #15
    Marius ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    13
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Alles klar ! Habs jetzt gecheckt.... Danke nochma an Alle, die sich hier die Mühe gemacht haben.

    Gruß

    Marius
    Zitieren Zitieren Danke an Alle !  

  6. #16
    Marius ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    13
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TommyG Beitrag anzeigen
    Das ist

    nicht nur 'uneleganter', das ist, ( *SORRY* ) Müll. Die SPS ist doof und hörig, bei der gilt immer: Letzter Befehl ist richtig.

    Das heißt, dass du 10x 10x 10x dem Ausgang sagen kannst, dass der Ax.x High ist, wenn am ende EIN !! LOW steht, hat alles vorher verloren.

    Ich würde eher nicht mit Lokalvariablen agieren, nimm Merker, benuzte das komplette Byte für einen FC, einenProduktionasabschnitt, eine Maschine. Das macht Deine Progs sauber und übersichtlich, vor allem überlistest Du Deinen eigenen Schweinehund...

    Ok, da muss man ein wenig reinwachsen, aber je mehr Du strukturell denkst, desto leichert wisrst du auch Fehler finden ( und dich umso mehr ärgen, wenn mal wieder einer einfach was reingehackt hat und dich durch nen plöhhten Zahlendreher 3 h beschaäftigt...)

    Greetz

    Noch was:
    A) es ist einfacher, wenn du die 'FUP- Teile' mit ner Leerzeile trennst
    B) Mit Selbssthaltung und so, arbeite dich da mal in SR- Flip Flops ein, macht die Sache 1000 mal stressfreier.

    Da liegt dann auch der Hund mir der Abneigung vieler Programmierer gegenüber KOP. Man wurstelt im Speicher rum und versucht die Strippen mit der Maus nachzuziehen, das Verständnis der Digitaltechnik und die Möglichkeiten der SPS verstecken sich dann gaaanz schnell..

    (Ausnahme: Easy, aber das hatten wir ja schon an anderer Stelle..)

    So, Schluß..

    OkOk du hast mit Sicherheit recht... aber ich muss ganz ehrlich sagen, das ich mit dem ganzen Regeltechnik Zeug überhaupt nicht am Hut habe... ich möchte nur diese madige Prüfung bestehen und da mach ich lieber Sachen die ich persönlich nachvollziehen kann anstatt mich mit viel Zeitaufwand (den ich angesichts der Prüfung nicht habe) in die Materie einzuarbeiten.

    Nix für Ungut

    Trotzdem Danke !

    Marius

  7. #17
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.275
    Danke
    482
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von TommyG Beitrag anzeigen
    Die SPS ist doof und hörig, bei der gilt immer: Letzter Befehl ist richtig.
    SPS ist nicht doof. Und jeder befehl ist richtig.
    Was hast Du gegen Lokalvariablen?
    Übrigens seid Ihr jugendlichen Programmierer alle verwöhnt durch Unmengen Merker die zur Verfügung stehen

  8. #18
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.261
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rudi Beitrag anzeigen
    SPS ist nicht doof. Und jeder befehl ist richtig.
    Was hast Du gegen Lokalvariablen?
    Übrigens seid Ihr jugendlichen Programmierer alle verwöhnt durch Unmengen Merker die zur Verfügung stehen
    Rudis Code ist schon ok (Edit: damit Meine ich "Nicht Falsch"), aber leider auch "zu gut" für jeden, der nur mal ebend mit einer S7-SPS zu tun hat, also leider wieder Mist ! Zumindest für Marius ungeeignet und ob seine Lehrer das raffen und die volle Punktzahl geben???

    @Rudi

    Du magst zwar Recht haben, mit den Unmengen an Merkern, aber lieber 2 Merker mehr und jeder kapierts, selbst wenn man es kürzer kann, oder? Jedenfalls in diesem Fall. Ansonsten darf man schon mal überlegen, Programmcode möglichst kurz und knackig zu fassen.

    Ich finde aber dennoch, jeder Computer, einschließlich SPS ist doof, zumindest, was seine Reaktion angeht, er macht immer, was ihm aufgegeben wird. Das das oft jeder menschlichen Logik entbehrt, dafür kann aber der Computer auch nichts.
    Geändert von Ralle (15.07.2007 um 21:58 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #19
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Kai Beitrag anzeigen
    Diese Lösung finde ich ganz schlecht. Das erste was ich gelernt habe war, Ausgänge in einem Programm nie mehrfach zuzuweisen. Dann sollte man schon besser mit Merkern arbeiten, um Zwischenergebnisse zu speichern.

    Gruß Kai
    Hallo Kai,

    da stimme ich dir voll zu!

    Solche Unsauberkeiten in einem Programm kann man übrigens mit meinem kostenlosen S7-Tool (Download - Bereich meiner Homepage) aufspüren!

    [Werbung OFF]

    CU

    Jürgen.

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

Ähnliche Themen

  1. OPC Problem routen problem
    Von kpeter im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 19:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •