Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Multiinstanz Frage!!!

  1. #1
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    262
    Danke
    19
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe einen FB118 erzeugt (multiinstanzfähig, Instanz-DB11) in dem ich in der "stat"-variable ein UDT eingefügt habe.
    Wenn ich jetzt z.b. im FB118 schreibe:

    L B#16#78
    T #PIB0_READ.CMDBUF[1].CMD

    dann steht in der Variable #PIB0_READ.CMDBUF[1].CMD im DB118 der Wert B#16#78. (Online)
    So weit so gut.....

    ... als nächstes habe ich ein FB1 (multiinstanzfähig, Instanz-DB1) erzeugt, der übergreifend alles koordiniern soll.
    Wenn ich nun in der stat-Variablen den FB118 aufrufe, um seine Variablen zu verwenden z.B.

    L B#16#78
    T #Kreisl3_ST2.PIB0_READ.CMDBUF[1].CMD

    dann steht zwar im DB1 in der Variable #Kreisl3_ST2.PIB0_READ.CMDBUF[1].CMD der Wert B#16#78, aber im DB118
    steht in der Varibale #PIB0_READ.CMDBUF[1].CMD B#16#00.

    Warum übernimmt er den Wert nicht? Irgendwie fehlt im die Schnittstelle zum FB118/DB118, obwohl ich Ihn ja im
    FB1 als stat-Varibale deklariert habe. Bausteinkonsistenzprüfung hatte 0 Fehler.

    Eure INST
    Zitieren Zitieren Multiinstanz Frage!!!  

  2. #2
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag

    Hi,
    der Name Multiinstanz sagt es schon: bei den Aufrufen werden die Bereiche woanders gebildet, nämlich in dem aktl.Inst.DB. Sonst würden alle Aufrufe den gleichen Inst.DB beschreiben, dann gibt es Salat.
    Ich glaube, dass das, was du möchtest, anders zu machen ist, ohne die Verschachtelung.

    Vladi
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Multiinstanz  

  3. #3
    Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    11
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo Inst,
    ohne Dein Programm im Detail zu kennen vermute ich mal ein Verständnisproblem bei den Instanzen.
    Wenn Du den FB118 als Multiinstanz im FB1 benutzt (z.B im stat Bereich n mal deklariert) brauchst Du den DBI118 nicht mehr, die Instanzen des FB118 liegen ja dann n mal im DBI1 von FB1!.
    Der Aufruf der einzelnen Instanzen im FB1 aus dem stat Bereich erfolgt dann ohne zusätzliche Angabe eines IDB, weil der stat Bereich liegt ja schon im IDB1. Öffne doch mal den IDB1 dann siehst Du die einzelnen Adressen der n Instanzen von FB118.

  4. #4
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    im Loch
    Beiträge
    56
    Danke
    6
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    fred.f hat das Thema genau richtig beantwortet.
    Wenn FB118 eine Multiinstanz im FB1 ist, gibts keinen DB118 mehr. (gibbet schon, kannste aber löschen, da alle Werte im DB1 sind)
    Die dümmsten Programmierer haben die dicksten Programme.

Ähnliche Themen

  1. Multiinstanz in SCL
    Von godi im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2015, 19:59
  2. TIA V11 SCL TON Multiinstanz
    Von MrEASY im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 15:17
  3. Multiinstanz
    Von focus81 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 14:27
  4. Multiinstanz
    Von bluebird277 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2008, 12:00
  5. Multiinstanz
    Von godi im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 20:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •