Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Unterschied zwischen UC und Call

  1. #11
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    749
    Danke
    41
    Erhielt 66 Danke für 47 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Fileplayer Beitrag anzeigen
    Hallo, ich sehe das anders :
    (immer in AWL):
    was siehst du denn jetzt anders als er?

    was du zu UC und CC sagst stimmt, aber Longbow sagt das der befehl Call in UC umgebaut wird und zusätzlich die parameter dran gehangen werden

  2. #12
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    170
    Danke
    4
    Erhielt 26 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MatMer Beitrag anzeigen
    was siehst du denn jetzt anders als er?

    was du zu UC und CC sagst stimmt, aber Longbow sagt das der befehl Call in UC umgebaut wird und zusätzlich die parameter dran gehangen werden
    Hallo,

    ich bin mir nicht wirklich sicher, auf welchen Eintrag "Fileplayer" geantwortet hat. Aber UC und CC sind auch in der CPU (MC7) eigene Befehle. Wobei
    es für CC und UC ja auch keine Parameterübergabe gibt!
    Wobei der S7-Editor es sogar zulässt einen solchen Baustein aufzurufen.

    Gruß

  3. #13
    Registriert seit
    16.12.2004
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    400
    Danke
    21
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Für die die Englisch lesen können, dieser Thread auf PLCtalk.net könnte interessant sein.
    Zitieren Zitieren Was macht der Editor mit "CALL" eigentlich?  

  4. #14
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Wie in der Hilfe steht können keine Parameter bei einem UC aufruf übergeben werden.
    Habe da mal ein wenig herumprobiert und bin draufgekommen das es doch geht aber mit dem Vorteil das man die Parameter überall übergeben kann!

    Habe hier einen Multiinstanzaufruf mit den UC Befehl Programmiert.
    (Ist aber ein deutlich höherer aufwand als mit den CALL Befehl )

    Code:
    FUNCTION_BLOCK FB 3
    TITLE =
    VERSION : 0.1
     
    VAR
      Testvariable : BYTE ; 
      Timer_TON : SFB 4; 
    END_VAR
    BEGIN
    NETWORK
    TITLE =
     
    //Einschaltbedienung für Timer
          U     M    220.0; 
          =     #Timer_TON.IN; 
     
    //Time für Timer
          L     T#2S; 
          T     #Timer_TON.PT; 
     
    //Timeraufruf
          L     P##Timer_TON; //Lade Pointer von Variable
          L     2#111111111111111111111111; 
          UD    ; //Maskiere Byte 0 von Pointer aus
          L     2#10000100; 
          SLD   24; 
          XOD   ; //Maskiere Pointer auf DB
          LAR2  ; //Pointer muss an das AR2 übergeben werden wegen Multiinstanz
          UC    SFB    4; //Bausteinaufruf
     
    //Setze AR2 auf Operandenbereich DB und 0ffset von 0.0 weil die weiteren Variablen wie Timer_TON.ET auch mit dem AR2 arbeiten!
          L     P#0.0; 
          L     2#10000100; 
          SLD   24; 
          XOD   ; //Maskiere Pointer auf DB
          LAR2  ; 
     
    //Lade Restliche Zeit
          L     #Timer_TON.ET; 
     
    //Ausgabe von Timer
          U     #Timer_TON.Q; 
          CLR   ; 
     
    END_FUNCTION_BLOCK
    godi

  5. #15
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.387
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=10019

    dies wäre auch möglich.

    Thomas

  6. #16
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von thomass5 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=10019

    dies wäre auch möglich.

    Thomas
    Ja das mit der Übergabe eines Schmiermerkerbereiches finde ich nicht so gut da es dann doch nicht wirklich übersichtlich ist und bei SFB/SFC funktionierts auch nicht.

    Obwohl das was ich da jetzt Programmiert habe war ja im Prinzip nur blöde spielerei und ist auch net Übersichtlich.
    Wo man es eventuell brauchen könnte ist wenn man viele Input/Outputvariablen nicht belegt und die was man belegt gleich ins Programm integrieren will.

    godi

  7. #17
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.387
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    hab mich verdrückt ausgekehrt. Ich meinte nicht den Schmiermerkerteil sondern den indirekten Aufruf von Bausteinen, der mit Deiner Spielerei vervollkomnet wird.

    Thomas

  8. #18
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Stimmt!
    http://www.sps-forum.de/showpost.php...34&postcount=9
    Naja hat halt Maxl noch ein Jahr warten müssen!
    Ich hoffe er hat es verkraften können!

Ähnliche Themen

  1. Unterschied zwischen S7 300 und 400
    Von aprilia2003 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 11:57
  2. Unterschied zwischen DA 2A und DA 0,5A
    Von Marcus im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 18:21
  3. Was ist der Unterschied Zwischen SPS und VPS?
    Von Anonymous im Forum Suche - Biete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 22:02
  4. Unterschied zwischen EW und PEW
    Von SPSman im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.07.2007, 13:51
  5. unterschied zwischen S7 200 und S7 300
    Von Anonymous im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 11:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •