Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Positionsberechnung

  1. #1
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    36
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    ich habe ein kleines Problem und stehe etwas auf dem Schlauch.
    Ich bekomme von zwei Absolutdrehgebern jeweils ein Signal, das in etwa zwischen -10000 und 32000 bewegt. Ein Geber ist für die lineare Postion vom Ursprungspunkt aus gedacht (x-Richtung), der andere für den Drehwinkel um den Ursprungspunkt.
    Jetzt müssen beide Werte zusammengefasst werden und daraus eine Position ermittelt werden.

    Wie kann ich die Werte am geschicktesten normieren? Und wie bekomme ich es zu einem Wert zusammen?

    Gruss Lothar
    Zitieren Zitieren Positionsberechnung  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    du must erstmal dafür sorgen, dass aus deinen -10000 - + 32000 sinnvolle Werte werden (das eine Mal mm und das andere Mal Grad).
    Nun kannst du mit den Funktionen des rechtwinkligen Dreiecks (SIN oder COS) deine X-Y-Koordinate berechnen:

    Sin Winkel = Strecke-X / Fahrweg --> Strecke X = Sin Winkel / Fahrweg
    Cos Winkel = Strecke-Y / Fahrweg --> Strecke Y = Cos Winkel / Fahrweg

    Das umnormieren deiner Ausgangssignale solltest du über den Dreisatz hinbekommen. Du must halt wissen, wieviel Grad (oder Strecke) die jeweiligen Grenzpunkte in Wirklichkeit entsprechen. Je genauer du das hast, umso genauer hinterher die Berechnung ...

  3. #3
    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    79
    Danke
    2
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Bitte beachten, dass bei der Umrechnung von XY-Koordinaten nach maschinenkoordinaten (Drehwinkel, Linearwert) zweideutige Lösungen möglich sind.

    Beispiel:
    Cos 45 Grad -> Y=0,707
    Cos -45 Grad -> Y=0,707

    Die Koordinate Y=0,707 könnte sowohl "rechtsarmig" als auch "linksarmig" angefahren werden.
    Zitieren Zitieren Vorsicht bitte  

  4. #4
    Pilami ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    36
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    OK
    Danke euch erstmal für die Antworten, mal sehen ob ich das hinbekomme. Komme erst nächste Woche wieder an die Anlage.

    Gruss Lothar

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •