Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Zykluszeit bei S7 Steuerungen

  1. #1
    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    kann mir jemand sagen, in welchem Bereich die SPS Zykluszeiten bei Fertigungsanlagen normalerweise liegen und zwar mit S7 Steuerungen.

    Ich danke im Voraus.
    Zitieren Zitieren Zykluszeit bei S7 Steuerungen  

  2. #2
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    In der Pfalz
    Beiträge
    503
    Danke
    72
    Erhielt 77 Danke für 65 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das kommt ganz auf die Fertigungsanlage (also SPS Programm) und SPS an.
    Zykluszeit kann man S7-Manager beobachten.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Steve81 (31.07.2007 um 11:17 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Das ist unterschiedlich und hängt von vielen Faktoren ab, u.a. Größe des Programmes, Programmierweise (viele Realberechnungen, viele Datentransfers usw.) und natürlich von der SPS.

    Ja nach Anlage können 20ms schon zu langsam sein, andere Anlagen kommen auch mit 80ms noch gut klar.

    Die schnellste Siemens-kompatible SPS ist die VIPA Speed7, die hatte ich noch nie über 10ms, allerdings bezogen auf meine Anlagen, wobei ich alles mit Datenbausteinen und Datenbits mache, also eher langsame, resourcenfressende Programme schreibe. Wenn eine meiner Anlagen zwischen 40 und 80ms liegt, geht das meißt noch, eine schnellere CPU bringt dann aber i.d.R. auch eine Verkürzung der Bearbeitungszeit eines Teiles, besonders bei langen Schrittketten.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    361
    Danke
    38
    Erhielt 36 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    An einer Sinumerik kommen wir eigentlich kaum über 30ms an unseren Anlagen...

    Kritische Teile (Werkzeugwechsler etc.) laufen dann über einen OB35.

    Edit: Möchte mich aber bei meinen Vorgängern anschließen- das hängt halt von der CPU und dem Programm ab.

    Gruß, Tobias
    Isn't simulating stimulating?

  5. #5
    quant81 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    danke für Eure Antworten. Ich habe nämlich eine UDP Verbindung von der SPS zum PC eingerichtet und diese kommt mit Zykluszeiten ab 8 ms gut zurecht. Jetzt bin ich mir sicher, dass ich diese Übertragung auch an einer echten Anlage ausprobieren kann.

Ähnliche Themen

  1. Zykluszeit
    Von Maurice im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.09.2011, 15:19
  2. Steuerungen mit app
    Von aspin im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.10.2010, 20:04
  3. SPS Steuerungen
    Von lieuthnant im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 12:49
  4. Zykluszeit S7-200
    Von pinolino im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 07:27
  5. Zusammenhang Zykluszeit Profibus Zykluszeit SPS
    Von Peltzerserbe im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 22:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •