Hallo Zusammen,

ich bitte nochmal um Hilfe. Ich versuche schon seit Tagen zwei Siemens 3-Phasen Motoren (1FK7042-5AF71-1EG0) an einem Simocom 611U MC zum Laufen zu bringen. Wir sind eigentlich schon weit gekommen. Alle notwendige Klemmen verdrahtet, HW-Umgebung projektiert, SimoCom U erkannte die Motoren automatisch und wir können jetzt auch mit diesem Programm die Motoren bewegen. (Wir können glücklicherweise noch nicht so viel kaputt machen, weil die Motoren noch nicht eingebaut sind. )

Jetzt versuche ich einen Motor auch mit einem Test-SPS-Programm zu bewegen. Ich habe dazu bei Siemens die Bausteine FC90 bis FC93 heruntergeladen, die auf die SFC14 und SFC15 aufbauen. Ich kann jetzt Parameter schreiben, das klappt. Ich kann auch in das Eingangswort (Hier: PEW430) schreiben und kann mit Simatic HW_Konfig/Variablen beobachten, dass was ankommt. Aber das Problem ist, dass das Steuerwort STW1 in der Profibus-Diagnose von SimoCom U trotzdem immer Null bleibt, egal was ich in PEW430 schreibe.

Irgendetwas habe ich wohl falsch gemacht. Ich vermute, es hat etwas mit der PPO-Auswahl und Telegrammauswahl zu tun, weil das habe ich nicht 100%tig verstanden. Ich kann schon gar nicht mehr sagen, was ich alles versucht habe. Also ich habe PPO-Typ 2 ausgewählt in der HW-Konfig. Ich habe bei "Telgrammauswahl" Typ 0 eingegeben. und habe bei der Auswahl der Worter auch schon einiges versuch, habe aber jetzt alles genau so in die Reihenfolge gelassen, wie es in die Anleitung bei der PPO-Auswahl steht. Kann mir jemand vielleicht einen Tipp geben, wo ich den Fehler suchen soll?

Ich wäre jetzt für jede Hilfe dankbar,

Rodewijn.