Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Weckalarm von FB bestimmen [SCL]

  1. #1
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe nochmal eine Frage. Ich arbeite in einem selbst geschriebenen FB mit der Zykluszeit des Weckalarm in dem der FB läuft.
    Jetzt kann man die Zeit ja manuell verstellen oder auch den FB in einem anderen Weckalarm laufen lassen.
    Wie kann ich denn in meinem FB bestimmen in welchem Weckalarm er aufgerufen wird. Die Zykluszeit des OB kann ich ja dann mit der Variable "OBxx_EXC_FREQ" auslesen.

    Vielen Dank!

    Gruß Sven
    Zitieren Zitieren Weckalarm von FB bestimmen [SCL]  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    F1-Hilfe:

    Mit der SFC 6 "RD_SINFO" (read start information) lesen Sie die Startinformation
    · des zuletzt aufgerufenen OBs, der noch nicht vollständig abgearbeitet wurde, und
    · des zuletzt gestarteten Anlauf-OBs
    aus. Beide Startinformationen enthalten keinen Zeitstempel. Erfolgt der Aufruf im OB 100 oder OB 101 oder OB 102, werden zwei identische Startinformationen zurückgeliefert.


    Gruß
    Zitieren Zitieren Sfc 6  

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    dewenni (07.08.2007)

  4. #3
    dewenni ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Vielen Dank!
    Das funktioniert schon mal ganz gut. Allerdings scheitere ich jetzt leider schon wieder am nächsten Schritt.
    Wie komme ich jetzt mit Hilfe der OB-Nr. an die eingestellte Aufrufzeit?
    Ich dachte ja eigentlich das funktioniert irgendwie mit "OBxx_EXC_FREQ",
    aber wie?

    Wäre nett wenn mir da nochmal jemand weiterhelfen könnte.
    Ich beschäftige mich erst seit 4 Monaten mit PCS7 und bin daher leider noch nicht so fit.

    Gruß Sven

  5. #4
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ...gibts da in PCS7 nichts fertiges. Meines Wissen gibt es haufenweise fertige Bibliotheken.


    Zur Frage:

    Ich würde mit einer CASE-Struktur bei SCL die Aufrufumgebung auswerten.

    CASE [welcher OB]

    [OB35]:

    Merker: =eingelesene Systemzeit beim jeweiligen ersten neuen Aufruf

    [OB36]:

    Merker: =eingelesene Systemzeit beim jeweiligen ersten neuen Aufruf




    ... so ungefähr

Ähnliche Themen

  1. Warum schnelle Zähler in Weckalarm OB
    Von BSE im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 00:18
  2. Weckalarm ändern
    Von thomasgull im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 19:57
  3. CPU 313C-2DP läuft mit 1ms Weckalarm nicht
    Von Thomas450 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 08:15
  4. Temporärer CPU-Fehler: Weckalarm
    Von HoGe im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 12:08
  5. Weckalarm mit S5-135U CPU 928B
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2004, 19:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •