Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: S7-300

  1. #11
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Von deinem ursprünglichen Pfosten:
    1-wie kann ich die 108 CPU mit einander verbinden damit sie je 18 pro ring miteinander kommunitieren???
    Wenn 18 315 SPSen miteinander sprechen müssen und sie von einem alten generation sind, dann hast du vermutlich ein Problem mit die verbindungsressourcen.
    Ältere typen hatten nur 12 verbindungen, und die neuesten typen haben 16 verbindungen. Auch die Art von CP343-1 entscheidet, welche Kommunikationsart aufwärts im System vorhanden ist.
    So genau welche Art von CPU und CP?
    Es gibt eine Kommunikationsvariant, die keine verbindungen ("T_") benutzt, aber du mußt mehr Details über alles bringen.
    Jesper M. Pedersen

  2. #12
    Registriert seit
    22.09.2006
    Beiträge
    28
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Guten Morgen,
    wie ich den Text gelesen habe, müssen die CPUs nicht untereinander kommunizieren.
    Eine Übergeordnete Steuerungsmöglichkeit ist gesucht.
    Da die Signale über OPC in einen Rechner sollen, kann von da auch die Steuerung übernommen werden.
    Wenn dieser zenrale Steuerrechner Redundant ausgeführt ist, sollte dies einigermaßen Sicherheit bieten, ein Lebensbit für jeden Kommunikationsweg und eine programmtechniche Notlaufeigenschaft für das Ausbleiben in jeder CPU vorrausgesetzt.
    Grüße
    FP

  3. #13
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    78
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich danke euch alle für diese schnelle und tollen Antwort,
    das problem ist die Anlagen stehen schon und die Pogramm davon von Siemens Siemens seit mehr als 10 jahre geschrieben, die Brunnen sind autonom und bis jetzt manuel gesteueurt, die Firma bei der ich jetzt angefangen habe soll über seine eigne soft/hardware die anlage Automatisch betreiben, da keine sich hier mit Simatic S7 kennt oder keine wurde gefunden, bin ich im einsatz gekommen, ich muss einfach der bishierige programm von Siemens durchgehen und die signale überprüfen, die wir benötigen und dann versuchen die 108 S7-315DP Module mit mehr als 100 Rail switch hardware und software maßig zu verbinden, ohne der einsatz von OPC zu vergessen, da wir die daten über OPC-Server rauslesen müssen. eine genauer skize habe ich zur Reit nicht sonst hätte ich gern zugeschickt, ich habe das programm von siemens durchgelesen und habe festgestellt dass alle brunnen sind identisch programmier worden, und einige GlobalenDB sind für analog und weiter daten geschrieben. für mich sind einfach ungefähr 20 signale pro brunnen wichtig, besonder start/stop, alarm, Fault, und die ganze Rückmeldungen....
    das einfach was ich bisjetzt sagen kann.
    danke
    Zitieren Zitieren Moin moin  

  4. #14
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    78
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    die Entfernung zwischen zwei Brunnen ist 1,3km deswegen pro brunnen ein S7-315DP und ein rail switch, auuserdem gibt es 3 S7-300 die die daten mit dem rest(10 kommunizieren die sind ausserhalb der ring und haben jeweils 2 ethernet switch die als master-slave arbeiten.
    Zitieren Zitieren noch was  

  5. #15
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von titinparma
    die Entfernung zwischen zwei Brunnen ist 1,3km deswegen pro brunnen ein S7-315DP und ein rail switch, auuserdem gibt es 3 S7-300 die die daten mit dem rest(10 kommunizieren die sind ausserhalb der ring und haben jeweils 2 ethernet switch die als master-slave arbeiten.
    Ich kann nicht dieses durchschauen. Mach besser ein kleinen skizze.

    Zitat Zitat von titinparma
    1-wie kann ich die 108 CPU mit einander verbinden damit sie je 18 pro ring miteinander kommunitieren???
    Ist dieses eine zutreffende Anforderung oder nicht?

    Zitat Zitat von JesperMP
    So genau welche Art von CPU und CP?
    Bitte.
    Jesper M. Pedersen

  6. #16
    Registriert seit
    02.02.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    429
    Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ist das vielleicht hilfreich: http://support.automation.siemens.co...iew/de/1254686
    mfG Werner
    Hoch lebe die Suchfunktion!
    Zitieren Zitieren Broschüre  

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •