Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Richtlinie für Projektierung?

  1. #1
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, gibt es so etwas wie eine Richtlinie oder gar eine Vorschrift, die eine Anzahl von Reserveein-bzw.-ausgängen beschreibt? Ein Kunde besteht auf "...eine Anzahl von Ein/Ausgängen der geltenden Vorschriften entsprechend..." habe noch nie von einer solchen Vorschrift gehört.. evtl. jemand von euch? Mfg und Danke t3kaese
    Zitieren Zitieren Richtlinie für Projektierung?  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich denke nicht, dass es da eine Vorschrift gibt. Aber wenn der Kunde laut Pflichtenheft auf eine gewisse Reserve besteht, dann kommst da auch nicht drum-herum - schon allein um Stress zu vermeiden.

  3. #3
    Registriert seit
    22.09.2006
    Beiträge
    28
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Guten Tag,
    ich glaube mich zu erinnern, das bei Volkswagen oder Audi von 20% Reserve die Rede war. Dies galt ebenso für CPU-Speicher usw.
    Ob es eine generelle Vorschrift gibt?

    FP

  4. #4
    t3kaese ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die einzige "Reserve-Vorschrift", die in Pflichtenheften meines Wissens nach zu finden ist, ist die die 20% Platzreserve in Schaltschränken vorgibt.. naja,Danke allerseits trotzdem!!

  5. #5
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    623
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Die 20%, besser 30%, reserve im schrank sollte eigentlich immer eingplant werde. Es kommt meistens doch noch das eine oder andere hinzu. Über die EA's in reserve kann man sich streiten, wenns der kunde verlangt bekommt er sie, es kostet nur geld und nichts anderes.
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  6. #6
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    20% bei Sonder, 10% bei Standard.
    Wenn ich aber nur 15% Reserve SPS-Eingänge habe, dann schockt mich das auch nicht und hat auch noch nie Stress gegeben.
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  7. #7
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Wenn der Kunde auf Reserven besteht soll er auch angaben machen in welchem Umfang er diese gerne hätte. Und wenn er da irgendwelche Richtlinien ins Auge fast kann er die auch nennen.

    Und ich denke das Platzreserven wichtiger sind als Reserven in den I/Os. Bei uns sitzen die meisten I/Os eh dezentral und nicht im Schaltschrank.

    Also im Vorfeld den Kunden nach konkreten Vorgaben und Richtlinien fragen.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  8. #8
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Wenn der Kunde auf Reserven besteht soll er auch angaben machen in welchem Umfang er diese gerne hätte. Und wenn er da irgendwelche Richtlinien ins Auge fast kann er die auch nennen.

    Und ich denke das Platzreserven wichtiger sind als Reserven in den I/Os. Bei uns sitzen die meisten I/Os eh dezentral und nicht im Schaltschrank.

    Also im Vorfeld den Kunden nach konkreten Vorgaben und Richtlinien fragen.
    Ja ist so.
    Reserve kann ja auch ein freier Steckplatz an der SPS sein oder die Erweiterung des Bussystems.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

Ähnliche Themen

  1. OP7 Projektierung
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 16:42
  2. Ersatzteile ab 1.1.2012 CE-Richtlinie
    Von Wignatz im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 17:58
  3. EU-Richtlinie: PC-Netzteile mit Brennwerttechnik
    Von Cassandra im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 21:31
  4. Projektierung OP 17
    Von hmi-neuling im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2007, 14:40
  5. Projektierung S5 CP 526 / CP 527
    Von Wasserkraft im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 12:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •