Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Thema: Zeitschaltuhr realisieren (dringend)

  1. #11
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ...
    Wenn die Sache zu schwierig wird :
    ich weiß, dass wir im Forum unter "Zeitschaltuhr" oder so das Thema erst hatten. Dort hatte Kai (soweit ich weiß) einen schönen Baustein kreiert. Vielleicht wäre die Such-Funktion es wert, einmal bemüht zu werden ...

  2. #12
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    Wie weit bist Du denn?
    Hast du den enstprechenden FB in deinem Programm aufgerufen?
    Hast Du den Instanz DB erzeugen lassen?
    Sind die entsprechenden UDTs rüberkopiert?
    Wo willst Du denn die Schaltzeiten vorgeben (Datenbaustein, Visualisierung,etc.)?
    Das ganze schon in der CPU / unter PLCSIM angesehen?

    Nur Dringend, ohne Infos - so klappt das nicht
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

  3. #13
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Larry hat recht, der Siemens-FC scheint hier eh mit Kanonen auf Spatzen zu schießen. Sieh mal in die Standard-Library bei den IEC-Functions nach und hier im Forum unter "Zeitschaltuhr", oder "Uhrzeit". Es geht auch ganz bodenständig. Die aktuelle Zeit würde ich aus dem OB oder mit dem dafür vorgesehenen SFC lesen. Die Zeit wird ja intern im Format ms seit Mitternacht gespeichert (bei den Zeitinfos aus dem OB1 kannst du diese auch in ms umrechnen), so daß du deine Vorgabezeit lediglich in ms umrechnen mußt und dann über zwei Vergleicher ermittelst, ob die aktueller Uhrzeit zwischen den beiden Vorgabezeiten (Start, Ende) liegt. Wenn ja, schaltest du einen Merker auf True.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #14
    Registriert seit
    02.02.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    429
    Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die 312C beherrscht den OB10. Täglich 22:00 aufrufen, aktiv setzen und im OB10 sowas wie: UN Mxx.x | SMxx.x eintragen.
    Dann im OB1 oder sonstwo mit Mxx.x einen Timer ausschaltverzögert 1h starten und den Merker xx.x zurücksetzen.
    Nachteil: die CPU-Zeit ist nicht gepuffert und muss anderweitig überwacht werden.
    mfG Werner
    Hoch lebe die Suchfunktion!
    Zitieren Zitieren Ob10  

  5. #15
    JMK ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Kölner Raum
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn die Sache zu schwierig wird :
    ich weiß, dass wir im Forum unter "Zeitschaltuhr" oder so das Thema erst hatten. Dort hatte Kai (soweit ich weiß) einen schönen Baustein kreiert. Vielleicht wäre die Such-Funktion es wert, einmal bemüht zu werden ...
    Danke.

    Der Kai is mein persönlicher Held des Tages.

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=13911

    Die Suche hatte ich eigentlich schon vorher bemüht, habe halt nur die falschen Suchbegriffe benutzt.

    Danke an alle die sich bemüht haben mir Anfänger zu helfen.

  6. #16
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JMK Beitrag anzeigen
    CPU: S7-312C

    Neben dem eigentlichen Programm (was bereits fertig ist und getestet ist) brauche ich eine Funktion bzw. Möglichkeit eine Pumpe jeden Abend von 22:30 bis 23:00 laufen zu lassen.
    Hier mal ein kurzes Programmbeispiel von mir.

    Zu der Schaltuhr siehe auch diesen Beitrag:

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...4&postcount=21

    Gruß Kai
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. Folgende 9 Benutzer sagen Danke zu Kai für den nützlichen Beitrag:

    Betriebselektriker (06.10.2011),Jansen_67 (30.09.2014),maulwurfn87 (27.05.2014),Plentman (24.06.2008),ronnyx (04.05.2010),taudi (18.05.2016)

  8. #17
    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    21
    Danke
    14
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Kai Beitrag anzeigen
    Hier mal ein kurzes Programmbeispiel von mir.

    Zu der Schaltuhr siehe auch diesen Beitrag:

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...4&postcount=21

    Gruß Kai
    Hallo,
    Habe mir die Freiheit genommen und den FC110 in mein Programm
    übernommen. funktioniert. ... aber warum ???????

    wenn ich irgendwelche vergleichs- oder rechenvorgänge mit dem
    Format TOD machen will, bekomme ich immer die Meldung
    "Aktualdatentyp TOD passt nicht zum formalen Typ DINT des Formalparameters"
    (z.b. bei einem vergleich: <=D)

    Irgendjemand eine Ahnung ? Vielen Dank ! Andreas.

  9. #18
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    vermutlich hat Kai die Typprüfung abgeschaltet - wo genau, weiss ich jetzt nicht auswendig, da ich AWL programmiere und daher nie Probleme damit habe, es sei denn, ich irre mich über den Typ, den ich gerade verwende. aber irgendwo bei Optionen ... da müsste es schon sein.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Perfektionist für den nützlichen Beitrag:

    andi-g (24.10.2007)

  11. #19
    Registriert seit
    14.12.2006
    Beiträge
    21
    Danke
    14
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Vielen Dank für die Info !
    funktioniert nun auch in FUP. In AWL ist es eh kein problem.

    schönen Abend ! Andreas.

  12. #20
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    vermutlich hat Kai die Typprüfung abgeschaltet
    Richtig, ich habe die Typüberprüfung für Operanden für KOP/FUP abgeschaltet.

    Gruß Kai

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu Kai für den nützlichen Beitrag:

    andi-g (25.10.2007)

Ähnliche Themen

  1. S7 - Zeitschaltuhr
    Von multixy im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 16:25
  2. Zeitschaltuhr
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 19:30
  3. Zeitschaltuhr
    Von bille1806 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 21:54
  4. Zeitschaltuhr mit S7 200
    Von schlitz im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 15:31
  5. Zeitschaltuhr
    Von BastiMG im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 10:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •