Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Umfrageergebnis anzeigen: Findet ihr das es Zeit für eien neue Simatic S Serie mit viel Komfortabilität wird?

Teilnehmer
71. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Es sollte nichts geändert werden.

    22 30,99%
  • Die Simatic bedarf dringend einer technischen Weiterentwicklung.

    40 56,34%
  • Ich bin zu dieser Frage unentschlossen.

    6 8,45%
  • Ich arbeite nicht mit Siemens Produkten, es ist mir egal.

    3 4,23%
Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 151

Thema: Ist eine neue Simatic S Generation überfällig?

  1. #21
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Könnte man vielleicht auch die Byte-Reihenfolge gerade ziehen.
    Echt Klasse, da habe ich mich schon so oft darüber geärgert, dass es schon fast zur Selbstverständlichkeit geworden ist. So einen Wunsch erfüllt zu bekommen wäre warscheinlich etwas vermessen. Hätte man dann überhaupt noch eine Siemens-SPS ?

  2. #22
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    42
    Danke
    10
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ist Intel der Nabel der Welt?

    Ich denke mit der Byte-Reihenfolge kann man leben.

    Gruß

    Dirk-Uwe
    Neo System Tec GmbH
    Schaltanlagen und Automatisierung
    http://nstgmbh.com

  3. #23
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Super, ich muss damit leben. Alleine die projektierung von störmeldungen ist jedesmal ein kampf, oder besser krampf.
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  4. #24
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von repök Beitrag anzeigen
    Super, ich muss damit leben. Alleine die projektierung von störmeldungen ist jedesmal ein kampf, oder besser krampf.

    JEDESMAL ?

    FC schreiben der HIGH / LOW tauscht.
    DB schreiben -----VORN SPS-Bereich mit SPS-Reihenfolge --- und --- WEITERHINTEN GeSWAPten OP-BEREICH


    Gruß

  5. #25
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    super idee. wär ich garnicht draufgekommen.
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  6. #26
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von repök Beitrag anzeigen
    super idee. wär ich garnicht draufgekommen.
    Dann schreib nicht über Probleme, die für dich bereits gelöst sind. Wenn du schon alles weißt.

  7. #27
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Dann schreib nicht über Probleme, die für dich bereits gelöst sind. Wenn du schon alles weißt.
    Und Du schreibst nur laue Lösungen die echt Grundschulniveau haben.

    Vorschlag: Unterordern unter dem Bausteinordner

    Rat von Dir: Nutz den Filter

    *lol*
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  8. #28
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    626
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Dann schreib nicht über Probleme, die für dich bereits gelöst sind. Wenn du schon alles weißt.
    das ist schwachsinn. du kannst mir nicht erzählen, das dir diese scheisse noch keine schwierigkeiten gemacht hat.
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  9. #29
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    .....Nutz den Filter.....

    2 von 20 S7-Programiereren nutzen den besagten Filter überhaupt.

    ----------------------------

    STEP7 wurde mit einer Mischung aus Filesystem und Datenbank vor über 10 Jahren entwickelt.
    In den unterlagerten Ordner schlummern Daten von DirveES, ProToolPro, WinCC, WinCCflex usw. usw.
    Das kannste nicht so einfach "ein bisschen" ändern. Da stecken MannJahrZehnte drin.

    Im letzten halben Jahr hatte ich KEINE Abstütze mit STEP7.

    Mir ist in 8 Jahren noch nie ein STEP7-Projekt gecrashed.


    Ich würste nicht was über eine solange Zeit mit Mitteln von 1990 bis 1993 programmiert wurde und heute noch Bestand hat.


    RSLogic500 ist mir 1997 bei Bosch/Michigan 5 mal am Tag abgestürtzt.
    für AEG-Zeug aus der Zeit gibts heute nur noch Achsenzucken.
    Es wurden soviele SPS-Programmier-Plattformen in den letzten Jahren eingestampft.

    Soviel Kontinuität über solange Zeit ist trotzalledem zu honorieren.

    Kritikpunkte wirds immer geben, aber lasste mal die Kirche im Dorf.

    Allerdings SCL könnte man schon verbessern.


    Gruß

  10. #30
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von repök Beitrag anzeigen
    das ist schwachsinn. du kannst mir nicht erzählen, das dir diese scheisse noch keine schwierigkeiten gemacht hat.

    Für das Problem habe ich in der Firma - für die ich hauptsächlich arbeite -
    einen FC12 und einen DB12.

    Der FC12 macht das Drehen und Quittieren und ist bei uns ein Standardbaustein.
    Der Kommentartext im DB12 entspricht dabei exakt der Panelstörmeldung.
    Und wie schon gesagt - am ende des DB12 ist der gedrehte Bereich.

    Das ist seit 5 Jahren unverändert so und wurde nur bei Flex für die BMs - da ist es ähnlich - etwas angepaßt.



    Gruß
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 14:11
  2. Neue S7 200 Nachfolge Generation Vorgestellt
    Von Hary252 im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 08:59
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 11:58
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 10:43
  5. Die neue NetLink-Generation: NetLink-PRO und NetLink-USB
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 07:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •