Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Umfrageergebnis anzeigen: Findet ihr das es Zeit für eien neue Simatic S Serie mit viel Komfortabilität wird?

Teilnehmer
71. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Es sollte nichts geändert werden.

    22 30,99%
  • Die Simatic bedarf dringend einer technischen Weiterentwicklung.

    40 56,34%
  • Ich bin zu dieser Frage unentschlossen.

    6 8,45%
  • Ich arbeite nicht mit Siemens Produkten, es ist mir egal.

    3 4,23%
Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 151

Thema: Ist eine neue Simatic S Generation überfällig?

  1. #81
    Jo ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    115
    Danke
    10
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Maxi,
    Es währe schon kalsse wenn man die komplette Programmebene, also das ganze Projekt komplett in die SPS laden könnte.
    Toll währen auch mehrere Projekte darin abgelegt.
    Kennst du deinen SIMATIC-Manager nicht?
    Menuleiste->Zielsystem->Auf Memory Card speichern... / Aus Memory Card holen.
    Da kannst du jeden Sche... auf der Memory Card hinterlassen.
    mfG. Jo

  2. #82
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jo Beitrag anzeigen
    @Maxi,
    Kennst du deinen SIMATIC-Manager nicht?
    Menuleiste->Zielsystem->Auf Memory Card speichern... / Aus Memory Card holen.
    Da kannst du jeden Sche... auf der Memory Card hinterlassen.
    mfG. Jo
    Genau,

    aber seit WinCCflex ist reicht eine 2-4MB - MMC - Karte für sowas nicht mehr aus - leider

  3. #83
    Registriert seit
    16.08.2007
    Beiträge
    40
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    1 Million % ACK
    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    1000000% ACK
    Du solltest mal deine Grundrechenarten updaten

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu derbenny für den nützlichen Beitrag:

    zotos (21.08.2007)

  5. #84
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Ich will mich auch nicht streiten. Ich behaupte nur das man nicht zwangsläufig am Bausteinkonzept festhalten muss um ein Online Change zu realisieren.
    Siehe Rockwell, da ist sowas schon seit mindestens 15 Jahren möglich.

  6. #85
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Oberchefe Beitrag anzeigen
    Siehe Rockwell, da ist sowas schon seit mindestens 15 Jahren möglich.
    gehört zwar nicht zum Thread, aber hier muss ich intervenieren.
    Online Change bei Rockwell (zumindest CLX / RSL5000) geht nur für einen einzelnen Rung (~Netzwerk) auf einmal. Es ist auch nicht möglich, eine einzelne Routine (~Baustein) ohne Stop in die CPU zu laden. Nur alles auf einmal - im Stop ....

    o.s.t.

    so und jetzt BTT

  7. #86
    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    1.597
    Danke
    10
    Erhielt 213 Danke für 183 Beiträge

    Standard

    Online Change bei Rockwell (zumindest CLX / RSL5000) geht nur für einen einzelnen Rung (~Netzwerk) auf einmal.
    Schmarrn! Natürlich ändere ich da Rung für Rung und mache dann mit einem Knopfdruck alles auf einmal scharf. Partieller Download wäre natürlich schön. Zur Not kann ich aber von einem Offlineprojekt Rung für Rung reinkopieren und alles auf einmal scharf machen

  8. #87
    Registriert seit
    27.11.2006
    Ort
    Ostschweiz
    Beiträge
    528
    Danke
    43
    Erhielt 86 Danke für 77 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Oberchefe Beitrag anzeigen
    ...Natürlich ändere ich da Rung für Rung und mache dann mit einem Knopfdruck alles auf einmal scharf....
    sehr gut! habe ich noch gar nicht versucht! geht das auch in mehreren Routines gleichzeitig?
    o.s.t.

  9. #88
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von o.s.t. Beitrag anzeigen
    sehr gut! habe ich noch gar nicht versucht! geht das auch in mehreren Routines gleichzeitig?
    o.s.t.
    Ja.
    An S7 ist das Problem, daß die programmbausteine eins nach dem anderen eingelegt werden, und eins nach dem andere aktiviert werden.
    An AB kannst du viele Positionen online im Programm redigieren, und zuerst alle änderungen aktivieren bis alles fertig ist.


    Dazu kommt, bei AB hat man ein echtes undo/redo.
    Du kannst deine änderungen auswerfen und kommst zurück zu, wie es vorher war.

    Ich habe viele Wünsche für S7.
    Wenn ich ein wählen könnte, sollte es MPI herauszuwerfen und eine normale Ethernet-Schnittstelle in allen CPUs zu haben sein.
    Also, nicht ein PN sondern ein billiges, aber besseres, schnittstelle als MPI.
    Jesper M. Pedersen

  10. #89
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    Nürnberg/Herzogenaurach
    Beiträge
    90
    Danke
    3
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Ja.
    An S7 ist das Problem, daß die programmbausteine eins nach dem anderen eingelegt werden, und eins nach dem andere aktiviert werden.
    An AB kannst du viele Positionen online im Programm redigieren, und zuerst alle änderungen aktivieren bis alles fertig ist.


    Dazu kommt, bei AB hat man ein echtes undo/redo.
    Du kannst deine änderungen auswerfen und kommst zurück zu, wie es vorher war.

    Ich habe viele Wünsche für S7.
    Wenn ich ein wählen könnte, sollte es MPI herauszuwerfen und eine normale Ethernet-Schnittstelle in allen CPUs zu haben sein.
    Also, nicht ein PN sondern ein billiges, aber besseres, schnittstelle als MPI.
    hallo, das ist so nicht richtig! die bausteine werden zwar einzeln runtergespielt, aber im RUN werden diese über ein einzelnes Telegramm zusammen am nächsten Zykluskontrollpunkt gültig gesetzt (Bausteinlisten umgeschrieben).Das funktioniert natürlich nur bis zu einer gewissen Anzahl von Bausteinen. Darüber hinaus kann man auch die Reihenfolge der Übertragung steuern. Wenn man mit der Maus im Offline-Ordner Bausteine einzeln markiert und überträgt, werden sie genau in der Markierreihenfolge übertragen!

    Zum Punkt Ethernet...alle VIPA Speed7 CPUs haben bereits eine Ethernet-Schnittstelle zum Programmieren/Visualisieren an Bord! (ich weiß...Eigenwerbung stinkt )

  11. #90
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    ...
    Ich habe viele Wünsche für S7.
    Wenn ich ein wählen könnte, sollte es MPI herauszuwerfen und eine normale Ethernet-Schnittstelle in allen CPUs zu haben sein.
    Also, nicht ein PN sondern ein billiges, aber besseres, schnittstelle als MPI.
    Liste doch bitte mal die anderen Wünsche auf.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 14:11
  2. Neue S7 200 Nachfolge Generation Vorgestellt
    Von Hary252 im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 08:59
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 11:58
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 10:43
  5. Die neue NetLink-Generation: NetLink-PRO und NetLink-USB
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 07:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •