Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Kommunikation über PC-Adapter gestört

  1. #21
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    maxi Jetzt mal ne blöde frage.
    Hast du die ES200 vorher mit Spannung versorgt?
    ... gehen wir einfach davon aus, das er es gemacht hat.Und wenn sein Adapter ebenfalls versorgt wird... (siehe meine vermalledeite CPU es kamen ca 10V am Stecker an, die der Adapter dann auch sofort noch gegen 0 gebügelt hat)
    Thomas

  2. #22
    Registriert seit
    09.01.2006
    Beiträge
    37
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    soo..... habs jetzt mal mehr oder weniger hinbekommen. Also: ich habe einen anderen Adapter (CP5511) und einen Laptop genommen. jetzt schaffe ich es, auf die CPU zuzugreifen. Problem war, ich konnte mir keine andere MCC-karte besorgen. Das heißt, das vorhandene Programm wurde immer wieder in die CPU geladen. Und hier war die Schnittstelle als DP eingestellt. Jesper, du lagst also richtig. Mit meinem MPI-Adapter hab ich da natürlich keine Chance... Wie schaffe ich es denn nun, über den DP die Schnittstelle auf MPI umzustellen? Muss ich die MMC-Karte dazu erasen? Die unterlagen von Siemens dazu haben mir leider nicht weiter geholfen

  3. #23
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    lösch die mmc und alles wird gut, das kannst du auch mit der cpu machen
    http://www.helmholz.de/down.aktuell,...229430793.html
    unter micro memory card schauen
    Die neueren ts adapter können auch profibus, wie es mit deinem pc adapter aussieht weiß ich nicht, sonst kannst du damit auf die cpu zugreifen über profibus.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  4. #24
    Registriert seit
    09.01.2006
    Beiträge
    37
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke! ich werde es mal auspobieren, ansonsten am Montag in der Firma im PG urlöschen. Habe einen älteren Adapter, der kann nur Profbus.. Vielen dank euch allen!

  5. #25
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Gestern 11:28 Bööscher Danke! ich werde es mal auspobieren, ansonsten am Montag in der Firma im PG urlöschen. Habe einen älteren Adapter, der kann nur Profbus.. Vielen dank euch allen!
    Gestern 09:44 Bööscher soo..... habs jetzt mal mehr oder weniger hinbekommen. Also: ich habe einen anderen Adapter (CP5511) und einen Laptop genommen. jetzt schaffe ich es, auf die CPU zuzugreifen. Problem war, ich konnte mir keine andere MCC-karte besorgen. Das heißt, das vorhandene Programm wurde immer wieder in die CPU geladen. Und hier war die Schnittstelle als DP eingestellt. Jesper, du lagst also richtig. Mit meinem MPI-Adapter hab ich da natürlich keine Chance... Wie schaffe ich es denn nun, über den DP die Schnittstelle auf MPI umzustellen? Muss ich die MMC-Karte dazu erasen? Die unterlagen von Siemens dazu haben mir leider nicht weiter geholfen
    MPI oder DP?

    Wenn Du scon Kontakt mit der CPU hast, kannst Du auch Dein neues Prog mit MPI oder DP wie Du es benötigst aufspielen.

    Thomas

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 15:21
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.05.2010, 19:44
  3. S7-300 Fehler bei der Kommunikation mit Adapter!
    Von pinarrow im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 08:35
  4. Profibus gestört
    Von jackjones im Forum Feldbusse
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 15:06
  5. OP170B über TS-Adapter
    Von Nais im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 09:25

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •