Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: SoftSPS gesucht

  1. #11
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    82
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Erst fragt du -
    dann stehst du "Plötzlich" schon im Kontakt mit http://www.alpha-bit.de/

    .

    Woto, mach es einfach und berichte uns nachher. Ich denke du hast selbst vorher ausreichend Internetrecherche betrieben, bevor du so ein Projekt angehst.
    @IBFS
    Entschuldige das ich gefragt habe. Nur ich denke, lieber einmal zu viel gefragt haben, als einmal zu wenig und somit mehrere zehntausend Euros aus dem Fenster geschmissen zu haben.

    Die SoftSPS von Alphabit kommuniziert eben nicht mit einer WinCC-Bedienstation. Um dies zu realisiseren,muß man ein wenig Geld in die Hand nehmen, denn keiner arbeitet umsonst. Daher habe ich einfach die Frage gestellt, ob es nicht schon eine SoftSPS gibt, die die genannten Eigenschaften schon aufweist.

    @Rainer Hönle
    Vielen Dank für die Antwort. Endlich mal etwas in Richtung Lösung. Ich werde es mal mit VM probieren. Aber was ist, wenn ausschließlich über TCP/IP kommuniziert werden soll? Wird dann ein anderer Port verwendet?

  2. #12
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Jede VM hat ihre eigene IP-Adresse. Und somit kann auch jede SoftSPS in der VM den Port 102 öffnen und verwenden. Mit unserer ACCONtrol Simulations-SPS funktioniert das ganz gut. Ralle hat schon mal 12 Instanzen auf einem PC zum Laufen gebracht (wenn ich mich richtig erinnere). Die Performance war dann wahrscheinlich nicht mehr so optimal . Die richtige SoftSPS benötigt natürlich für die Kommunikation mit der Peripherie eine Profibuskarte. Und da wird es dann mit VMWare schwieriger. Für Simit reicht aber die Simulationslösung aus (wenn Simit RFC1006 = Iso On Top Of TCP unterstützt).
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #13
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    82
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Für Simit reicht aber die Simulationslösung aus (wenn Simit RFC1006 = Iso On Top Of TCP unterstützt).
    Was genau bedeutet Simulationslösung?

    Soweit ich weiß, wird der SIMIT-Rechner über eine SIMBA-Karte per Profibus mit der Steuerung verbunden. In unserem Fall ist die Steuerung eine SoftSPS.
    Wie funktioniert jetzt die Datenübergabe der Feldebene über TCP/IP anstatt über Profibus? Als Stichwort habe ich irgendwie "Shared Memory" im Kopf. Darüber weiß ich aber leider nicht bescheid.

  4. #14
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Woto Beitrag anzeigen
    @IBFS
    Entschuldige das ich gefragt habe. Nur ich denke, lieber einmal zu viel gefragt haben, als einmal zu wenig und somit mehrere zehntausend Euros aus dem Fenster geschmissen zu haben.

    Die SoftSPS von Alphabit kommuniziert eben nicht mit einer WinCC-Bedienstation. Um dies zu realisiseren,muß man ein wenig Geld in die Hand nehmen, denn keiner arbeitet umsonst. Daher habe ich einfach die Frage gestellt, ob es nicht schon eine SoftSPS gibt, die die genannten Eigenschaften schon aufweist.

    @Rainer Hönle
    Vielen Dank für die Antwort. Endlich mal etwas in Richtung Lösung. Ich werde es mal mit VM probieren. Aber was ist, wenn ausschließlich über TCP/IP kommuniziert werden soll? Wird dann ein anderer Port verwendet?


    .Es wäre nur gut gewesen, wenn du von vornherein alle Infos gegeben hättest - auch eben die HP von http://www.alpha-bit.de/ , damit hätte
    man eher verstanden wie es gehen soll und was du alles schon weißt.

    Man will doch möglichst mit einem mal eine korrekte Anwort geben und nicht ständig neu nachdenken.

    .

  5. #15
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Woto Beitrag anzeigen
    Was genau bedeutet Simulationslösung?

    Soweit ich weiß, wird der SIMIT-Rechner über eine SIMBA-Karte per Profibus mit der Steuerung verbunden. In unserem Fall ist die Steuerung eine SoftSPS.
    Wie funktioniert jetzt die Datenübergabe der Feldebene über TCP/IP anstatt über Profibus? Als Stichwort habe ich irgendwie "Shared Memory" im Kopf. Darüber weiß ich aber leider nicht bescheid.
    Enwteder Simit unterstützt direkt z.B. WinAC. Dann kann unsere Simulations-Lösung eingesetzt werden. Wenn nicht, dann ist eine enstprechende Profibus-Masterkarte und die "größere" SoftSPS-Variante notwendig. Die Karte muss dann allerdings für jede Instanz der SoftSPS einmal vorhanden sein. Wie dies mit VM-Ware funktioniert weiss ich nicht.
    Soweit ich gehört habe, kann Simit doch auch mit PLCSim kommunizieren, vielleicht ist dann auch ein WinAC-Treiber über RFC1006 integriert.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. #16
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    82
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich glaube nicht, daß VMWare mit einer Profibuskarte arbeitet.
    Mal sehen, was die SIMIT-Leute von Siemens zu dieser Aufgabe beitragen können.

    Da ich aber zur Zeit Urlaub habe, werde ich nach meinem Urlaub bei Siemens anrufen. Mit Ihnen würde ich gerne über Ihre Firma direkt telefonisch Kontakt aufnehmen. Ist dies möglich?

    Eure ACCONtrol Simulations-SPS habe ich mir vor ca. 1/2 Jahr mal heruntergeladen und ausprobiert. Leider konnte ich nur über die simulierte MPI-Schnittstelle mit der SoftSPS kommunizieren.

    Vielleicht oder ganz bestimmt habe ich übersehen, daß diese auch über TCP/IP kommunizieren kann.

    Viele Grüße
    Woto

Ähnliche Themen

  1. Panel mit SoftSPS
    Von enter im Forum Suche - Biete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 21:50
  2. SoftSPS sps4linux
    Von Anonymous im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.05.2006, 21:06
  3. SoftSPS
    Von l_netwalker im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 09:18
  4. SoftSPS
    Von fubu16 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 22:00
  5. libnodave und softSPS
    Von renid55 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 23:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •