Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Step 5: Antrieb auf einen maximalen Anolgwert regeln

  1. #1
    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Kollegen,
    da ich mich nicht allzu gut in der S5-Programmierung auskenne, bin ich zu folgender Aufgabenstellung über jede Hilfe dankbar.

    Ich muss einen Rollgang auf einen maximalen Analogwert positionieren.
    Funktion: Ein kreisrundes Objekt läuft auf einen Rollgang und wird seitlich über einen Laserabstandsmesser erfasst. Der Rollgang soll nun exakt am maximalen Durchmesser positioniert werden, d.h. er wird einmal darüber hinauslaufen bis der Wert wieder kleiner wird und dann zurück.

    Wir kann ich auf diesen maximalen Wert positionieren?

    Danke für eure Hilfe!
    E-Techniker
    Zitieren Zitieren Step 5: Antrieb auf einen maximalen Anolgwert regeln  

  2. #2
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Was gibt der Erfassungs-Laser denn für ein Signal an die S5?
    Ein Analoges Signal (z.B. 4..20mA) oder ein binäres Schaltsignal (maximale Annäherung=TRUE)? Bei einem Analogwert müsstest Du den Trend auswerten, und bei Trendumkehr den Rollgang anhalten -> langsamer zurückfahren und nochmal von vorn usw. Fährt das Kreisobjekt immer in der gleichen Lage über den Rollengang oder liegt das Teil mal mehr mal weniger in der Mitte des Rollganges?
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  3. #3
    E-Techniker ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    7
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi Approx,
    wie ich in der Frage schon geschrieben habe, handelt es sich um Analogessignla (4-20mA).

    Der Ring liegt mal mittag und mal nicht (auf der anderen Seite sitzt auch ein Laserentferungsmesser, beide zentrieren den Rollgang in Querrichtung)
    und es gibt unterschiedliche Durchmesser. Es wird also bei jedem Ring ein
    anderer maximal Wert zu erwarten sein.

Ähnliche Themen

  1. Rundtakttisch mit externem Antrieb
    Von Jelly im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 09:15
  2. Bahnsteuerung mit Baumüller Antrieb
    Von Yogixxx im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 16:20
  3. Hilfe für einen Anfänger - Step 5
    Von digabu im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 12:54
  4. Elegant mit einem Taster einen Antrieb ein & ausschalten
    Von KingShango im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 15:12
  5. DC-Antrieb
    Von chandler im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 15:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •