Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Erkennen ob S7-PDiag notwendig ist

  1. #1
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich muss eine Anlage ändern, in der ProAgent benutzt wurde.
    In der Anlage ist Graph7 verwendet worden, nur vor den Graph Bausteinen ist das gelbe Dreieck, und PDiag ist dort true.

    Muss ich jetzt trotzdem PDiag kaufen, oder geht das mit Graph.
    Woran kann ich die Verwendung von PDiag erkennen, es steht nicht unter verwendete Software. Käme dann eine Meldung , beim öffnen des Projektes.

    Protool, Graph hab ich halt, nur kein PDIAG, und ich will nicht erst auf der Baustelle feststellen, das ich irgend eine Einstellung nicht änderen kann, für die ich PDIAG benötige.
    Zitieren Zitieren Erkennen ob S7-PDiag notwendig ist  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.728
    Danke
    729
    Erhielt 1.161 Danke für 972 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich habe zwar schon lange nicht mehr mit PDiag gearbeitet, aber meines Wissens nach gibt es 2 extra FBs für PDiag (Standard eingestellt auf FB44/DB44 und FB45/DB45). Falls diese Bausteine existieren, wird auch PDiag verwendet. Die müssen dann nach jeder Änderung in Graph, wenn du also Schritte verschiebst, neu einfügst, usw. neu generiert werden.
    danach muss das ProTool/WinCC flexible Projekt natürlich auch neu generiert werden.

    mfg
    marlob

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    jabba (10.09.2007)

  4. #3
    Avatar von jabba
    jabba ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Erstmal Danke für den Tip,

    hab davon nix in den Bausteinen, scheint nur Graph7 mit Proagent zu sein.

  5. #4
    Avatar von jabba
    jabba ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Hallo Leute,

    ich hab Proagent auf einem OP270, im Forum hab ich gelesen das man vor einem Update die Lizenz sichern muss.
    Ich hab aber noch nix gefunden, wie eine Lizenz bei einem OP27 übertragen wird. Da das Projekt mit Protool 6.0 SP2 erstellt wurde, gehe ich davon aus, das Protool ein Betriebssystemupdate machen will.
    Zitieren Zitieren Poragent Lizenz sichern von OP270  

  6. #5
    Avatar von jabba
    jabba ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Falls es jemanden interessiert.
    Hab bei Siemens nachgefragt der Transfer geht ganz einfach mit Prosave

    ABER....

    Man braucht die original Lizenzdiskette, die hat aber keiner.
    Lösungsvorschlag von Siemens.

    Eine neue Lizenz kaufen, oder jemanden fragen ob er eine übrig hat.

    Hat vieleicht einer einer ProAgent for OP Lizenzdiskette ??

  7. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    @Jabba


    Brauchst du die Original-Licensediskette oder einfach eine Licensediskette? Bisher gingen eigentlich immer alle Licensen auf die Siemens-Standard-Licensediskette, Bei Step5 bin ich mir nicht ganz sicher,da war die Diskette rot statt gelb, aber das muß ja nichts heißen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #7
    Avatar von jabba
    jabba ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Halle Ralle,

    danke der Nachfrage, laut Hotline mus es genau so eine sein

    "ProAgent for MP" (Dachte bis jetzt ein OP270 wäre OP)

    Mit den anderen License-Key Disketten können wir im Forum wohl einen schiefen Turm von Siemens bauen ....
    aber die gehen wohl nicht
    Geändert von jabba (10.10.2007 um 17:41 Uhr)

  9. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.264
    Danke
    537
    Erhielt 2.708 Danke für 1.957 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Halle Ralle,

    danke der Nachfrage, laut Hotline mus es genau so eine sein

    "ProAgent for MP" (Dachte bis jetzt ein OP270 wäre OP)

    Mit den anderen License-Key Disketten können wir im Forum wohl einen schiefen Turm von Siemens bauen ....
    aber die gehen wohl nicht
    Echt, das ist wirklich etwas, was ich an Siemens "liebe". Mit WinCCFlex ist der Licensekäse ja nochmal nen Zacken besch... geworden, da braucht man ja dast für jeden Dreck ne License, zumindest bei der PC-Version.

    Sag mal, wenn man nur Graph7 nutzt, braucht man aber doch kein Proagent auf dem OP um die von Graph generierten Fehler am OP anzuzeigen, oder?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #9
    Avatar von jabba
    jabba ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ralle

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Echt, das ist wirklich etwas, was ich an Siemens "liebe". Mit WinCCFlex ist der Licensekäse ja nochmal nen Zacken besch... geworden, da braucht man ja dast für jeden Dreck ne License, zumindest bei der PC-Version.
    100% ACK

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Sag mal, wenn man nur Graph7 nutzt, braucht man aber doch kein Proagent auf dem OP um die von Graph generierten Fehler am OP anzuzeigen, oder?
    Eben da ist mein Manko, die Unterlagen sind echt besch...., laut dem Handbuch brauche ich die Lizenz, bei Graph brauch ich halt keine Lizenz für PDiag.

    Ich hab echt alle PDF´s nach Lizenz durchsucht, ich hab nirgends einen Hinweis auf Prosave gefunden, die Einstellungen unter Prosave tauchen nur bei den möglichen OP auf, daher hab ich die nie bei Prosave gesehen.

    Nix is wie es sein sollte, aber alles ist irgendwie Siemens.....

Ähnliche Themen

  1. Sichern des Statuswortes, notwendig?
    Von bike im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 23:39
  2. Ist ein Leitrechner bei Raumautomation mit SPS notwendig?
    Von wirreswiesel im Forum Stammtisch
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 16:20
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 07:45
  4. Elektromeister notwendig in Industriebetrieb?
    Von Zimbo30 im Forum Stammtisch
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 17:43
  5. Ist dieser Bereich notwendig?
    Von Markus im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.05.2004, 22:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •