Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Datentyp Time

  1. #1
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    182
    Danke
    27
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe im HMI einen Eingabefeld wo ich die I-Integrationszeit vom Regler PID (FB41) einstellen kann. Diesen Eingabefeld hat folgende Grösse 0000,00. Die Integrierzeit ist ein Datentyp "Time" vordefiniert. Was passiert wenn ich im Eingabefeld 0.5 Sekunden einstelle, was wird für ein Wert im DB geschrieben? 500ms?
    Zitieren Zitieren Datentyp Time  

  2. #2
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Ja der Datentype "Time" besteht aus ms.

    Zitat von der Hilfe:
    Der Datentyp TIME wird als Ganzzahl mit Vorzeichen in Millisekunden als Zweierkomplement gespeichert.

    godi

  3. #3
    Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    kommt meines Erachtens nach auf das HMI an.
    Das Siemens MP 270 z. Bsp. schreibt die Zeiten in ms. Somit dürfte wenn Du 0,5 eingibst nichts passieren, da der Wert nicht in die SPS geschrieben werden kann. (wie bereits von godi beschrieben ist es eine Ganzzahl...)

    Die älteren HMI wie TP 27 schrieben in sek. Dann wären es 500 ms...

  4. #4
    Pinguino ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    182
    Danke
    27
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage

    Der Eingabefeld ist DI definiert, kann man nicht in der SPS den 0.5s x1000 rechnen damit der Wert 500ms aufweist?

  5. #5
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Pinguino Beitrag anzeigen
    Der Eingabefeld ist DI definiert, kann man nicht in der SPS den 0.5s x1000 rechnen damit der Wert 500ms aufweist?
    DI (wenn das DINT sein soll) und 0.5 passt aber nicht so wirklich zusammen. Da es ja eine Kommastelle hat.

    Welches HMI hast Du denn?
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. #6
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Die meisten HMI können die eingegebenen Werte direkt im HMI ändern und schreiben sie dann zur SPS. Also du gibst z.B. 0,5 ein und deine Visualisierung multipliziert den Wert mit 1000 und schreibt dann 500 zur SPS.
    Welche HMI benutzt du denn?

  7. #7
    Pinguino ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    182
    Danke
    27
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich benutze ein Siemens Panel MP370 12".
    Wo kann ich diese Berechnung parametrieren

  8. #8
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Suche in der Hilfe von Protool oder Flex nach "Skalierung".

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  9. #9
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    140
    Danke
    5
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    hi,
    vielleicht würde es auch etwas helfen wenn du in dem E/A feld 3 dezimalstellen hinzufügst, und dann das komma um diese 3 stellen nach links verschiebst.

    also aus 99999,99

    wird zuerst : 99999999,99

    und dann 99999,99999

  10. #10
    Registriert seit
    24.01.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    34
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Du kannst die Lineare Umrechnung der jeweiligen Variablen nutzen. In Steuerung 0-10 in SPS 0-1000.
    Gruß

Ähnliche Themen

  1. RSLogix5000 Datentyp für Date and Time
    Von Dariusum im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.04.2013, 21:55
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 14:08
  3. Umwandler für TIME/S5-TIME
    Von Andy_Scheck im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 22:56
  4. Add von Datentyp Time
    Von adam12 im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 14:02
  5. S5-Datentyp KC in der S7
    Von Woto im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 08:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •