Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: CPU 312 programmieren

  1. #21
    Jo ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    115
    Danke
    10
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    wie ich schon geschrieben hatte, kann man hardwareunabhängig programmieren. Das funktioniert mit Step7 auch. Schade für Delta!
    mfG. Jo

  2. #22
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Das deckt sich doch im Prinzip mit meiner Aussage, da ja das Projekt von deinem Bruder sicher mit einer höheren (neueren) Step7-Version erstellt worden ist, sonst hätte er die CPU auch nicht reinbekommen.
    beides step7 v5.4 ... einziger unterschied sp2, aber das führte eher zu nem anderen fehler... ich hatte nur das update des katalogs noch nicht durchgeführt

  3. #23
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Daumen runter

    Das war mir neu.
    Bei Step7 V5.3 war es dann immer so, dass die im HW-Katalog nicht vorhandene CPU mit einem "?" gekennzeichnrt war, Programm und Bausteinordner aber noch da waren.
    Ist das nun Absicht von Siemens oder ein Bug in der V5.4
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  4. #24
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von OHGN Beitrag anzeigen
    Das war mir neu.
    Bei Step7 V5.3 war es dann immer so, dass die im HW-Katalog nicht vorhandene CPU mit einem "?" gekennzeichnrt war, Programm und Bausteinordner aber noch da waren.
    Ist das nun Absicht von Siemens oder ein Bug in der V5.4
    so kannte der folka™ das auch, allerdings nur von cp´s ...
    ... in der hardwarekonfiguration war auch kein platzhalter vorgesehen...

    ich denke, bug, aber siemens dreht sich das sicher so zu recht, dass es absicht sei...

  5. #25
    Jo ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    115
    Danke
    10
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    das ist falsch!

    mein bruder gab mir gerade ein projekt mit einer 313C-2DP deren hardwareinformationen ich noch nicht im katalog hatte. beim öffnen des projektes wurde mir mitgeteilt, dass ich ein update brauche...hab ich mal ignoriert und im projekt geschaut, was denn da sei...die cpu war es nicht. also stimmt die aussage "programmänderungen sind möglich - hardwareänderungen nicht" so nicht...
    wenn ich schreibe hardwareunabhängig, dann meine ich das auch so. Der "hardwareunabhängige" Programmcontainer darf sich nicht unter der unbekannten CPU (dann CPU-abhängig), sondern muß sich in der Projektroot (CPU-unabhängig) befinden. Geht ganz einfach mit Drag and Drop!
    von dort können die Bausteine dann auch übertragen werden, auch wenn der Hardwarekatalog nicht aktuell ist!

    mfG. Jo
    Zitieren Zitieren Hardwareunabhängig  

  6. #26
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jo Beitrag anzeigen
    wenn ich schreibe hardwareunabhängig, dann meine ich das auch so. Der "hardwareunabhängige" Programmcontainer darf sich nicht unter der unbekannten CPU (dann CPU-abhängig), sondern muß sich in der Projektroot (CPU-unabhängig) befinden. Geht ganz einfach mit Drag and Drop!
    von dort können die Bausteine dann auch übertragen werden, auch wenn der Hardwarekatalog nicht aktuell ist!

    mfG. Jo
    ich hatte nur das projekt, wie es üblich ist, zur verfügung! so kann ich keine änderungen "hadwareunabhängig" machen...und ich kenne eigentlich niemanden, der sein programm noch mal extra im projekt so ablegt, wie du es beschrieben hast... und ich hatte auch keinen zugang zur cpu, was mir dann den download ermöglicht hätte (vermutlich) aber dann, wie bekannt sein dürfte, ohne kommentare und symbole...

  7. #27
    Jo ist offline Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    115
    Danke
    10
    Erhielt 10 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    @vierlagig,
    typischerweise liegt bei mir der Programmcontainer auch unter der CPU, der Ausgangspunkt war bei Headman aber Step7 V5.1 mit "uralter" HW.
    Da gibt's nur 2 Lösungen: Upgraden oder Programm von CPU lösen => hardwareunabhängig.

    mfG. Jo

  8. #28
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    headman schien aber die cpu komplett programmieren zu wollen ... und eine cpu ohne systemdaten kann ich hardwareunabhängig auch nicht mit siemens betüdeln, zumindest dürfte sie wohl kaum funktionieren wenn es darum geht, nicht definierte adressbereiche anzusprechen...

Ähnliche Themen

  1. Sps Programmieren
    Von andiehm im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.02.2011, 21:58
  2. Asi-Bus programmieren
    Von Nullinger im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 09:18
  3. S7- 200 SBR wie FB Programmieren?
    Von godi im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2008, 14:39
  4. S5 95U programmieren !?
    Von Tom1971 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 19:24
  5. Programmieren per LAN ?
    Von KartoffeL im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.2006, 05:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •