Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Welche S7 Komponenten - Haussteuerung

  1. #1
    Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Welche Komponenten nehme ich eurer Meinung nach am Besten für eine Haussteuerung?

    Anforderungen:

    -ca 25 x DI
    -ca 20 x DO
    - 4 x RTD

    -Ethernetanbindung/Virtualisierung

    -Preis/Leistung sollte ok sein

    Hatte bisher nicht viel mit Siemens Steuerungen zu tun, betreue ein Foxboro I/A System für die Chem. Industrie - dieses ist allerdings Preislich nicht verkraftbar.

    Oder statt S7, Beckhoff oder Wago ethernet controller??
    Welche Komponenten sind empfehlenswert?

    DANKE!!
    Geändert von stisi (14.09.2007 um 15:00 Uhr)
    Zitieren Zitieren Welche S7 Komponenten - Haussteuerung  

  2. #2
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    Nürnberg/Herzogenaurach
    Beiträge
    90
    Danke
    3
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    ich weiß, wird bestimmt wieder jemandem die schleichwerbung sauer aufstoßen, aber trotzdem...

    VIPA System 200V, S7-kompatibel, programmierbar mit Simatic Manager oder WinPLC7, z.b. 214-NET mit Ethernet-Schnittstelle, erweiterbar mit I/Os DI,DO 24V oder 230V, außerdem veschiedenste Analogmodule,
    monierbar auf Hutschiene;
    Nachteil: zwar sehr kleines Gehäuse, aber kein REG-Gehäuse, passt also nicht unter die Abdeckung im Elektroverteiler!
    siehe http://www.vipa.de/de/produkte/system-200v/

    hab ich selbst bei mir im Haus eingebaut, kann also auch Tipps zur haus-spezifischen Programmierung geben

  3. #3
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    275
    Danke
    20
    Erhielt 29 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Oder eine CPU der aktuellen 313C bis 315 Reihe. Sie unterscheiden sich eigendlich nur in der Speichergröße.
    Die ältern Baureihen gehen auch. Da sollte man sich die Leistungsdaten anschauen.
    MFG
    Bitverbieger

    Gelingt Dir etwas auf Anhieb, so lass Dir Deine Verblüffung nicht anmerken.

  4. #4
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Ich würde eher an Ethernet denken und eine VIPA oder einen WAGO bzw. Beckhoff Buscontroller nehmen.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  5. #5
    Avatar von stisi
    stisi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wie schauts mit der vipa preislich aus?
    welche komponenten brauch ich?

    oder waehre eine beckhoff od. wago guenstiger?

    gruss stisi
    Zitieren Zitieren Danke fuer die Antworten  

  6. #6
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von stisi Beitrag anzeigen
    ...
    guenstiger?
    ...
    Günstiger ist eine berechtigte Frage. Das kommt eben darauf an was man haben will. Meistens sind die Preis von mehreren Faktoren abhängig. Mal von Rabatten abgesehen. Ist die Kombination der Hardware eben oft auch preislich ausschlaggebend. Dazu kommt das ganze drumherum die Software Kosten. Also so Ausstattungsbereinigte Vergleiche sind nicht so Trivial.

    Die Investition ist ja für viele Jahre gedacht da sind selbst 300€ unterscheid nicht wirklich die Welt. Ich weis die Kunden erzählen einem was anderes ;o)

    Ich würde ja eher zur Wago tendieren da ich CoDeSys mag. Andere eher zu VIPA weil die mit Step7 geht.

    PS: Aber an sich kann ich auf eine SPS als Haussteuerung gut verzichten.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    stisi (16.09.2007)

  8. #7
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Ich würde auch darauf achten das die CPU einen Profibusanschluss (TCP/IP ist mit den beckhoffklemmen auch möglich aber habe keine Ahnung was das kostet) besitzt damit man nicht die die ganzen Kabeln für die I/O's bis zum Verteiler ziehen muss und in jedem Stock und Garage usw eine I/O Klemmleiste hat.
    Desweiteren kann man dann Wetterstationen usw auch anschließen.

    godi

  9. #8
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    188
    Danke
    16
    Erhielt 24 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Ich würde für Wago oder Beckhof tendieren,
    besonders Wago hat sich lamgsam auf Gebäudeautomation eingeschossen.
    Du musst dir mal die ganzen Sonderklemmen reinziehen, die speziell für GA gemacht sind.
    Besonders die Dimmerklemme find ich der Hammer. Oder wenns ein bisschen mehr sein darf Wago/Beckhoff->Modbus->SchücoBus->Fenster über Internet auf und zu
    Super sind auch fertige Bausteine, die es zum runterladen gibt(warum das Rad neu erfinden?).
    Und wenn Du nicht auf eine Progsoft eingeschossen bist ist noch besser.

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gecht für den nützlichen Beitrag:

    stisi (16.09.2007)

  11. #9
    Avatar von stisi
    stisi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    9
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Cool

    Mir wuerde der Linux Feldbuskoppler 750-860 von Wago gefallen,
    wegen Webserver usw..

    Hab allerdings nirgends einnen Preis gefunden, was kostet in etwa so ein Teil?


    Kennt jemand das ding?
    Zitieren Zitieren Linux Feldbuskoppler 750-860  

  12. #10
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    188
    Danke
    16
    Erhielt 24 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Der 750-841 hat auch einen web-server (und jetzt schnall dich an) kostet knapp über 300€ (netto)

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gecht für den nützlichen Beitrag:

    stisi (16.09.2007)

Ähnliche Themen

  1. welche SPS-Komponenten
    Von newbe im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 08:11
  2. Problem mit der Haussteuerung
    Von Hempels im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 08:30
  3. Visualisierung von SPS zu PC ? (Haussteuerung)
    Von noeppkes im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 16:32
  4. Wago 750-841 als Haussteuerung
    Von bikeoholiker im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 00:23
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.2004, 19:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •