Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Anfängerfrage über array

  1. #11
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das war der Punkt den Ralle angesprochen hat.
    Du musst ihn nicht ausdrücklich freigeben.
    Nach verlassen des Bausteins, ist der Berich automatisch für den nächsten Baustein freigegeben.
    Werden die Daten nicht in deinem Baustein vorbelegt, so wirst du einen Zufallsgenerator erhalten, dessen Inhalt sich mit beschreiben des TEMP Bereichs ändert.

  2. #12
    noeppkes ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    150
    Danke
    47
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das verstehe ich jetzt nicht,

    gerade eine Schleife macht doch Sinn.
    Warum kann ich solch eine Schleife nur mit konstanten (ansprechen des Array's) machen.
    Eigentlich wollte ich nur folgendes:

    (Ich schreibe es mal in C, das ist für mich wesentlich einfacher.
    In AWL bräcuhte ich wahrscheinlich ein paar Tage dazu.)

    temp FP_hilfsmerker[1..40] as BOOL
    temp hilfsmerker[1..40] as BOOL
    loop as integer

    U "TASTER_Roll_Kueche_Ab"
    FP #FP_Hilfsmerker_array[1] // Hilfsmerker
    = #Hilfsmerker_array[1] // Positive Flanke des Tasters

    U "TASTER_Roll_Kueche_Ab"
    FN #FP_Hilfsmerker_array[2] // Hilfsmerker
    = #Hilfsmerker_array[2] // Negative Flanke des Tasters

    U "TASTER_Roll_Kueche_Auf"
    FP #FP_Hilfsmerker_array[3] // Hilfsmerker
    = #Hilfsmerker_array[3] // Positive Flanke des Tasters

    U "TASTER_Roll_Kueche_Auf"
    FN #FP_Hilfsmerker_array[4] // Hilfsmerker
    = #Hilfsmerker_array[4] // Negative Flanke des Tasters

    ...

    for (loop = 1; loop <= 10; loop+=4)
    {
    if (hilfsmerker[loop])
    {
    ... blablabla
    }
    ...
    if (hilfsmerker[loop + 1])
    {
    ... blablabla
    }
    ...
    if (hilfsmerker[loop + 2])
    {
    ... blablabla
    }
    ...
    if (hilfsmerker[loop + 3])
    {
    ... blablabla
    }
    ...
    }

    Über Konstante bringt mir das gar nichts.

    noeppkes ...
    Zitieren Zitieren Schleife als Index  

  3. #13
    Registriert seit
    04.04.2007
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Du musst doch nicht auf deine Variablen verzichten. Du solltest nur dein Array und die Variable Loop in den Daten oder Merkerbereich legen.
    Damit bist du auf der sicheren Seite.
    Wenn Du nicht gerade eine Flankenauswertung machen würdest, welche sich über mehrere Zyklen der CPU hinzieht, kannst du die Lokalen Variablen ja auch lassen.
    Aber in diesem Fall, wirst du zwangsweise irgendwann deinen FC verlassen müssen, damit die Zykluszeit nicht überschritten wird. Somit können die Lokalvariablen (Tempvariablen) von jedem folgenden Baustein beschrieben werden.

  4. #14
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.227
    Danke
    534
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Oder nimm einen FB und Statische Variablen für die Flanken, mit Temp funktionieren Flanken nicht!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #15
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Oder nimm einen FB und Statische Variablen für die Flanken, mit Temp funktionieren Flanken nicht!
    Hab ich doch gleich gesagt.

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    @OHGN

    Setzen 5 , Thema verfehlt.
    Mindestens ne`4 sollte jetzt aber drin sein!
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

Ähnliche Themen

  1. Array Element über Variable auslesen.
    Von FriedelM im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 09:03
  2. Anfängerfrage "clear" Array
    Von max_sho im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 18:02
  3. Anfängerfrage über Textmeldungen.... Hilfe
    Von Pusher im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 09:39
  4. biete: 2D-Array über Zeile / Spalte ansprechen
    Von volker im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 17:32
  5. Grundlagen über Array
    Von Gerold im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2005, 01:31

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •