Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Analogwertverarbeitung mit S5

  1. #1
    Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    muss ein Programm zur Ansteuerung eines Verstellantriebs programmieren.
    Der Motor hat ein 5 kOhm Potentiometer und muss auf ver-
    schiedene Längen ausfahren, was mit einer Analogwertverarbeitung
    realisiert werden muss.

    Hatte leider kein S5 Lehrgang und bin ziemlich aufgeschmissen, hoffe
    dass mir hier JEMAND einen Tipp geben kann.

    Schon mal Vielen Dank!
    Geändert von downhiller (20.09.2007 um 09:52 Uhr)
    Zitieren Zitieren Analogwertverarbeitung mit S5  

  2. #2
    Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Cool

    Benutzt du den nackten Widerstandswert, oder benutzt du noch einen Stromwandler, der den Widerstand des Poti´s in einen Strom 4...20mA wandelt?
    Zitieren Zitieren Frage  

  3. #3
    downhiller ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hi,

    besten dank schon mal für die schnelle Antwort!
    Meine Analogwertkarte hat einen Spannungswandler (bis 10V)
    und einen Stromwandler (bis 20 mA) - also könnte man beides benutzen!

    mfg
    Zitieren Zitieren re  

  4. #4
    Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Okay. Dann mal eine andere Frage, wenn du kein S5 kannst... Wie sieht es mit S7 aus? Das ist ne neuere Version von Siemens als S5. Also wenn du nen´neues Programm schreibst, empfehle ich dir S7, ist um einiges komfortabler. Oder wie sieht es mit ner LOGO! aus? ist auch um einiges günstiger als eine S7 oder S5.
    Zitieren Zitieren S5, S7 oder logo?  

  5. #5
    downhiller ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Die S5 ist schon vorhanden. Logo oder S7 müsste
    ich zusätzlich kaufen! Ist also nicht so gut!

  6. #6
    Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also na dann würde ich sagen, dann schau mal ob du S5 Unterlagen findest... Das bringt dann warscheinlich etwas mehr. Ein Programmvorschlag kann ich dir so leider nicht bieten, da ich die genauen Rahmenbedigungen deiner Arbeit nicht kenne.... Sprich, wie viele Anfahrtspunkte soll es geben? soll es überhaupt feste Anfahrtspunkte geben? Wie werden die Anfahrtspunkte Angefahren? Über einen Taster? Über einen Sensor?? Das ist alles für das Programm wichtig. Wenn du mir etwas genauer die Funktion erklären könntest, könnte ich dir vielleicht helfen.

    Ansonsten mein Tipp: Searchen nach S5 Unterlagen

    Und noch mal eine Fragte am Rande , wie viel erfahrung hast du schon mit anderen SPS gesammelt? Dann weiß ich wie viel Infos ich dir geben muss.

  7. #7
    Registriert seit
    20.01.2007
    Ort
    Grünkraut
    Beiträge
    103
    Danke
    31
    Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Als Problem sehe ich da nicht S5 oder nicht; hier kommt es wohl wesentlich drauf an, was für eine S5-CPU im Spiel ist. Popel-CPUs 941..944, oder verfünftige wie 928B oder 945 oder 948 welche Gleitkommaarithmetik beherrschen. Damit wäre eine Lageregelung dann kein Problem.

    Corrado

  8. #8
    downhiller ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    bin schon fleißig am lesen! bin gerade bei dem betriebshandbuch
    für die analogeingabebaugruppe!
    habe bis jetzt nur grundwissen bei s7 und logo! standartsachen programme
    erstellt halt, nichts wildes!
    für mich wäre hilfreich wenn ich ein beispiel zu dem verarbeitungsbaustein
    hätte also wie der das verarbeitet bzw. vergleicht. also kurz die paramentrierung sowie der name des bausteins!

  9. #9
    downhiller ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.09.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    die cpu ist eine s5 - 95 u

  10. #10
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    selbst mit 941 - 944 geht das!Ist zwar etwas umständlicher(über integrierte Bausteine siehe Handbuch) aber bei 1 Motor absolut zu vertreten. Hol Dir das Handbuch von der Siemensseite und leg los. Ist einfacher als Du denkst.
    Thomas

Ähnliche Themen

  1. Analogwertverarbeitung
    Von PapaDjango im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 14:16
  2. Analogwertverarbeitung
    Von scirocco im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 09:24
  3. Analogwertverarbeitung mit S5
    Von Approx im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 12:13
  4. Analogwertverarbeitung....???
    Von *Oli* im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 11:11
  5. Analogwertverarbeitung mit S5?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2003, 21:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •