Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Hardwarekonfig nicht identisch

  1. #1
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    Weyhe b. Bremen
    Beiträge
    214
    Danke
    23
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    Ich soll eine Soft- und Hardwareänderung an einer bestehenden Anlage vornehmen.
    Leider ist die Hardwarekonfiguration nicht vorhanden (Systemdaten Unterschiedlich -> Details -> CPU Konfiguration unterschiedlich).
    Laut der Firma, welche die Anlage gebaut hat (Siemens/Dematic) habe ich den aktuellsten stand.
    Die Bausteine sind auch aktuell, nur die Hardwarekonfiguration nicht.
    Ich kann natürlich die Hardwarekonfiguration aus der CPU Laden, dann sind aber alle beschriftungen weg. Es sind ca. 200 Teilnehmer in 3 Profibus-Strängen. Die möchte ich ungern alle von Hand beschriften.
    Hat jemand einen vorschlag für mich?
    Habe schon probiert die Hardwarekonf. aus der CPU zu laden, zu exportieren und dann in das Projekt mit der richtigen Beschriftung zu importieren. Leider ohne den gewünschten erfolg.
    Wenn ich die "angeblich" aktuelle Konfiguration der Hardware einspiele, geht die CPU nicht mehr auf RUN. Hatte leider keine Zeit zu rekonstruieren wieso, da sonst der Produktionbsbetrieb zum erliegen kommt.
    Zitieren Zitieren Hardwarekonfig nicht identisch  

  2. #2
    Registriert seit
    26.11.2005
    Beiträge
    225
    Danke
    111
    Erhielt 41 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    Ich hatte das Problem auch mal, habe dann die Hardwarekonfig neu angelegt und übertragen. Ich schätze mal du hast schon was in deiner Hardwarekonfig stehen sonst kannst du ja keine Bausteine anlegen. Ich habe damals die Konfig gelöscht, Siemens fragt dich dann ob du dein Programm, quasi deine Bausteine auch löschen willst, und du musst mit nein antworten.
    Jetzt kannst du deine Hardwarekonfig erstellen. Jetzt hast du 2-Stationen in deinem Programm. Du kannst nun die Bausteine kopieren und in die neue Station einfügen und die alte Station löschen.

    Archivier das Projekt aber Sicherheitshalber vorher

    Gruß Gingele

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu gingele für den nützlichen Beitrag:

    jackjones (21.09.2007)

  4. #3
    jackjones ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    Weyhe b. Bremen
    Beiträge
    214
    Danke
    23
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo Gingele,
    das Problem ist, dass die Anlage bereits in Betrieb ist, und ich nur was ändern muss.
    Es sind bereits ca. 250 Teilnehmer in der HW-Konfig parametriert.
    Ich möchte er vermeiden die alle "per Hand" neu an zu legen.

  5. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Falls nur deine CPU-Config unterschiedlich ist, dann lösche doch nur die CPU (natürlich ohne die Bausteine zu löschen) und füge die richtige CPU wieder ein.
    Dann werden die alten Bausteine und die alte Symbolik in einem neuen Unterordner angelegt.

    Danach kannst du deine Bausteine wieder in den Ordner der neuen CPU zurück kopieren

    Backup vorher nicht vergessen

  6. #5
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Manchmal ist es auch möglich, die richtige CPU mit Drag and Drop auf die alte zu ziehen

  7. #6
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Jetzt mal im Klartext, musst du an der HW-Konfig was ändern oder nicht?

    Warum ist die CPU-Konfiguration unterschiedlich:
    Es gibt ja die Möglichkeit z.B. die Uhrzeitalarme mittels SFC's zu parametrieren,
    das würde sich dann m.E. auch auf die HW-Konfig auswirken,
    weil die Uhrzeitalarme ja auch in der HW-Konfig parametriert werden können.

    Lade doch einfach mal alles aus der Steuerung, und vergleiche mal die einzelnen Reiter
    in den CPU-Einstellungen, das macht ja noch nicht allzu viel Arbeit.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #7
    Registriert seit
    26.11.2005
    Beiträge
    225
    Danke
    111
    Erhielt 41 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    du verlierst deine beschriftungen nicht, genau wie mein ansatz wurde ich durch marlob bestätigt, der es auf die gleiche weise beschreibt

  9. #8
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Das hatte ich auch schon des öfteren, obwohl definitiv nichts geändert wurde. Kann ja sein, daß manchmal schon ein Öffnen der Hardwarekonfig oder irgendeine andere Aktion im Step7-Manager dazu führt. Man kann aber die Hardwarekonfig online öffnen, und sich die Bescherung ansehen, bis jetzt hab ich immer festgestellt, das alles identisch war.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #9
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Das hatte ich auch schon des öfteren, obwohl definitiv nichts geändert wurde. Kann ja sein, daß manchmal schon ein Öffnen der Hardwarekonfig oder irgendeine andere Aktion im Step7-Manager dazu führt. Man kann aber die Hardwarekonfig online öffnen, und sich die Bescherung ansehen, bis jetzt hab ich immer festgestellt, das alles identisch war.
    Was mir beim Überfliegen aufgefallen ist sind die 250 Teilnehmer mit der angabe die HW Config ist so richtig.
    Mein Hinweis währe PDM.
    Als Tipp noch versuchen ob Online alles richtig erkannt wird oder ob GSD etc. fehlen.

    Hoffe ist hilfreich.

    Grüsse
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  11. #10
    jackjones ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    16.07.2007
    Ort
    Weyhe b. Bremen
    Beiträge
    214
    Danke
    23
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Reden


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke! Hat nun geklappt!
    Dann kann icj ja beruhigt ins Wochenende gehen
    Vielen dank!


    Top Forum!!!

Ähnliche Themen

  1. S5 Hardwarekonfig.
    Von Dumpfbacke im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 17:49
  2. Probleme bei der Hardwarekonfig
    Von wiede im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 08:00
  3. Probleme bei der Hardwarekonfig
    Von wiede im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 17:48
  4. Hardwarekonfig ? E und PEW ?
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2007, 15:12
  5. Hardwarekonfig 314 IFM Kompaktmodule
    Von nade im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 13:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •