Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 58 von 58

Thema: OSCAT-Hilfe

  1. #51
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Daniel,
    leider funktioniert der Code zur Dekodierung bei mir noch nicht. Vieleicht solltest Du zu Testzwecken mal noch einen Ausgang in der Funktion für die Erkennung des Minutenübertrages (200ms- Pause) vorsehen, der sich nach einer gewissen Zeit selbst zurücksetzt.

    Hat das eigentlich mit dem Nachbau der Treiberschaltung funktioniert?

    Grüße
    Raik
    Zitieren Zitieren Dcf77  

  2. #52
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    hallo, was genau geht nicht? Hast Du denn Instanz-DB schon mal online angeschaut was steht unter MEZ. Die Schaltung habe ich leider noch nicht zusammengebaut. Werde ich aber in diesem Wochenende noch machen.

    MfG
    Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #53
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hallo Raik,

    so habe jetzt das Programm an einer S7-313C getestet. Funktioniert!
    Das Ende des Minutenübertrags ist an der Statischen Variable state (Status) erkennbar diese muss zur erfolgreichen Zeitübertragung von 0-59 durchlaufen.

    Anbei die von mir verwendete Schaltung da ich leider in meiner Bastelkiste nicht denn gleichen Transistortyp gefunden habe. Die Antenne sollte möglichst Richtung Frankfurt ausgerichtet werden. Dies ist sehr gut an der Variable state erkennbar.

    MfG
    Daniel
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu dalbi für den nützlichen Beitrag:

    Raik (15.12.2007)

  5. #54
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Daumen hoch

    Hallo Daniel,

    auch bei mir funktioniert jetzt die Decodierung des DCF77- Signals. Das Problem waren wahrscheinlich doch noch einige Störquellen im Raum. Nach dem ich das Empfangsteil im Freien aufgestellt hatte, konnte sich die S7 ohne Probleme synchronisieren.

    Nochmals vielen Dank für die Umsetzung der Decodierung in einen S7- FB.

    Ein Problem habe ich aber doch noch. Am Ausgang RTC liegt die richtige UTC-Zeit an. Nur am Ausgang RTC1 (Lokalzeit) werden keine plausiblen Werte angezeigt. Innerhalb des DB1 werden aber beide Zeiten korrekt als statische Daten (MEZ/UTC) dargestellt.

    Weiterhin habe ich noch eine Frage zum Ausgang TP. Dieser soll Pulse abgeben, um nachgeschaltete Uhren zu steuern. Ich konnte bisher nur feststellen, daß der Ausgang bei erfolgreicher Synchronisation auf 1 gesetzt wird. Ist das so ok?

    MfG
    Raik
    Zitieren Zitieren Dcf77  

  6. #55
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hallo Raik,

    auch bei mir funktioniert jetzt die Decodierung des DCF77- Signals. Das Problem waren wahrscheinlich doch noch einige Störquellen im Raum. Nach dem ich das Empfangsteil im Freien aufgestellt hatte, konnte sich die S7 ohne Probleme synchronisieren.
    Ich habe denn DCF Empfänger an ca. 5 Meter Kabel (Geschirmt) in eine Feuchtraumdose eingebaut und in Fensternähe plaziert. Funktioniert so Super.

    Ein Problem habe ich aber doch noch. Am Ausgang RTC liegt die richtige UTC-Zeit an. Nur am Ausgang RTC1 (Lokalzeit) werden keine plausiblen Werte angezeigt. Innerhalb des DB1 werden aber beide Zeiten korrekt als statische Daten (MEZ/UTC) dargestellt.
    Siehe Anhang!

    Weiterhin habe ich noch eine Frage zum Ausgang TP. Dieser soll Pulse abgeben, um nachgeschaltete Uhren zu steuern. Ich konnte bisher nur feststellen, daß der Ausgang bei erfolgreicher Synchronisation auf 1 gesetzt wird. Ist das so ok?
    Ja der Impuls kommt bei jeder 60. Minute sprich Stat = 0 und error = 0.


    MfG
    Daniel
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  7. #56
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    anbei der fertige Funktionsbaustein, funktioniert jetzt alles so wie es soll.
    Ich hatte nur bei denn Prüfbits einen Denkfehler gehabt, und habe mich da in irgend etwas verrannt.

    MfG
    Daniel
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  8. #57
    Registriert seit
    03.05.2007
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich versuche derzeit mit dem Siemens DCF77-Modul meine CPU 312C zu synchronisieren. Hab es schon mit dem FB77 von Siemens versucht da geht die CPU nach einer Weile in Störung. Kann ich für den Siemensempfänger auch den beschriebenen Baustein nutzen? Gibt es eine Möglichkeit um die Empfangsqualität zu testen?

    Gruß

    Mario

  9. #58
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Mario,

    wenn dazu nur ein Eingang (Digital) verwendet wird, ja.
    Die Empfangsqualität lässt sich eigentlich nur richtig mit einem Oszilloskop testen, es ist allerdings auch halbwegs gut an der LED der Baugruppe zu sehen die LED muss hierzu in der Minute 59 mal blinken.

    MfG
    Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

Ähnliche Themen

  1. Oscat
    Von slk230-power im Forum Simatic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 13:03
  2. codesys 2.3.x_keine Hilfe fuer oscat Bausteine mit F1
    Von dhgroe im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 17:20
  3. Hilfe bei oscat Jalousie Steuerung
    Von exxon78 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 18:35
  4. Oscat Lib 2.0
    Von hugo im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 22:53
  5. oscat lib 1.5
    Von hugo im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.04.2007, 14:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •