Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 95u ob251

  1. #1
    Registriert seit
    07.10.2007
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Habe eine 95u als Haussteuerung im Einsatz(Beleuchtung,Rolladen)
    Möchte meine Heizung auch mit der 95u regeln.
    Als Eingangsgrössen habe ich die Vorlauf-und Aussentemp..(analog/pt100)
    Als Ausgang möchte ich den Brenner digtal ein/aus schalten.
    Kriege die Heizkurve aber irgendwie nicht auf den OB251 üertragen.

    Für ein paar Hlfestellungen bzw. ein kleines Bsp. wäre ich sehr dankbar.

    MfG Debo
    Zitieren Zitieren 95u ob251  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    schon die siemens-unterlagen gewälzt in denen unter anderem folgendes zu finden ist...
    Im Betriebssystem des S5-95U ist ein PID-Regelalgorithmus integriert, den Sie mit Hilfe des Organisationsbausteins
    OB251 für Ihre Zwecke nutzen können.
    Vor dem Aufruf des OB251 muß ein Datenbaustein (Regler-DB) aufgeschlagen sein, der die Reglerparameter
    und sonstigen reglerspezifischen Daten enthält. Der PID-Algorithmus wird in einem bestimmten
    Zeitraster aufgerufen und bildet die Stellgröße. Je genauer die Abtastzeit eingehalten wird,
    desto genauer kann der Regler seine Aufgaben erfüllen. Die im Regler-DB angegebenen Regelparameter
    müssen an die Abtastzeit angepaßt sein.
    Grundsätzlich sollen Sie den OB251 im Zeit-OB (OB13) aufrufen. Zeit-OBs können im Aufrufintervall
    von 10 ms bis 655350 ms eingestellt werden. Die maximale Bearbeitungszeit des PID-Regelalgorithmus
    beträgt 1,7 ms.

  3. #3
    Registriert seit
    24.10.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo debo,
    ich beschäftige mich gerade mit dem gleichen Thema.
    Eine Einzelraumregelung mit Ob251, Istwert über PT100 Sollwert über kostenlose Visualisierung , Stellwert über digitalen Ausgang, funktioniert bei mir mit Temperaturschwankungen um ca.1 Grad+-

    Für die witterungsgeführte Vorlauftemperaturregelung ( man was für ein Wort) habe ich mir eine Berechnung zusammengebastelt die eine Kurve mit 50 Stützpunkten für den Sollwert erstellt.
    Parameter sind die Min Temperatur, die Max Temperatur und der Offset. Leider ist diese "Kurve" eine Gerade und nicht wie bei den anderen Reglern tatsächlich eine Kurve. Mich wird das aber (hoffentlich) nicht stören, da ich die Vorlauftemperatur etwas über die benötigte Temperatur bringen will und dann mit den Einzelraumreglern hinterher regeln möchte.
    Sollte das nicht funktionieren, dann werde ich mir wohl oder über die Kurve anders, z.B. in der Visualisierung errechnen müssen.
    Wie weit bist Du mit Deiner Realisation?
    cu doc

Ähnliche Themen

  1. S5 - Regelung mit OB251
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.09.2004, 18:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •