Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ALARM_S-Meldungen kommen nicht durch

  1. #1
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    19
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe mich entschieden statt dem Bitmeldeverfahren ein Meldenummersverfahren einzusetzen.
    Nach dem programmieren habe ich das Projekt auf eine CPU314 geladen. Mein Laptop wollte ich als HMI-Gerät nehmen (angekoppelt über CP5512).
    Das funktioniert im Grunde prächtig, jedoch kommen keine Melungen von der CPU durch. Weder ALARM_S noch irgendwelche anderen Systemmeldungen. Einfach nix.
    Die CPU generiert die Meldungen, das kann ich unter "CPU-Meldungen..." schön sehen. Und im WCF2005 ist auch alles korrekt eingestellt (denke ich).

    Ist das normal? Hat irgendjemand schon mal die gleichen Erfahrungen gemacht??

    Bin dankbar für jede Hilfe!
    Zitieren Zitieren ALARM_S-Meldungen kommen nicht durch  

  2. #2
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Was hast Du denn für ein HMI-System? Wir haben eine Anlage mit S7-400 und WinCC V5.1. Da musste man auf einem Entwicklungs-Rechner, auf dem Step7 und WinCC installiert ist, einen sog. AS-OS-Transfer machen. Damit vermanschen sich die Step7-generierten HEX-Codierungen der Alarm-Bausteine mit den WinCC-Codierungen zu eindeutigen Melde-ID's...

    Gruß Aprox
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  3. #3
    Avatar von RAN
    RAN ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    19
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Approx,
    ich habe ein PC477B. Also ich will einmal ein PC477B einsetzen. Projektiert mit WinCCflex2005. Wenn ich die Runtime am Laptop aus der WinCCflex ES starte, funktioniert die Kommunikation mit der CPU bestens - bis auf die Meldungen

    Die generierten Meldungen kann ich kann ich schön im STEP7 sehen (unter Zielsystem > CPU-Meldungen...) aber in der Runtime -> nix!

    Vielen Dank, schon mal!

  4. #4
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Hmm, mit WinCC Flexible kenn ich mich leider nicht so gut aus. Tippe aber mal, dass es auch dort so etwas wie einen AS-OS-Transfer geben müsste. Die Alarm_8-ID's müssen der HMI ja schliesslich irgendwie mitgeteilt werden.
    Trotzdem viel Erfolg!
    Gruß Aprox
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Approx für den nützlichen Beitrag:

    RAN (16.10.2007)

  6. #5
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    140
    Danke
    5
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hi,
    hast du in dem Meldefenster wo du die Meldungen darstellen lassen willst auch die entsprechende Meldeklasse ausgewählt ( einmal in den Meldeeinstellungen wo du die AlarmS Gruppennumer auswählst ) und dann die Meldeklasse die nach einem generieren in flexible hinzukommt?

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu misconduct für den nützlichen Beitrag:

    RAN (16.10.2007)

  8. #6
    Avatar von RAN
    RAN ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    19
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hey, danke schon mal für die Antwort!

    Also im WinCCflex (WCF) habe ich alle Anzeigeklassen aktiviert (0..16). Die Einstellung in S7 ist Anzeigeklasse 0.

    Aber was ist eine Gruppennummer?

    und

    Was kommt bein generieren dazu?



    Bei mir tut sich beim generieren nix.

  9. #7
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    140
    Danke
    5
    Erhielt 24 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    hi,
    also ich kenn es so das wenn du z.b.: flexible schließt und dann beim erneuten öffnen alles generiert/ synchronisiert wird eine weitere Meldeklasse bei den Meldeklassen erzeugt, diese ist dann auch wie die Klasse "System" "Fehler" ... also die Standart Meldeklassen gegraut.
    Und diese Meldeklasse "beinhaltet" die AlarmS Meldungen.
    Also schau mal bei den Meldeklassen nach ob da eine "neue" gegraute Meldeklasse hinzu gekommen ist.

  10. #8
    Avatar von RAN
    RAN ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2006
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    19
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Lächeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ja das war tatsächlich so. D A N K E!
    Jetzt funktionierts.

Ähnliche Themen

  1. Alarm_S Meldungen
    Von Züttu im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 12:52
  2. Alarm_s Meldungen besser projektieren?
    Von magmaa im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 11:04
  3. Alarm_S Meldungen
    Von baalrok im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 10:48
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 15:45
  5. S7 Graph Alarm_S individuelle Meldungen
    Von Mujo im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 15:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •