Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: SFC 0 (SET CLK) im FUP

  1. #1
    Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    39
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen liebe Sorgen,

    Hallo, habe als jpeg Format ein SFC 0 Baustein mit einer Pfeilangabe hochgeladen im FUP. Kann mir jemand sagen wie die genaue Bezeichnung für FUP lautet für den PDT-Eingang im FUP.
    Ich habe es auch schon wie im Hilfe beschrieben mit DT#1995-01-15-10:30:30 probiert, jedoch bekomme ich dabei eine rote Anzeige. Warum?

    Vielen Dank für (eure) Hilfe
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren SFC 0 (SET CLK) im FUP  

  2. #2
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    270
    Danke
    32
    Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Ich habe mir dazu eine Variable mit dem Format DATE_AND_TIME in einem Db angelegt. Diese konnte ich dann an den PDT Eingang schreiben.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Golden Egg (17.10.2007 um 08:26 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    39
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ok, also hast du in der Deklorationstabelle sozusagen ein Datum mit Zeit eingetragen als TYP "Date_and_Time" und bearbeitet. Welche Typangabe hast du oder ist hierbei anzunehmen.

    Und kann ich dann genau diese Angabe in den OB x als Angabe dann auch übernehmen für den PDT Eingang?
    Geändert von borstek (17.10.2007 um 08:30 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    270
    Danke
    32
    Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Hab oben noch ein Bild hinzu gefügt. Hilft es dir weiter?

    Ich verändere in meiner Visualisierung über ein Eingabefeld die Variable "Visu_DB".Datum_und_Zeit_ges. Über den Taster Set Time ("Visu_DB".set_time) wird die Zeit dann gesetzt. Anzeigen lass ich mir dann die neue Zeit von der Variable "Visu_DB".Datum_und_Zeit.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Golden Egg für den nützlichen Beitrag:

    borstek (17.10.2007)

  6. #5
    Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    39
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Erstmal Danke für die Zeit und Hilfe!

    ALso mal ehrlich gesagt habe ich auch nicht mehr programmiert, wie unten im Anhang zu sehen ist. Habe trotzallem eine Fehlermeldung am PDT Eingang. Schau(t) mal nach und sagt mit was da noch fehlt. Ansonsten bräuchte ich irgendeinen Ansatz
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    270
    Danke
    32
    Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    Du hast aber schon deinem Db einen Symbolischen Namen gegeben? Ohne ging es bei mir auch nicht.

    Geb mal deinem DB91 einen Symbolischen Namen z.B Time_DB.

    Dann kannst du die Variable "Time_DB".Datum_und_Uhrzeit_ges verwenden.
    Geändert von Golden Egg (17.10.2007 um 08:51 Uhr)

  8. #7
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Die SFC 0 lässt keine Eingabe von Konstanten zu (macht ja auch keinen Sinn)!
    Du musst das über Variablen machen, wie Golden Egg schon schrieb.
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  9. #8
    Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    39
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hast du einen FB Baustein verwendet?

  10. #9
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Schau doch mal in die PDF Datei von dem Kollegen Golden Egg ->http://www.sps-forum.de/showpost.php...96&postcount=2
    Er hat wohl den DB10 und den OB1 zum testen benutzt.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  11. #10
    Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    39
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!!
    Ich habe euch doch mein OB und DB gezeigt und die Variable habe ich durch den DB auf den SFC 0 im OB übernommen, was ist daran falsch. Ich habe doch somit die Variable im DB beschriftet? Also fehlt doch irgendetwas, habe das doch so im Sinne wie GoldenEgg aber nun halt nicht ganz fertig nur Angangswerte gesetzt, um dann ein Programm zu schreiben.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •