Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: CPU Neustart nach Netz EIN

  1. #1
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    61
    Danke
    21
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    habe da ein Problem mit einer CPU 412-2. Nach einem Netzausfall bleibt die CPU in Stopzustand.

    OB100, 101 und 102 sind geladen. Hardware ist bei Anlauf Netz EIN ->Neustart (Wiederanlauf eingestellt). Bei der Hardware ist alles in Ordnung und vom Diagnosepuffer habe ich einen Auszug.


    ***********************************************************
    Dieses Forum ist echt spitze da ich schon öfters gepostet hatte und man erhält wirklich immer schnell Lösungen und Lösungsansätze.

    Danke!!!
    Geändert von taucherd (13.03.2008 um 15:24 Uhr)
    Zitieren Zitieren CPU Neustart nach Netz EIN  

  2. #2
    Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    47
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Moin, versuche es mal mit den OB´s 80, 82, 85, 86 u. 87.

    Gruß
    BUR

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Wähle den Eintrag an,
    wo steht "OB nicht geladen",
    hier muss auch stehen welcher OB angefordert wird.

    Ansonsten siehe Vorredner:
    OB82, 86, 122

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    61
    Danke
    21
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Habe die Ob's geladen und die SPU bleibt noch immer im Stop nach Netz EIN. Habb eine genauen Auszug vom Diagnossepuffer und da sehe ich keine OB der nicht geladen sein soltte.
    Geändert von taucherd (13.03.2008 um 15:24 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Keine Anlaufart nach Urlöschen??
    Stopanforderung/Warmstart Extern MPI liegt vor

    Schick mal lieber deine HW Config und deien OB`s dann sollten wir das Thema recht zackig positiv erledigt haben.
    Geändert von maxi (22.10.2007 um 13:43 Uhr)
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  6. #6
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    61
    Danke
    21
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo Maxi,

    meine projektierte Hardware. Es wird aber sicher kein Stopbefehl gesendet, da es nur eine Testaufbau im Büro ist und auf MPI ist nur mein PC-Adapter angeschlossen.

    Meine OB sind leer!

    Aber jeder kann sich mal Irren!!!

  7. #7
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von taucherd Beitrag anzeigen
    Hallo Maxi,

    meine projektierte Hardware. Es wird aber sicher kein Stopbefehl gesendet, da es nur eine Testaufbau im Büro ist und auf MPI ist nur mein PC-Adapter angeschlossen.

    Bleibt die auch auf Stop wenn du das MPI Kabel entfernst?

    Also MPI Kabel entfernen Netzausfall simulieren und erst nach wiederkehr Kabel zur diagnose wieder stecken.

    mfG René

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu vollmi für den nützlichen Beitrag:

    taucherd (22.10.2007)

  9. #8
    Registriert seit
    14.02.2006
    Beiträge
    61
    Danke
    21
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vollmi Beitrag anzeigen
    Bleibt die auch auf Stop wenn du das MPI Kabel entfernst?

    Also MPI Kabel entfernen Netzausfall simulieren und erst nach wiederkehr Kabel zur diagnose wieder stecken.

    mfG René

    Danke
    Das war es - aber nur wieso?
    Wenn ich den Adapter entferne geht sie in den RUN Modus

    Leider hat sich auch bei der Hardware ein Fehler eingeschlichen: MPI vernetzt laut Hardware und das wars! Hardware geändert und "MPI nicht vernetzt" und alles funktioniert so wie es soll.

    Kaum macht men es richtig und schon funktionierts!
    Geändert von taucherd (22.10.2007 um 13:37 Uhr)

  10. #9
    Registriert seit
    02.04.2006
    Ort
    nähe Muc
    Beiträge
    2.787
    Danke
    115
    Erhielt 126 Danke für 107 Beiträge

    Standard

    Code:
    Keine Anlaufart nach Urlöschen??
    Stopanforderung/Warmstart Extern MPI liegt vor

    Kuckst du! ->

    Ereignis 2 von 170: Ereignis-ID 16# 530D
    Neue Anlaufinformation im Betriebszustand STOP
    Anlaufhindernisse:
    - STOP-Anforderung liegt vor
    - Kaltstart oder Neustart (Warmstart) erforderlich
    Anlaufinformation:
    - Uhr für Zeitstempel bei letztem NETZ-EIN gepuffert
    - Einprozessorbetrieb
    Aktuelle/letzte durchgeführte Anlaufart:
    - Neustart (Warmstart) durch MPI-Bedienung
    Zulässigkeit bestimmter Anlaufarten:
    - manueller Neustart (Warmstart) zulässig
    Letzte gültige Bedienung oder Einstellung der automatischen Anlaufart bei NETZ-EIN:
    - keine Anlaufart/nach Urlöschen
    Betriebszustand: STOP (intern)
    kommendes Ereignis
    10:43:57.696 22.10.2007
    ___________________________________________





    Sende eine SMS mit dem Stichwort "Feuer" an die 112 und innerhalb von 10 Minuten steht ein roter Partybus mit derbem Sound vor deiner Tür.


    AGB: Wer Rechtschreibfehler findet darf diese behalten. Bitte meine in eile gefertigten, selten anfallenden Vertipsler zu entschuldigen.

  11. #10
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.618
    Danke
    775
    Erhielt 646 Danke für 492 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von taucherd Beitrag anzeigen
    Danke
    Das war es - aber nur wieso?
    Das ist ne gute Frage. Ich hätt jetzt auf fehlerhafte Adressierung im Bus getippt. Aber die Diagnose spuckt ja herrlich wenig darüber aus.
    Wie sind denn deine Buseinstellungen und deine PC-Adapter einstellungen?

    mfG René

Ähnliche Themen

  1. Variablen nach Neustart CPU auf null
    Von tomyy im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 14:09
  2. Erster Zyklus nach Neustart
    Von Dirty Harry im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 21:00
  3. Abbruch Kommunikation nach Neustart
    Von Schnick und Schnack im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 15:32
  4. Bei 1.Programmzyklus high Signal nach Neustart?
    Von Jens Pipka im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 10:24
  5. op7 nach 28sec. neustart
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2004, 14:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •