Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Grundlagenfragen CP343 - 1

  1. #11
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.520 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also ich muss IBFS recht geben, im Zusammenhang der Frage war das Falsch, bzw. gefährlich missverständlich.

    Der CP343-1 kann alles was ein CP343-1 Lean auch kann,
    nur kann der CP343-1 zusätzlich noch die ISO-Verbindungen.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  2. #12
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Also ich muss IBFS recht geben, im Zusammenhang der Frage war das Falsch, bzw. gefährlich missverständlich.

    Der CP343-1 kann alles was ein CP343-1 Lean auch kann,
    nur kann der CP343-1 zusätzlich noch die ISO-Verbindungen.

    Mfg
    Manuel
    Er sollte ja nur nicht totaler (fett geschrieben, wie in meinem vorherigen Beiträgen auch) Quatsch schreiben sondern die Aussage von johnij erweitern sollen so das sie richtig wird. Denn der Beitrag von johnij ist ja nicht total falsch sondern nur nicht komplett richtig.

  3. #13
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Noch ein Link, der die CPs voneinander Abgrenzt:

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/16767769


    .....


    P.S. was nützt dem Fragesteller ein halbrichtiger - ihn höchstens nochmehr verwirrender - Satz.

    Fakten - Fakten - Fakten und an die Programmierer denken

  4. #14
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen

    P.S. was nützt dem Fragesteller ein halbrichtiger - ihn höchstens nochmehr verwirrender - Satz.

    Fakten - Fakten - Fakten und an die Programmierer denken
    Nichts!!
    Und was nützt dem Fragesteller ein halbrichtiger Satz, der aber doch Wahrheiten enthält, wenn er von einem anderen Mitglied dieses Forums als totaler (Aus dem Duden: to|tal <Adj.> [frz. total < mlat. totalis = gänzlich, zu lat. totus = ganz; gänzlich])
    Quatsch hingestellt wird.

    Also hier mal Fakten:
    Zitat Zitat von johnij Beitrag anzeigen
    Bei CP 343 - 1 LEAN werden die Daten über eine IP-Adresse (IP/TCP Protokoll)ausgetauscht.
    Beim CP 343 - 1 LEAN kann ich über TCP/IP und UDP kommunizieren, wofür ich eine IP-Adresse einstellen muss

    Zitat Zitat von johnij Beitrag anzeigen
    bei einem normalen CP 343 - 1 kommuniziert die CPU (SPS) über eine Mac-Adresse.
    Die CP343-1 kann zusätzlich zu TCP/IP oder UDP noch die ISO Transport Protokolle wo eine MAC Adresse reicht.

  5. #15
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Blinzeln

    Hallo,

    Zitat Zitat von marlob
    Und was nützt dem Fragesteller ein halbrichtiger Satz, der aber doch Wahrheiten enthält, wenn er von einem anderen Mitglied dieses Forums als totaler (Aus dem Duden: to|tal <Adj.> [frz. total < mlat. totalis = gänzlich, zu lat. totus = ganz; gänzlich])
    Quatsch hingestellt wird.
    Dann mal meine Meinung dazu : Der Mount Everest ist > 10m hoch. Dieser Satz ist zwar zu 100% richtig und wahr, aber der Informationsgehalt ist doch recht fragwürdig

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren ???  

  6. #16
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Blinzeln

    Hallo,

    Zitat Zitat von marlob
    noch die ISO Transport Protokolle wo eine MAC Adresse reicht.
    Naja, Mac-Adresse reicht eben nicht...
    So ein kleiner TSAP dazu wäre schon ganz nett, damit das dann auch funktioniert

    Nur soviel zu halbrichtigen Sätzen

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Einspruch Euer Ehren ...  

  7. #17
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Naja, Mac-Adresse reicht eben nicht...
    So ein kleiner TSAP dazu wäre schon ganz nett, damit das dann auch funktioniert

    Nur soviel zu halbrichtigen Sätzen
    Stimmt, für eine ISO Verbindung brauche ich einen TSAP als Detailadresse. Der wird aber automatisch vergeben (wenn im selben Projekt) und den muss ich nicht einstellen. Ich kann ihn ändern wenn ich will. Eine TCP Verindung braucht auch einen Port als Detailadresse, das dir das nicht aufgefallen ist, das ich das vergessen habe.
    Ob ich den einstellen muss ist doch egal. Er wird gebraucht.
    Wahrscheinlich ist mein Beitrag jetzt auch totaler Quatsch, da ich diese wichtigen Infos vergessen habe

  8. #18
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Das ist leider totaler Quatsch!!

    Erklärung ROT

    CP343-1 LEAN

    Summe aller gleichzeitig betreibbaren TCP/UDP-Verbindungen max. 8
    Kommunikationsdienste:
    • Offene IE-Kommunikation (TCP/IP und UDP)
    • PG/OP-Kommunikation
    • S7-Kommunikation (Server)
    • S5-kompatible Kommunikation
    • PROFINET IO-Device
    Multicast bei UDP

    CP343-1

    Summe aller gleichzeitig betreibbaren TCP/UDP-Verbindungen max. 16
    Kommunikationsdienste:
    • Offene IE-Kommunikation (ISO, TCP/IP und UDP)
    • PROFINET IO-Controller oder PROFINET IO-Device
    • PG/OP-Kommunikation: Netzwerkübergreifend durch S7-Routing
    • S7-Kommunikation (Client, Server, Multiplexing)
    • S5-kompatible Kommunikation
    Multicast bei UDP


    CP343-1 Advanched (ehem IT)
    Summe aller gleichzeitig betreibbaren TCP/UDP-Verbindungen max. 16
    Kommunikationsdienste:
    • Offene IE-Kommunikation (ISO,TCP/IP und UDP): Multicast bei UDP
    • PROFINET IO Controller
    • PROFINET CBA
    • PG/OP-Kommunikation: Netzwerkübergreifend durch S7-Routing
    • S7-Kommunikation (Client, Server, Multiplexing)
    • S5-kompatible Kommunikation
    • IT-Kommunikation:
      HTTP-Kommunikation erlaubt Zugriff auf Prozessdaten über Webbrowser;
      FTP-Kommunikation ermöglicht programmgesteuerte FTP Client-Kommunikation,
      Zugriff auf Datenbausteine über FTP-Server,
      Datenhandling des eigenen Dateisystems über FTP,
      E-Mail
    ...
    Hallo IBFS,
    für deine Reaktion auf meine Antwort kriegst 6.0
    Meine Antwort war ganz schnell (aber richtig aus Berufserfahrung), weil ich keine Zeit gehabt habe (zu googeln).

    Je te souhaite malgre´cela une bonne journeé

  9. #19
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Ich gebe zu, die Antwort war nicht vollständig :
    nur mal zur Korrektur:

    CP343-1 kann alles, was CP343-1 LEAN kann.
    CP343-1 kann außerdem über ISO-Protokoll (MAC-Adresse) kommunizieren.

    MFG

    Keiner ist vollstaendig. Man lernt nie aus.

  10. #20
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Blinzeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Zitat Zitat von marlob
    Stimmt, für eine ISO Verbindung brauche ich einen TSAP als Detailadresse. Der wird aber automatisch vergeben (wenn im selben Projekt) und den muss ich nicht einstellen.
    ISO-Verbindungen gibt es nicht nur in STEP7 b.z.w. sind diese nicht auf auf STEP7-Projekte begrenzt. Insofern ist es schon ganz nützlich, über die Zusammenhänge von ISO-Verbindungen mit den TSAP's Bescheid zu wissen. Darauf habe ich mit meinem obigen Post hingewiesen.

    Zitat Zitat von marlob
    Ich kann ihn ändern wenn ich will.
    Ich ändere den grundsätzlich in einen sinnvollen, symbolischen Namen.

    Zitat Zitat von marlob
    Eine TCP Verindung braucht auch einen Port als Detailadresse, das dir das nicht aufgefallen ist, das ich das vergessen habe.
    Doch, das ist mir schon aufgefallen. Ich wollte aber nicht weiter darauf eingehen, sonst hältst Du mich noch für einen Erbsenzähler

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren TSAP, Port und Konsorten ...  

Ähnliche Themen

  1. S7 300 mit CP343 AVR-Net-IO
    Von hofi15 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2016, 14:18
  2. Grundlagenfragen zur Simatic S5-95U
    Von Aki66 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 11:41
  3. CP343-1 LEAN vs. CP343-1 "normal"
    Von vladi im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 10:38
  4. Einige Grundlagenfragen
    Von the bang 2 im Forum Simatic
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 22:06
  5. Cp343-1
    Von untitle im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2006, 16:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •