Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: DB Parameter von CPU ins Programm holen

  1. #1
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    160
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo, wie stelle ich es an, parameter, die über ein TP eingegeben werden, in den Datenbaustein zu speichern. Bin bei der Inbetriebnahme und muss öfters mal alles neu einspielen. Beim Übertragen des SPS-Programms sind alles Einganeb wieder weg, und ich muss alle Parameter wieder neu eingeben.
    danke im voraus
    Zitieren Zitieren DB Parameter von CPU ins Programm holen  

  2. #2
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #3
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard

    guck mal hier


    EDIT: MSB war schneller
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

  4. #4
    ottopaul ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    160
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    kann man auch ein neues projekt anlegen und Station in PG lasden nehmen? dann die DB's markieren und dsnn ins projekt einfügen?
    Zitieren Zitieren DB Online  

  5. #5
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ottopaul Beitrag anzeigen
    kann man auch ein neues projekt anlegen und Station in PG lasden nehmen? dann die DB's markieren und dsnn ins projekt einfügen?
    geht auch. Ein Tipp noch: vor Aktionen, deren Ergebnisse man noch nicht absehen kann, vorher mal ne Sicherung machen (archivieren).

    Edit: aber wenn ich mir das recht überlege, braucht Du meinen Extratipp nicht mehr
    Geändert von Perfektionist (27.10.2007 um 10:43 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    kann man auch ein neues projekt anlegen und Station in PG lasden nehmen? dann die DB's markieren und dsnn ins projekt einfügen?Gestern 22:30
    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    geht auch....
    Da muss ich wiedersprechen, bei einem neuen Projekt wären nach dem kopieren von AG ins PG alle Lokaldaten in den DB´s weg, was bestimmt nicht der Sinn sein sollte.

    Wichtig halte Dich an die Vorgaben aus dem FAQ. Am besten vorher Backup des Projektes, dann Compare, dann von Online die Daten holen.
    Alternativ Projekt speichern unter , und dort die Daten ablegen.
    Oder im Projekt eine zweite Station nur für die DB´s .

  7. #7
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.260
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard

    Ich lege in meinem Projekt immer ein neues Programm an (Name: Datensicherung), direkt unter dem Projekt. Dann gehe ich online und kopiere alle DB vom Online-Projekt in das Offline-Projekt/Datensicherung. Wenn man will, kann man auch noch sämtliche UDT vom Offline-Projekt nach Offline-Projekt/Datensicherung kopieren, dann kann man die DB öffnen, ohne das sie Struktur zerstört wird.

    Wenn man am Aufbau der Datenbausteine nichts geändert hat, kann man diese DB problemlos wieder in die SPS spielen.

    Man könnte sie auch direkt in das Offline-Projekt kopieren, aber damit hab ich auch schon Pleiten erlebt, so geht man jedenfalls auf Nummer sicher und hat die alten "Ur-DB" immer im Projekt.

    Ansonsten gibts auch noch den oben beschriebenen Weg.

    Warum mußt du eigentlich immer dein komplettes Projekt inkl. der DB ins AG schreiben? Änderst du ständig die DB? In diesem Fall bleibt leider wirklich nur der "komplizierte" Weg, wie schon von den Vorpostern beschrieben.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #8
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Da muss ich wiedersprechen
    stimmt, danke ...

    ich hatte die Frage als Alternative zu folgendem Vorgehen verstanden:
    Du Musst immer mit dem in (3.) erwähnten Button in den Onlineorder wechseln! Über "Erreichbare Teilnehmer" kommt man auch in diesen Ordner, aber wenn man von da kopiert zerschiesst man sich die Symbolik der Offline-DBs!
    statt dem online-ordner funktioniert auch der AG-Abzug ... das meinte ich - aber das ersetzt nicht das gesamte Kochrezept.

    Alternative bei kleineren Projekten mit wenigen OP-Parametern: die Parameter als Startwerte in die FB-Deklarationen oder bei Global-DB in dessen Definition eintragen. Ansonsten darauf warten, dass diese Funktionalität endlich in das System von S7 Eingang findet: es wäre eine Funktionalität denkbar, dass S7 beim Neugenerieren eines DB vorhandene Aktualwerte beibehält.

  9. #9
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von ottopaul Beitrag anzeigen
    ... parameter, die über ein TP eingegeben werden ...
    wenn TP: hast Du WinCC flexible? da bietet sich an, aus den Parametern eine Rezepur zu machen. Vor Programmübertragung Parameter in Rezeptur retten - danach wieder zurückspielen.

Ähnliche Themen

  1. wincc 7.0 db variablen von sps holen
    Von emilio20 im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 17:47
  2. Panel-PC: Task in den Vordergrund holen
    Von HarryH im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 12:34
  3. Datenbereich über ANY Zeiger aus DB holen
    Von Temotec im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 21:42
  4. daten vom Wago Controller holen?
    Von Tiger30 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 12:09
  5. [SCL] DATE_AND_TIME aus DB holen
    Von lazka im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.12.2006, 00:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •