Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Geschwindigkeit, Umdrehung, Zeit, S7

  1. #1
    Registriert seit
    31.10.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Rotes Gesicht


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo
    ich arbeite an einem projekt und habe folgende aufgabe:

    es soll die durchschnittgeschwindigkeit eines Arbeitsfahrzeug ermittelt werden.

    gegeben: fahrzeug mit so ziemlich alle benötigten sensoren
    denkansatz: es soll ermittelt werden wie hoch die durchschnittsgeschwindkeit innerhalb einer stunde fahrtzeit ist. also keine zeitstunde, da das fahrzeug ja auch mal anhält (pause, warten, etc.)
    also muss eine fahrzeugbewegung (V>=km/h bzw U/Min.>0) erfasst werden.
    solbald sich das fahrzeug bewegt werden die umdrehungen der räder mitgezählt und ein "uhr" sollte mitlaufen. die uhr läuft also nur wenn eine bewegung corhanden ist.
    da ich ja den durchmesser der räder kenne kann ich doch somit den weg der zurückgelegt wurde (wenn sich das fahrzeug bewegt) ermitteln und mit hilfe der zeit die durchschnittsgeschwindigkeit ermitteln. oder?
    sämtliche benötigten abfragen, speicher müssen unbedingt remanent sein, da das fahrzeug auch mal während der "aufnahmephase" ausgeschaltet wird.
    wer kann mir dabei helfen
    Zitieren Zitieren Geschwindigkeit, Umdrehung, Zeit, S7  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    erfolgt der antrieb über eine fu? also ist es möglich da eine geschwindigkeit rauszuholen? sei es nun über ein analog-signal oder profibus oder oder oder? dann würde es "nur noch" einer zählung der umdrehungen bedürfen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    31.10.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich kann bei dem fahrzeug so zeimlich alles abfragen. es hat auch eine digitale geschwindigkeitsanzeige.
    aber warum über die geschwindigkeit gehen? die änderts ich doch ständig.
    was nützt mir es denn wenn da z.b. 10km/h steht in der nächsten sekunde 15km/h und so weiter und so fort?

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    denkansatz:

    wenn er sich bewegt, dann werden die umdrehungen erfasst...zähler
    wenn er sich bewegt, dann wird für die zeit, die er sich bewegt die durchschnittliche geschwindigkeit für die zeit der bewegung festgestellt...mittelwertbildung (über den zeitraum der bewegung)
    nach ablauf einer stunde werden die mittelwerte zu einem zusammengefasst
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Registriert seit
    31.10.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    gibt es denn einen baustein der mir den mittelwert einer kurve ausgibt?

    deine logik: fz startet von 0 auf 30km/h und bremst dann wieder auf null => das wäre ja dann der erste mittelwert... dann von den mittelwerten den mittelwert bilden => macht sinn.
    dann brauch ich doch aber keine zeit mehr zu nehmen. da ich ja eh schon den mittelwert habe.

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    den mittelwert bestimmst du eigentlich ganz einfach in einer eigenen funktion...

    darauf wollt ich hinaus...du brauchst eigentlich keine zeit messen...also ich würde es zumindest nicht von zwei zeitsystemen (messung und auswertung) abhängig machen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #7
    Registriert seit
    31.10.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    das hört sich gut an... werd das ausprobieren und ggf. meine erfahrugen/probelme/etc posten... bis dahin.... Danke

Ähnliche Themen

  1. Kom.geschwindigkeit mit 315/2DP vs. 315/PN/2DP
    Von Waelder im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 09:00
  2. op 37 geschwindigkeit
    Von tilllorenzo im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.05.2006, 21:53
  3. mit S5 eine Zeit/Geschwindigkeit messen
    Von Danielll im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 13:22
  4. Geschwindigkeit OP/MP und sps
    Von Anonymous im Forum HMI
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 08:26
  5. Geschwindigkeit SPS-PC
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 17:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •