Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Maschine an bestimmten Wochentagen für bestimmte Zeit starten

  1. #1
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nabend die Experten

    Ich habe folgende Aufgabe bekommen:

    Eine Maschine soll an bestimmten Tagen Mo - So zu bestimmten Uhrzeiten gestartet werden. Diese Termine sollen aber nicht fix, sondern variabel sein.
    Sprich ich muss in WinCC Flex 2005 eine Oberfläche aufbauen die in etwa so aussieht:

    Code:
    Montag  Startzeit: ____  Stoppzeit: ____  Aktiv: __
    Dienstag  Startzeit: ____  Stoppzeit: ____  Aktiv: __
    Mittwoch  Startzeit: ____  Stoppzeit: ____  Aktiv: __
    Donnerstag  Startzeit: ____  Stoppzeit: ____  Aktiv: __
    Freitag  Startzeit: ____  Stoppzeit: ____  Aktiv: __
    Samstag  Startzeit: ____  Stoppzeit: ____  Aktiv: __
    Sonntag Startzeit: ____  Stoppzeit: ____  Aktiv: __
    Leider steh ich da momentan reichlich unwissend vor, habe leider noch nie wirklich mit Uhrzeiten geschweige denn Wochentagen gearbeitet.
    Hat zufällig schonmal jemand so etwas ähnliches realisiert, bzw ist es eurer Meinung nach eigentlich so ohne weiteres möglich?

    Verwendete Komponenten:
    S7 315-2 PN/DP
    Step 7 5.3 Sp1
    WinCC Flex 2005 Runtime auf Industrie Rechner mit WinXP

    mfg, eYe

    PSie Forensuche hat mir schon ein paar Themen zum Thema Wochentag ausgegeben, bei dem was ich da gelesen habe wurde mir ein wenig schlecht. Geht sowas nicht auch einfach, gibt es nicht so eine Art Aufgabenplaner OB? ^^
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0
    Zitieren Zitieren Maschine an bestimmten Wochentagen für bestimmte Zeit starten  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.719
    Danke
    729
    Erhielt 1.159 Danke für 970 Beiträge

    Standard

    Hast du auch schon nach Zeitschaltuhr gesucht?

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    eYe (05.11.2007)

  4. #3
    Avatar von eYe
    eYe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    695
    Danke
    198
    Erhielt 84 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Hehe manchmal muss man nur nach dem richtigen suchen

    Folgendes hilft mir glaube ich schon ungemein weiter:

    Einfachste Quelle für Datum und Zeit ist OB1 selbst. Ab Local Byte 12 (in den TEMPs) ist es in Date_And_Time format gespeichert.

    Byte 0 = Jahr (z.B. 05)
    Byte 1 = Monat (z.B. 08 )
    Byte 2 = Tag (z.B. 26)
    Byte 3 = Stunde
    Byte 4 = Minute
    Byte 5 = Sekunde
    Byte 6 = Die beiden höchstwertigen Ziffern von ms
    Byte 7 - 4 MSB = niederwertigen Ziffern von ms
    Byte 7 - 4 LSB = Wochentag - 1 = Sonntag, 2 = Montag ...
    Werde also mal versuchen die Daten soweit zu verarbeiten das mein Bit zur am Wochentag zur Startzeit gesetzt wird und zur Stoppzeit zurückgesetzt wird. Melde mich sicher nochmal ^^
    Siemens: Step7, WinCC Flexible, Logo
    Schneider: PL7, Unity Pro, Vijeo Look, Vijeo Designer, XBTL1000, Premium, M340, Twido, Zelio
    Moeller: Galileo, EASY
    B&R: Automation Studio 3.0

  5. #4
    Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    19
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Die Zeit im Lokalmerkerbereich des OB1 hast Du ja bereits gefunden. Du solltest aber auch bedenken, daß das die CPU-Zeit ist. Der Bediender aber zur die OP-Zeit, bei Dir die der Runtime auf dem PC, sieht und meist auch nur diese stellt. Durch die Zeitumstellung von Winter-/Sommerezeit und auch durch die allgemeine Gangungenauigkeit können die beiden Zeiten auseinander laufen. Deshalb ist es sinnvoll, die CPU-Zeit nach der OP-Zeit zu stellen, wenn kein besseres, externes "Zeitnormal" verfügbar ist.

    Wenn mich meine Erinnerung nicht im Stich läßt, geht mit dem Auftrag 41 und dem SFB1.

  6. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.522 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Also ich weiß nicht mehr genau wo,
    aber bei Siemens gibt es kostenlos ein Schaltuhr-Projekt.

    Da sind div. Schaltuhren mit dabei, in deinem Fall also eine Wochenschaltuhr.

    support.automation.siemens.com

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #6
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    da du flex einsetzt, solltest du dir auch mal weckerfunktion ansehen.
    damit kann man das furchtbar einfach realisieren.
    wichtig ist natürlich, das das das hmi-gerät nicht ausfallen darf.

    zum abgleich cpu/ag-zeit schau dir den bereichszeiger 'datum uhrzeit sps' an.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #7
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Blinzeln

    Hallo,

    Zitat Zitat von Volker
    damit kann man das furchtbar einfach realisieren.
    wichtig ist natürlich, das das das hmi-gerät nicht ausfallen darf.
    Das ist der Knackpunkt, das HMI-Gerät ist letztendlich ein Bedien- und Anzeigegerät. Die Steuerung der Schaltuhr überlassen wir doch lieber der SPS

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Wer steuert denn hier : HMI oder SPS  

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Question_mark für den nützlichen Beitrag:

    argv_user (05.11.2007)

  10. #8
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Also ich weiß nicht mehr genau wo,
    aber bei Siemens gibt es kostenlos ein Schaltuhr-Projekt.
    S7-300/400 CPUs: Zeitschaltuhr auf Basis der S7-300/400 CPUs mit einfachem HMI-System inklusive Funkuhranbindung

    Gruß Kai

  11. #9
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von eYe Beitrag anzeigen
    Eine Maschine soll an bestimmten Tagen Mo - So zu bestimmten Uhrzeiten gestartet werden. Diese Termine sollen aber nicht fix, sondern variabel sein.
    Ein Programmbeispiel für eine einfache Schaltuhr findest Du hier:

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...6&postcount=16

    Und mit der IEC-Funktion FC7 DT_DAY kannst Du den Wochentag aus dem Format DATE_AND_TIME (DT#) auslesen und damit die Schaltuhr einfach um den Wochentag erweitern.

    Gruß Kai

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 22:06
  2. In OB40 Zeit starten möglich?
    Von explorer42 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 18:19
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 09:25
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 14:41
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2005, 12:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •