Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Probleme bei Erweiterung S5-135U/155U mit S5-183U

  1. #11
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Zitat Zitat von IBN-Service
    sind für die IM nicht die rechten 2-3 Steckplätze reserviert ?
    Jein, das ist abhänging von zentral/dezentral, vom EG-Typ und auch von den IM-Baugruppen. Da hier z.Zt. auch noch zentral/dezentral durcheinandergewürfelt wird, werde ich nicht in die Handbücher gucken oder mein Gedächtnis damit quälen und überlasse das dem TE.

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Nicht immer  

  2. #12
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    Zitat Zitat von IBN-Service
    warum wird z. Zt. zentral/dezentral durcheinandergewürfelt?
    Nur deshalb :

    Zitat Zitat von antares24
    um ein Erweiterungsgerät S5-183U erweitern (zentraler Aufbau).
    Im gleichen Fred dann :

    Zitat Zitat von antares24"
    Außerdem leuchtet am IM301 die untere rote LED (dezentraler Anschluß).
    Ja watt denn nu ???

    Und die aufgeführten Abschlußstecker sind unterschiedlich belegt, egal was im Handbuch steht.

    Gruß

    Question_mark
    Geändert von Question_mark (07.11.2007 um 00:36 Uhr)
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Watt denn nu ???  

  3. #13
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Reden

    Hallo,

    Zitat Zitat von IBN-Service
    Na, dat siehst du aba zu eng !
    Nee, die hiessen doch "ABBA" ...
    Hat mir mein Opa jedenfalls erzählt, und der muss es ja wissen

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Wat hatt de Oppa da noch ens vertellt ...  

  4. #14
    antares24 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Jürgen, hallo Question_mark,
    vielen Dank für Eure zahlreichen Beiträge.
    Zentralen und dezentralen Anschluß habe ich nicht durcheinander gebracht, da beim IM301 der obere Stecker für den zentralen Anschluß und der untere Stecker für den dezentralen Anschluß vorgesehen ist (siehe Handbuch).
    Und auf den (dezentralen) Anschluß muß ein anderer Abschlußstecker, als auf den (zentralen) Anschluß.
    Zumindest was die Steckertypenbezeichnung betrifft sind es unterschiedliche Stecker, laut Handbuch jedoch identisch belegt.
    Bis auf einen (den ganz rechten) Steckplatz ist mein ZG belegt. Jürgen hat recht, die rechten 3 Steckplätze sind für IMs, aber auch für DEs und DAs.
    QM hatte ebenfalls Recht, daß der IM301 auf Steckplatz 3 der 183U stecken muß (das IM312 sollte ganz rechts hin). Ich habe dies geändert, es funktioniert aber trotzdem nicht.
    Wenn ich z.B. den Abschlußstecker am IM310 in der 183U abziehe, geht die rote LED für den zentralen Anschluß am IM301 an.
    Die Frage ist, warum leuchtet dauernd die rote LED für den dezentralen Anschluß vom IM301 ? Anschlußstecker falsch ? IM301 falsch konfiguriert ? IM301 defekt ?
    Oder übersehe ich irgendwas ?

    Ich habe ein Screenshot der U-Stack Informationen angehängt.

    Viele Grüße,
    Thomas
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #15
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    693
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    also der Ustack ist ja wenig aussagekräftig, da gefällt mir step5 besser, aber egal.

    Habe ich das richtig verstanden?? Du hast außer der IM keine Karte im EG? CP oder Di/Do???

    Bin mir nicht 100% sicher aber ich meine das mind.1 Karte gesteckt sein muss.

    Habe mal 1 Anlage zurückgebaut. Nachdem ich die Karte entfernt hatte ging die CPU in Stop, obwohl auf die Ausgänge nicht zugegriffen wurde.

    daher habe ich dann das EG einfach dringelassen War am einfachsten.

    Vielleicht ist das eine Möglichkeit
    Zitieren Zitieren Ustack wenig aussagekräftig  

  6. #16
    antares24 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo mitchih,

    ja, außer der IM waren keine weiteren Karten im EG.
    Ich habe nun eine Eingangskarte codiert, eingebaut und verkabelt.
    Aber es hat trotzdem nicht funktioniert.
    Hast Du vielleicht einen Abschlußstecker vom Typ 6ES5760-0AA11, kannst ihn mal aufschrauben und mir die Pinbelegung sagen ?

    Viele Grüße,
    Thomas

  7. #17
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    Zitat Zitat von mitchih
    also der Ustack ist ja wenig aussagekräftig,
    Wenn ich mir den von antares24 geposteten U-Stack von Win-SPS mal ansehe, hat das Ding eine Aussagekraft wie ein Statement von Politikern aus dem Saarland (Lafontaine ist das Stichwort). Vielleicht sollte antares24 mal den U-Stack mit STEP5 auslesen, da ist der Informationsgehalt doch etwas höher ...

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren U-Stack  

  8. #18
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    693
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von antares24 Beitrag anzeigen
    Hallo mitchih,

    ja, außer der IM waren keine weiteren Karten im EG.
    Ich habe nun eine Eingangskarte codiert, eingebaut und verkabelt.
    Aber es hat trotzdem nicht funktioniert.
    Hast Du vielleicht einen Abschlußstecker vom Typ 6ES5760-0AA11, kannst ihn mal aufschrauben und mir die Pinbelegung sagen ?

    Viele Grüße,
    Thomas
    Hallo Thomas,
    leider ist die IM in einer Anlage verbaut die 365 Tage im Jahr in Betrieb ist und nicht ausgeschaltet werden kann. Daher kann ich dir nicht genau sagen wie die Steckebelegung ist
    Gruss
    mitchih

  9. #19
    antares24 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo QM,

    Deine letztes Statement ist genauso hilfreich, wie Du mein U-Stack gefunden hast.
    Wenn ich die Möglichkeit hätte, würde ich es machen, aber es hat halt offensichtlich nicht jeder die Möglichkeiten wie Du und Deine Erfahrung !
    Trotzdem danke für Deine Unterstützung bei der Behebung des Problems.

    Viele Grüße,
    Thomas

Ähnliche Themen

  1. Unterschied S5 135U-155U
    Von E-Andi im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 20:29
  2. kein zugriff auf 135U/155U
    Von Wutschko im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 09:10
  3. S5 115u, 135u, 155u
    Von godi im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 17:42
  4. RAM-Erweiterung bei einer S5-155U (942 + 943)
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2005, 10:57
  5. Erweiterung 135U mit IM308C und ET 200M
    Von eloboys im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2004, 12:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •