Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Probleme bei Erweiterung S5-135U/155U mit S5-183U

  1. #1
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe eine SIMATIC S5-135U/155U mit einer 928A CPU, 288 digitale Eingängen (9x 6ES5 420-4UA11) und 256 digitale Ausgängen (8x 6ES5 441-4UA11), die bald alle belegt sind.
    Deswegen möchte ich das Zentralgerät um ein Erweiterungsgerät S5-183U erweitern (zentraler Aufbau).
    Hierzu habe ich in das ZG die Anschaltung IM301 (6ES5 301-3AB13) und in das EG die Anschaltung IM310 (6ES5 310-3AB11) in den entsprechenden Steckplatz (jeweils ganz rechts) eingebaut.
    Beide IMs sind mit einem Kabel (ca. 1.5m / 6ES5 721-0BB60) verbunden (IM301 oberer Anschluß, IM310 untere Anschluß).
    Auf die anderen freien Anschlüsse der IMs habe ich jeweils Abschlußstecker angebracht (jeweils vom Typ 6ES5760-0AB11).
    Es sollte eigentlich funktionieren, aber die SPS geht nicht auf RUN, sondern bleibt auf STOP (+LED BASP).
    Außerdem leuchtet am IM301 die untere rote LED (dezentraler Anschluß).
    Laut dem Handbuch über die Anschaltungen sollte hier zwar ein Abschlußstecker vom Typ 6ES5760-0AA11 aufgesteckt werden, aber im Systemhandbuch steht, daß beide Abschlußstecker gleich belegt sind. Kann dies jemand bestätigen, oder, falls nicht, mir bitte die Belegung des Abschlußsteckers vom Typ 6ES5760-0AA11 zukommen lassen ?
    Außerdem hat man die Möglichkeit, auf der IM301 diverse Brücken zu verbinden bzw. zu lösen um verschieden Betriebsarten einzustellen.
    Leider ist das Systemhandbuch hierzu nicht sehr aussagekräftig. Es befindet sich momentan aber alles wie im Auslieferzustand.
    Mit dem Satz im Handbuch "Für die Adreßeinstellung auf den erweiterten Peripheriebereich (Q-Bereich) müssen Sie die Brücke 8-9 auf Platz 7 einlegen" kann ich wenig anfangen. (Brücke ist aber eingelegt).
    Trotzdem läßt sich die SPS mit der eingesteckten IM301 nicht starten. Woran kann das liegen ?
    Über Hilfe würde ich mich freuen.
    Vielen Dank und viele Grüße,
    Thomas
    Zitieren Zitieren Probleme bei Erweiterung S5-135U/155U mit S5-183U  

  2. #2
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,

    Sorry, aber ich kann dir nur in aller Kürze Antworten:

    A. In den entsprechenden Handbüchern findest du alle benötigte Informationen.

    B. Ich glaube nicht, dass die 928A den Q-Bereich kann, siehe Handbuch 928A.
    Dann Brücke entfernen!

    C. Wenn der Adressbereich der CPU voll ist und Q-Bereich nicht verfügbar (siehe B.),
    dann hilft dir auch die IM nichts, da nicht adressierbar...

    D. Abschlußstecker müssen aufgesteckt sein, die Handbücher sollten sich diesbezüglich
    nicht widersprechen...

    E. Wenn CPU nicht startet, lies mal den U-Stack aus!

    CU

    Jürgen.

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

  3. #3
    antares24 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Jürgen,

    vielen Dank für Deine Antwort.
    Ich muß gestehen, daß ich leider kein großer SPS-Experte bin, nur die einfachsten Dinge behersche und immer froh bin, wenn alles klappt.
    Zu A: Ich habe schon in vielen Handbüchern gesucht, aber eben nicht die entsprechenden Infos erhalten.
    Zu B: Was ist denn die Q- bzw P-Peripherie ? Ich habe aber die Anschaltung IM301 auch schon ohne diese Brücke betrieben, jedoch ebenfalls ohne Erfolg.
    Zu C: Woran erkenne ich, daß der Adressbereich der CPU voll ist. Sind die Byteadressen damit gemeint ? Wenn ja, dann ist der Bereich noch nicht ausgeschöpft.
    Zu D: Daß die Abschlußstecker drauf müssen ist mir klar, die Frage ist nur, ob die Stecker trotz der unterschiedlichen Typenbezeichnungen gleich konfiguriert sind. Laut Systemhandbuch ja (es gibt hier keinen Widerspruch in den Handbüchern).
    Zu E: Der U-Stack sagt mir lediglich "Prozessor in Stop"

    Meine Vermutung ist, daß es deswegen nicht funktioniert, weil die rote LED für den dezentralen Anschluß leuchtet. Die Frage ist nur, warum ?

    Vielen Dank,
    Thomas

  4. #4
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von antares24 Beitrag anzeigen
    Zu E: Der U-Stack sagt mir lediglich "Prozessor in Stop"
    Hallo Thomas,

    geh mal mit der TAB - Taste durch die einzelnen Felder,
    wird da nicht noch mehr angezegt ??
    CU

    Jürgen.

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

  5. #5
    antares24 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Jürgen,

    ich benutze das Programm S5 für Windows. Mehr wird da leider nicht angezeigt.

    Viele Grüße,
    Thomas

  6. #6
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von antares24 Beitrag anzeigen
    Hallo Jürgen,

    ich benutze das Programm S5 für Windows. Mehr wird da leider nicht angezeigt.

    Viele Grüße,
    Thomas
    Hallo Thomas,

    S5fW kenn ich nur beiläufig...

    aber es sollten auch da mehr Stack - Infos angezeigt werden...

    CU

    Jürgen.

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

  7. #7
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    Zitat Zitat von IBN-Service
    Ich glaube nicht, dass die 928A den Q-Bereich kann,
    Doch die kann das, siehe Handbuch. Der Q-Bereich wird aber bei den paar DE/DA's dieser Anlage noch nicht benötigt.
    Aber nur mal so aus der Erinnerung, muss die IM 310 nicht auf Steckplatz 3 im EG183 stecken ? Ich glaube, der Fragesteller wirft hier zentraler und dezentraler Anschluß durcheinander. Dementsprechend gibt es Abschlußstecker, und je nach Kopplungsart (weiss jetzt nicht mehr genau welche), war u.U. auch ein Abschlußstecker nicht notwendig (b.z.w. sogar verboten, weil sonst Baugruppen zerstört werden konnten).
    Hier gilt dann mal wieder "RTFM", ich werde das aber nicht tun

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Wie war das noch mal ???  

  8. #8
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Doch die kann das, siehe Handbuch. Der Q-Bereich wird aber bei den paar DE/DA's dieser Anlage noch nicht benötigt.
    ...
    Ich lese dabei aber:

    Zitat Zitat von antares24 Beitrag anzeigen
    Ich habe eine SIMATIC S5-135U/155U mit einer 928A CPU, 288 digitale Eingängen (9x 6ES5 420-4UA11) und 256 digitale Ausgängen (8x 6ES5 441-4UA11), die bald alle belegt sind.
    Deswegen möchte ich das Zentralgerät um ein Erweiterungsgerät S5-183U erweitern (zentraler Aufbau).

    ??

    Wo habe ich da was falsch verstanden ?

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

  9. #9
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Blinzeln

    Hallo,

    Zitat Zitat von IBN-Service
    Wo habe ich da was falsch verstanden ?
    Ich denke mal, er hat alle Steckplätze im Zentralgerät belegt

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren ZG voll ???  

  10. #10
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Ich denke mal, er hat alle Steckplätze im Zentralgerät belegt

    Gruß

    Question_mark
    Hallo QM,

    sind für die IM nicht die rechten 2-3 Steckplätze reserviert ?

    CU

    Jürgen.

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

Ähnliche Themen

  1. Unterschied S5 135U-155U
    Von E-Andi im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2011, 20:29
  2. kein zugriff auf 135U/155U
    Von Wutschko im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 09:10
  3. S5 115u, 135u, 155u
    Von godi im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 17:42
  4. RAM-Erweiterung bei einer S5-155U (942 + 943)
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2005, 10:57
  5. Erweiterung 135U mit IM308C und ET 200M
    Von eloboys im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.11.2004, 12:37

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •