Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 4 of 4

Thread: Kommunikation S5 <---> WINLC

  1. #1
    Join Date
    20.08.2003
    Posts
    297
    Danke
    41
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich benötige mal einen Denkanstoß.
    Ich möchte eine Verbindung zwischen einer S5-95U (seriell über AS511) mit WIN LC herstellen. Im PC steckt ein CP 5611, welcher mir aber für diese Anwendung nix nützt.
    Da die S5 leider keine Möglichkeit zur Ankopplung an den Profibus bietet, muss ich die Kommunikation über die serielle Schnittstelle des PC laufen lassen.
    Es sollen nur 3 Worte von der S5 gelesen und 2 Worte geschrieben werden.
    Welche Form der Datenübertragung könnt ihr mir empfehlen?
    Ich möchte, wenn es sich vermeiden lässt, nicht gleich einen OPC-Server einsetzen (Kostenfaktor).
    Bin für jeden Tipp dankbar.
    Gruß Rayk
    Reply With Quote Reply With Quote Kommunikation S5 <---> WINLC  

  2. #2
    Join Date
    20.10.2003
    Location
    Biberach
    Posts
    5,406
    Danke
    1,065
    Erhielt 1,531 Danke für 969 Beiträge

    Default

    Hallo,

    die 95er gibt/gab es auch mit integrierter Profibus-Schnittstelle.
    So etwas aufzutreiben wäre wohl die schönste Lösung.

    Sonst, da die WinLC kein AS511 spricht, müsste man für den PC mit
    der WinLC ein VB-Progrämmchen schreiben, welches mit der
    95er und mit der WinLC kommuniziert und praktisch die Daten
    hin- und herschiebt.

    Nachteil: Das AS511-Protokoll muss, sofern nicht vorhanden,
    als Treiber bechafft werden.

    Das gibt es bei verschiedenen Anbietern:

    1. Siemens (Prodave)
    2. Process-Informatik
    3. Träger
    4. MHJ
    5. Deltalogic (AGLink)

    Auch wenn nachher wieder ein paar WERBUNG schreien,
    hier der Link zu AGLink:

    http://www.deltalogic.de/software/aglink.htm

    Mit OPC geht das natürlich auch, ist dann aber eher so wie mit den Kanonen und den Spatzen ...

    Viele Grüße
    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen. Kurt Tucholzki

  3. #3
    Join Date
    16.06.2003
    Location
    88356 Ostrach
    Posts
    5,006
    Danke
    1,346
    Erhielt 1,168 Danke für 550 Beiträge

    Default

    ich hätte noch ne 95er mit profibus, intresse?

    markus@powertronik.de

  4. #4
    Join Date
    07.07.2004
    Posts
    3,381
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Mit OPC geht das natürlich auch, ist dann aber eher so wie mit den Kanonen und den Spatzen ...
    Hätte ich bei einem Transfervolumen von 3 Datenworten auch immer behauptet, aber :
    http://www.merz-sw.com/opc/opc_as511.php3
    Schlappe 278,- $ für den AS511 OPC-Server.
    Das gibt es bei verschiedenen Anbietern:
    1. Siemens (Prodave)
    2. Process-Informatik
    3. Träger
    4. MHJ
    5. Deltalogic (AGLink)
    Gibt es, aber nicht für 278,- $. Den AS511 Server habe ich noch nicht getestet, wohl aber den RK512 Server von Merz, der läuft zuverlässig ohne Probleme.
    Gruss
    Question_mark
    Reply With Quote Reply With Quote Kommunikation S5 <--> WinLC  

Similar Threads

  1. Replies: 3
    Last Post: 22.05.2012, 19:45
  2. WINLC 3.0 DP-Treiber
    By Rudi in forum Simatic
    Replies: 12
    Last Post: 29.01.2007, 21:33
  3. Step7 -> Profibus DP -> WinLC
    By e4sy in forum Feldbusse
    Replies: 14
    Last Post: 16.01.2006, 16:08
  4. WinLC, CP 1511, ET 200B
    By Anonymous in forum Feldbusse
    Replies: 1
    Last Post: 06.06.2005, 19:11
  5. Verbindung S7 V5.1 -->WinLC 3.0
    By Anonymous in forum Simatic
    Replies: 3
    Last Post: 11.01.2005, 20:07

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •