Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: S7-Kommunikation

  1. #1
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    78
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo leute,
    ich möchte kommunikation zwische mehere über CP 343-1 CPU einrichten ,
    ein soll als leit sps sein und die 2 oder 3 andere CPU als normal.
    ich habe ein DB45 geschrieben(800Byte) und diese DB45 habe ich identisch in jeder der 3 s7 cpu kopiert.
    die Aufgabe ist für jeder CPU ein teil der DB zu schreiben un lese.
    zb. CPU2 von 0 bis byte 400
    CPU3 von Byte 401 bis 800
    in CPU1 gebe befehle an CPU2 und CPU3 über DB45
    in CPU1 lese ich meldung von komplett DB45.

    die information austasch habe ich mit der baustein AG-Send und AG-Recv
    und in NetPro habe ich als Verbindung TCP.

    zwischen CPU1 und CPU2 geht es soweit gut leider bei der CPU3 empfängt er nichst. es ist ein test der später für 36 CPU giltig wird

    ich brauche hilfe. fals jemand schon sowas gemacht hat oder ein beispiel
    danke
    Zitieren Zitieren S7-Kommunikation  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Am Fusse des Schwarzwaldes
    Beiträge
    57
    Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Also ich habe da schon einiges gemacht, allerdings TCP nur auf der 400'er.

    Wenn ich mich recht erinnere (ist nun auch schon wieder 3 Jahre her), hast Du mit Send/Receive nur relativ wenige Bytes für die Uebertragung, sonst musst Du LongSend/LongReceive benutzen. Keine Gewähr, evtl. kann das jemand anderes noch genauer spezifizieren, ich hab gerade keine S7 bei mir.

    Warum die Kommunikation nicht klappt, dafür gibts nahezu unendlich viele Gründe. Wird denn die Verbindung aufgebaut? (Nachzusehen im NetPro oder besser in der Spezialdiagnose der Baugruppe unter Baugruppenzustand)

    Bei mir war das ein grosses Problem, die aktive Baugruppe hatte sich einfach geweigert. Zu lösen -damals- nur über online im Bausteinordner "Systemdaten" löschen und komplett neu übertragen.

    Am Baustein bekommst Du doch auch einen Status und Error? Schau' dazu mal die Hilfe an. Das ist zwar nicht sehr anschaulich, gibt aber gute Hinweise.

    Gruss, Lothar.

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    78
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich habe gerade gelesen dass der Log send und Long Recv nur unter S7 400 gültig ist. ich stehhe hier jetzt nur ein eizige Verbindung läuft die zweite verbindung weigert sich total und gibt keine Meldung


    Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
    Zitieren Zitieren Hilfeeeeeeeeee  

  4. #4
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Am Fusse des Schwarzwaldes
    Beiträge
    57
    Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hmmm...

    ich wiederhole mich eigentlich nur ungerne...

    Wird denn die Verbindung aufgebaut?
    ... und ...

    Am Baustein bekommst Du doch auch einen Status und Error?

    ... mache es aber manchmal dennoch!

  5. #5
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    90
    Danke
    32
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    wenn ich das richtig verstehe kannst du von der CPU 1 mittels CP auf die CPU 2 zugreifen.

    Wenn du von der CPU 1 auf die CPU 3 zugreifen willst dann geht das nicht.

    Als ertses würde ich dann mit meinen Rechner an die CPU 3 gehen, da die Hardwareprojektierung aufrufen, dann den CP anklicken und mit rechte Maustaste über das Kontextmenü die Eigenschaften aufrufen.

    In dem Eigenschaftenmenü sind mehrere Reiter, einer davon heißt Diagnose. Diesen anklicken und die Diagnose ausführen.

    Links kommen dann mehere "Ansichten" zur Auswahl die dir schon einiges anzeigen, Verbindungsstatus, IP und Mac-Adresse u.ä....

    Vielleicht hilft das ja schon.

    Außerdem gibt es in den oberen Pulldownmenüs irgendwo den Befehl "ping". Diesen einfach mal aufrufen und dort die IP Adresse der CPU 1 eingeben und den Befehl ausführen.

    Wenn die Verbindung steht muß die CPU1 jetzt antworten.
    Da kommt normalerweise eine Anzeige Antwort < 1ms
    und das vier mal.

    Wenn da vier mal was mit Zeitüberschreitung steht klappt die Verbindung gar nicht.

    Das würde ich als erstes machen, denn dann kann man schon grob erkennen in welche Richtung man überhaupt den Fehler suchen muss.

    Denn wenn die Verbindung nicht steht, brauche ich mir über die Programmierung noch gar keine Gedanken machen.

    Mfg
    Zitieren Zitieren Diagnose  

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    78
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo elektro_mensch, ich habe hier vier mal < 100 ms?? was bedeutet dass ?? ist richtig so oder was soll ich machen um die < 1ms zu haben??
    danke

  7. #7
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Falkenhagen
    Beiträge
    150
    Danke
    28
    Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    <100ms heißt, die Verbindung steht, nur etwas langsamer, sonst würde
    statt des Textes mit den 100ms, "Zeitüberschreitung der Anforderung" stehen

    ein erfolgreicher Versuch sollte dann in der Eingabeaufforderung etwa so aussehen:

    C:\>ping 190.0.1.70
    Ping wird ausgeführt für 190.0.1.70 mit 32 Bytes Daten:
    Antwort von 190.0.1.70: Bytes=32 Zeit=1ms TTL=60
    Antwort von 190.0.1.70: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=60
    Antwort von 190.0.1.70: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=60
    Antwort von 190.0.1.70: Bytes=32 Zeit=1ms TTL=60
    Ping-Statistik für 190.0.1.70:
    Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 0ms, Maximum = 1ms, Mittelwert = 0ms
    Geändert von Frank (12.11.2007 um 11:00 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    78
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke frank,
    wie kann ich denn die sache ändern und wo geht es??
    über dagnostic habe ich geping und bekomme für beide IP 4 mal <100ms

  9. #9
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Falkenhagen
    Beiträge
    150
    Danke
    28
    Erhielt 26 Danke für 24 Beiträge

    Standard

    was möchtest du jetzt ändern?

  10. #10
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    90
    Danke
    32
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    100 ms ist in Ordnung, es ging dabei erstmal nur darum festzustellen ob grundsätzlich eine Verbindung zwischen CP 1 und CP 3 möglich ist.

    Das funktioniert, sprich das Netzwerk ist in Ordnung.

    Es liegt jetzt also an Siemens, sprich an der Programmierung oder der Konfiguration.

    Ich habe mit AG-Send und AG-Recv selbst noch nichts gemacht, würde jetzt aber mal zum testen die funktionierende Verbindung (CPU 1 - CPU 2) rausnehmen und versuchen nur eine einzelnde Verbindung von CPU 1 nach CPU 3 hinzubekommen.

    Ansonsten kannst du auch mal in den "Anzeigen" Done, Error und Status online gucken, was da drine steht, vielleicht hilft das ja.

    Was das bedeutet hab ich aus der Siemenshilfe rauskopiert.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren ping  

Ähnliche Themen

  1. Kommunikation PC <--> S7
    Von blackknights im Forum Simatic
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 14.01.2010, 13:25
  2. DP-Kommunikation 315 <--> 414
    Von Reto im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 22:07
  3. Kommunikation CPU - CPU
    Von klauserl im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 12:12
  4. S7 Kommunikation mit PC
    Von xpert im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 11:44
  5. MPI Kommunikation
    Von jas im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 09:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •