Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Simodrive analog

  1. #11
    maniac ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    79
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also die Spannung für die Impulsfreigabe kommt aus einer 400 DO Karte.
    Wir haben 2 Sitop 40 Netzteile zusammen geschaltet. Die Sitops sind für die ganze Anlage.
    Also ist das ein bekanntes Prop. mit der Teperatur?


    danke nochmal für eure hilfe.

  2. #12
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    34
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Kurzschluss und Überlastschutz bei >>SITOP POWER XXX“. Die Netzteile haben einen elektronischen Überlastschutz, der schaltet aber nicht das Netzteil ab, sondern reduziert nur den Ausgangsstrom.
    Beispiel: „SITOP POWER 20“
    Ab einer Last von 23A wird die Ausgangsspannung lastabhängig bis auf 8V reduziert. Bei Kurzschluss kann der Anfangskurzschlussstrom bis 38A für 500ms betragen. Das reicht im Allgemeinen nicht aus, um deine Sicherung zu werfen, d.h. du merkst die Überlast nicht. Um das Problem auszuschließen, musst du also entweder messen (Spannung mitschrieben und Strom kontrollieren ob er grenzwertig ist) oder, du musst einen Leistungsschutzschalter mir A Charakteristik einbauen, im Beispiel A-20A)
    dp
    Zitieren Zitieren Falle SITOP  

  3. #13
    maniac ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    79
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mahlzeit,

    also: Ich hab die Spannung jetzt mit nem Ossi gemessen. Sie bricht nicht zu sammen. Gleichzeitig habe ich den Strom der Sitops gemessen ca.:20A.
    Ich glaube nicht das es an den Sitops liegt.

    Hat einer noch ne Idee?

  4. #14
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    34
    Danke
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nein, aus der Ferne ist das schwierig.

    Am Anfang beschreibst du, dass das rechte Bein vom "n" in der Anzeige weg geht. Das zeigt aber nur, dass die Impulsfreigabe (663) nicht frei ist. Wenn du also an der Klemme 24VDC hast und die Anzeige trotzdem ausgeht, muss der Fehler hinter deinem Messpunkt liegen. Guck dir doch mal den Innenschaltpan vom 611 an.

    dp
    Zitieren Zitieren ???  

Ähnliche Themen

  1. Analog Eingang / Analog Ausgang - Twin CAT System
    Von tech007 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 18:22
  2. Biete Analog-In- und Analog-Out-Karten für S7-300
    Von HansAmBau im Forum Suche - Biete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 19:43
  3. Simodrive 611
    Von M-Arens im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2007, 08:11
  4. Simodrive
    Von Wilhelm im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.2005, 23:28
  5. simodrive 611 analog
    Von tommy im Forum Suche - Biete
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.03.2005, 19:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •