Hallo,

Zitat Zitat von Zottel
Der OPC-Server sollte die Werte als OPC-Good, OPC-bad usw. markieren, in Abhängigkeit von der Verbindung.
Der Simatic-Net OPC-Server hat ein eigenes Item mit Informationen über den Verbindungsstatus 'im Bauch'. Mir ist noch nicht ganz klar. was der TE genau erfassen will :

1) den Verbindungsstatus oder
2) den Status der CPU oder
3) beides ???

Zu 1) reicht das Status Item des OPC-Servers.
Zu 2) reicht das Status Item des OPC-Servers nicht, da bei einem CPU-Stop trotzdem die OPC-Verbindung noch besteht. In diesem Fall ein Lebensbit verwenden.
Zu 3) Auch hier Lebensbit verwenden.

Gruß

Question_mark