Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: STeuerung

  1. #1
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    ich bin auf dem gebiet Simatic ziehmlich neu und bräuchte mal eure hilfe.
    Undzwar geht es um folgendes:

    Ich habe 2 Lichtschranken-Paare mit einem Abstand zueinander von 1 Meter.
    Nun will ich über die SPS durch die Formel v=s/t die Geschwindigkeit ausrechnen. Wie müsste ich dies am besten in der SPS umsetzen ? Kann mir da jemand was schreiben ?

    Freue mich über jede Hilfe die kommt.

    Danke im Vorraus

    lG
    Zitieren Zitieren STeuerung  

  2. #2
    Registriert seit
    04.01.2006
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    664
    Danke
    122
    Erhielt 105 Danke für 91 Beiträge

    Standard

    EINE Lösung wäre:
    Lies bei jedem Ereigniss die Systemzeit aus und errechne die Differenz.
    Wenn Du ein wenig suchst, dann findest Du hier im Forum einen passenden Baustein - war schon mehrmals Thema
    Die meisten Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun.
    Wenn ich sage: Ich mache das, dann mache ich das - da braucht man mich auch nicht jedes halbe Jahr daran zu erinnern!

  3. #3
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Stell doch bitte mal deinen Lösungsansatz hier ins Forum und stelle dann dazu Fragen.
    Von was willst du überhaupt die Geschwindigkeit messen und wie schnell ist das was du messen willst

  4. #4
    Hechel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das Problem ist, dass ich keine Ahnung von Simatic bzw. von der programmierung habe. Es soll ein Fahrzeug gemessen werden. Wenn es zu schnell ist, z.b. die geschwindigkeit von 20km/h überschreitet, dass dann Magnete anziehen für 2s. und das Fahrzeug abbremsen.

  5. #5
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    1. Positive Flanke LS1
    2. einen Time Variable Nullen
    3. Solange auf diese Time Variable der OB1_prev_cycle addieren bis ...
    4. sich Steigende Flanke an LS2 einstellt.

    Die Time Variable entspricht der Zeit die das Objekt zwischen den LS gebraucht hat. Mit einer Ungenauigkeit von einem SPS-Zyklus

    1m/TimeVariable ms muss dann eben noch in km/h umgerechnet werden.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    Hechel (15.11.2007)

  7. #6
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Guck mal hier, dort wird auch noch mal das Beispiel von zotos beschrieben

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    Hechel (15.11.2007)

  9. #7
    Hechel ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    18
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal für eure hilfe, das weiß ich zu schätzen.
    Wie ist denn die simatic aufgebaut ? Kann mir da jemand was schreiben in Programmiersprache ? Wäre euch sehr verbunden.

  10. #8
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    So mal einfach drauf los geschrieben ohne zu testen:

    Code:
    FUNCTION_BLOCK FB42
    VAR_INPUT
      LS1         :BOOL;
      LS2         :BOOL;
      OB1PreCycle :INT;
    END_VAR
    
    VAR_OUTPUT
      Speed       :INT; (* m/h *)
    END_VAR
    
    VAR
      LS1old      :BOOL;
      LS2old      :BOOL;
      myTime      :TIME;
      myRun       :BOOL;
    END_VAR
    
      (* Time Out wenn das Objekt nie LS2 erreicht hat. *)
      IF TIME_TO_DINT(myTime) > 20000 THEN 
        myRun := False;    
      END_IF;
      
      (* myTime hochzählen *)
      IF myRun THEN
        myTIME := myTime + DINT_TO_TIME(OB1PreCycle);    
      END_IF;
    
      (* Start erkannt *)
      IF LS1 AND NOT LS1old THEN
        myTime := DINT_TO_TIME(0);
        myRun  := TRUE;
      END_IF;
    
      (* Ziel erkannt *)    
      IF LS2 AND NOT LS2old THEN
        myRun  := FALSE;
        speed  := DINT_TO_INT(3600000 / TIME_TO_DINT(myTime));
      END_IF;
    
      (* Zustände Speichern *)  
      LS1old := LS1;
      LS2old := LS2;
    
    END_FUNCTION_BLOCK
    Eventuell die Variable myRun Nach außen (Var_Output) führen falls das von Interesse ist.
    Geändert von zotos (15.11.2007 um 22:13 Uhr) Grund: //Edit: km/ in m/h geändert
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu zotos für den nützlichen Beitrag:

    Hechel (15.11.2007)

  12. #9
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    @Zotos
    Ist nur ne Vermutung aber SCL gehört nicht unbedingt zur Standardausstattung der meisten S7 Programmierer.
    Ich glaube daher kaum, das er da was mit anfangen kann.

    @Hechel
    wenn du mit der S7 bis jetzt noch gar nichts anfangen kannst, dann arbeite doch ersteinmal die Siemens Ausbildungsunterlagen durch. Zumindest die Grundlagen.
    Noch ne Frage: sind 20 km/h die höchste Geschwindigkeit die du messen willst?

  13. #10
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    @Zotos
    Ist nur ne Vermutung aber SCL gehört nicht unbedingt zur Standardausstattung der meisten S7 Programmierer.
    Ich glaube daher kaum, das er da was mit anfangen kann.
    ...
    Ah, sind das die mit Step7 unprofessionell?
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

Ähnliche Themen

  1. S7 315-2 Steuerung erweitern mit 2. Steuerung
    Von bernd81 im Forum Simatic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 07:09
  2. IFM SPS Steuerung
    Von zwerg77 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 14:37
  3. SPS Steuerung analog ? (Terrarium Steuerung)
    Von KlauZ im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 23:21
  4. IFM Steuerung
    Von votto im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 16:07
  5. AEG Steuerung?
    Von Keeper im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.05.2006, 14:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •