Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Positionserfassung

  1. #1
    Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    91
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich möchte gerne die Position eines Aufzuges erfassen.
    Ich dachte mir, die könnte man erfassen, indem man die Umdrehungen des Antriebsrades (über das das Seil geführt ist) misst.

    Könnt ihr mir ein Bauteil nennen, das bei jeder Umdrehung einen Impuls abgibt?

    Oder wie würdet ihr das messen?
    Zitieren Zitieren Positionserfassung  

  2. #2
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von netx1 Beitrag anzeigen
    ...
    Könnt ihr mir ein Bauteil nennen, das bei jeder Umdrehung einen Impuls abgibt?
    ...
    Einen Initiator und ein Metallplättchen an der Trommel. Das wird aber sehr ungenau. Mehr Metallplättchen wären besser da man so mehr im Pluse pro Umdrehung bekommt.

    Dann gäbe es noch Drehimpulsgeber. Die aber meistens soviel Pulse ausgeben das gerade die Siemens SPSen da nicht nach kommen. Also braucht man dann auch noch spezielle Eingangskarten. Schnelle Zähler.

    Aber schreib doch mal was über das Projekt. Welche CPU benutzt Du usw.
    Das sollte eigentlich Standard bei Fragestellungen sein bzw. sollte es werden.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  3. #3
    netx1 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    91
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Entschuldigung, ich verwende folgende CPU 314C-2DP

    Aber ich brauche sowieso nicht so viele Signale. Ich brauche nur eine ungefähre Positionserkennung (an den einzelnen Stockwerken sind ja sowieso Sensoren angebracht).
    Ich denke 4 oder 2 Impulse pro Umdrehung müssten ausreichen und die kann die CPU sicher verarbeiten.

  4. #4
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Also wenn das einigermaßen genau sein soll würde ich einen Multiturn- Absolutwertgeber empfehlen, je nach vorhandenem Ist- Ausbau derSteuerung wahlweise mit SSI- oder Profibusschnittstelle.
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  5. #5
    netx1 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    91
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich brauche wirklich keine genauen Werte.

    Wenn mir wer ein billiges Produkt mit 2 bis 4 Impulsen pro Umdrehung und mit SPS kompatibel ist, nennen könnte wäre ich euch dankbar.

  6. #6
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Wiviel Umdrehungen pro Minute macht die Trommel denn?
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  7. #7
    netx1 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    91
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich schätze einmal es werden so ca. 60 1/min sein

  8. #8
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Dann wäre doch der Vorschlag von Zotos eine Variante
    Einen Initiator und ein Metallplättchen an der Trommel. Das wird aber sehr ungenau. Mehr Metallplättchen wären besser da man so mehr im Pluse pro Umdrehung bekommt.
    Falls die Impulsfrequenz zu hoch wird hast Du ja an deiner CPU noch die Möglichkeit schnelle Zähleingänge zu parametrieren.
    Geändert von OHGN (16.11.2007 um 15:02 Uhr)
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  9. #9
    netx1 ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.11.2007
    Beiträge
    91
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Was genau darf ich unter einem "Initiator" verstehen?

  10. #10
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ein elektronischer Näherungsschalter
    Ein Sensor

    Ein Gerät, welches erkennt, ob sich in geringem Abstand vor ihm etwas befindet


    Schau mal z. B. hier: http://www.ifm-electronic.de/ifmde/web/pmain1!1_10.html


    MfG

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •