Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: keine Verbindung zur CPU312

  1. #1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    83
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Pfeil


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi.

    Hab mal wieder nen kleines Problem.

    Ich Habe eine Anlage mit 2 SPSen.

    [1] Realisiert in Software (älters Basisprojekt)
    [2] Hardware vor Ort

    CPU313 MPI2
    [1]6ES7 313-5BE01-0AB0
    [2] 6ES7 313-5BF03-0AB0

    CPU312 MPI3
    [1] 312-5BD01-0AB0
    [2] 312-5BE03-0AB0

    (1a) Können da Fehler im Programmablauf auftretten?
    (1b) Muss ich die Baugruppen ändern?
    (bei CPU313 war ein "!" hat aber trozdem das Programm installiert)

    (2a) die CPU 312 wurde nicht erkannt, auch nicht wenn ich das Programmier gerät direkt angesteckt habe. Wie bekomme ich nun das Programm drauf?

    Programmiergerät als USB und nicht über angeschlossen.

    Das Touchpanel ,welches bereits programmiert ist wird ebenfalls nicht als verfügbarter Teilnehmer erkannt.

    Bitte um schnelle Hilfe!
    [SPS-Anfänger .. ]
    Zitieren Zitieren keine Verbindung zur CPU312  

  2. #2
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    83
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ÄNDERUNG:
    Die CPU312 wurde erkannt.

    -> Baugruppenzustand: Baugruppe vorhanden und OK
    (MPI(2 direkt)

    -> HW Diagnose
    -> Fehler beim Laden der Konfiguration in Programmiergerät
    (USB gerät)

    -> Blinktest OK

    --> Urlöschen durchgeführt

    -> Urzeit einstellen ging

    ->LADEN in Baugruppe
    FEHLER beim Laden der HW - Configuration
    "Online: Die Verbindung konnte nicht bis zur Zielbaugruppe aufgebaut werden"

    ??? Liegt das Möglicherweise daran, dass die Zielbaugruppe Neuer ist, als die im Projekt?
    Kann ich diese einfach ändern ohne das Programm zuverändern?
    Ist dieses dann auch noch funktionstüchtig??


    LG Robert (gleich wieder am Schaltschrank)

  3. #3
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    83
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Kann auch eine fehlerhafte SD Karte solche Fehler auslösen?

    HAB auch mal ein anderes Programmier gerät verwendet. Es kam der selbe Fehler.

  4. #4
    Registriert seit
    24.11.2006
    Ort
    57072 Siegen
    Beiträge
    466
    Danke
    59
    Erhielt 121 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Robot-Sun Beitrag anzeigen
    Hi.

    Hab mal wieder nen kleines Problem.

    (1b) Muss ich die Baugruppen ändern?

    (2a) die CPU 312 wurde nicht erkannt, auch nicht wenn ich das Programmier gerät direkt angesteckt habe. Wie bekomme ich nun das Programm drauf?
    Hallo RS,

    natürlich musst du die HW-Konfig entsprechend der eingebauten Hardware anpassen!

    Haben beide CPU unterschiedliche MPI Adressen?

    Was sagt S7, wenn du "Erreichbare Teilnehmer" anzeigen lässt?

    J.

    Zur Beachtung:
    Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen in diesem Forum
    welche nicht von mir stammen und mache mir deren Inhalte nicht zu eigen.


    www.ibn-service.com

  5. #5
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Du kannst ja die MMC mal formatieren:
    http://support.automation.siemens.co...elled=&lang=de

    Zur Baugruppe, du solltest in jedem Fall die passende Hardware einfügen, bedenke du spielst an einer Siemens-Steuerung rum.
    Im ernst, irgendwelche Quereffekte sind in keinem Fall auszuschließen.
    Hierzu gibt es in der HW-Konfig die Option "Baugruppe tauschen".

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  6. #6
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    83
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Der Befehl Baugruppe tauschen hatte keinen Erfolg, die CPU313 leies sich wie vorher schon programmieren, die CPU 312 nicht.
    Ich habe die MMC entfernt und konnte auch nicht Programmieren.

    Werde das mal an einer fast Baugleichen Anlge probieren.

    Hat der steckplatz in der HW config etwas damit zu tun oder können Problem auftreten, wenn CPU 312 Master oder Slave ist?
    Können falsch gesteckte Erweiterungsbaugruppen an der CPU312 so einen Fehler hervor rufen?

    Kann die Programmierschnittstelle bei CPU313C und CPU312C mit unterschiedlichen Bautraten ausgeführt worden sei?

    Beim Einstecken der MMC Karte leuchtet die Rote SF Led...

  7. #7
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    83
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ANDERE ANLAGE BRINGT DEN SELBEN FEHLER.
    (Cpu313 lässt sich programmieren, CPU312 nicht)

  8. #8
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    634
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Was zeigt erreichbare Teilnehmer an, wenn das PG direkt auf der 312 steckt und diese KEINE Verbindung zur 313 hat? Das PG muss in diesem Fall der einzige weitere Teilnehmer am Bus sein. Mit welchem Adapter erfolgt der Zugriff genau? Wie ist dieser in PG/PC-Schnittstelle einstellen parametriert?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  9. #9
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    wenn du online auf die 312er kommst( ereichbare teilnehmer anzeigen lassen, dann auf die mpi adresse der 312er gehen), dann kannst du im programm rumrühren, aber ohne ein update der hw config ein riskantes spiel, du kannst die bausteine ändern aber nicht die hw.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  10. #10
    Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    188
    Danke
    16
    Erhielt 24 Danke für 23 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Robot-Sun Beitrag anzeigen
    Beim Einstecken der MMC Karte leuchtet die Rote SF Led...
    Du hast aber nicht wirklich unter Spannung die Karte gewechselt?

    Komm mal wieder ein bisschen runter und check wie vorgeschlagen die beiden CPUs einzeln mit direktverbindung nach Adresse, Baudrate usw.

Ähnliche Themen

  1. Keine Verbindung zu S7-300
    Von GasmachtSpass im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.03.2011, 09:13
  2. Keine Verbindung zu CPU 315-2 PN/DP
    Von NeuerSIMATICNutzer im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 10:40
  3. keine verbindung zu s7 317 2pn/dp
    Von WIX im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 15:57
  4. Keine Verbindung zum TP 170 A
    Von extra im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 20:32
  5. Keine MPI Verbindung...
    Von AndreK im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 07:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •