Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 11 von 11

Thema: Verzögerung berechnen in Abhängigkeit einer Drehzahl

  1. #11
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.448
    Danke
    454
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von WL7001 Beitrag anzeigen
    ..Also nix Dreisatz sondern nach Funktion : 100-% *0,5 +1..
    Das geht natürlich auch. Es ist ja auch so etwas wie eine vereinfachte Version des Dreisatzes. Den Anstieg hast du durch die Konstante "0,5" ersetzt. Einfacher in der Berechnung, jedoch etwas unpraktisch bei der Inbetriebnahme.

    Code:
     
        (y_BIS - y_VON) * (X_IN - x_VON)
    Y = --------------------------------  + y_VON
                (x_BIS - x_VON)
    Hier könntest du den Zeitbereich y in ms eingeben und bei der IBN direkt ändern.


    Gruß, Onkel
    Geändert von Onkel Dagobert (19.11.2007 um 01:07 Uhr)
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

Ähnliche Themen

  1. Impulslänge in Abhängigkeit einer Vorwahl
    Von nikilouder im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2011, 16:48
  2. Analogwert in abhängigkeit einer Zeit erhöhen !!
    Von Snoopy123123 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 08:16
  3. S7: Wie macht man aus einer Drehzahl nen Impuls?
    Von E-Techniker im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 22:35
  4. Durchfluss einer Rohrleitung berechnen
    Von hubert im Forum Stammtisch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 12:25
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 08:27

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •