Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Page 2 of 2 FirstFirst 12
Results 11 to 17 of 17

Thread: S5 Schrittbausteine

  1. #11
    Join Date
    30.08.2003
    Posts
    2,235
    Danke
    31
    Erhielt 260 Danke für 230 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, geht doch auch in S5....

    Code:
         :B   -MW 240
    M002 :SPA =M002
         :SPA =M003
         :SPA =M004 
         :SPA =M005 
         :SPA =M006 
         :SPA =M007  
         :SPA =M008  
         :SPA =M009  
         :SPA =M010  
    M010 :UN  =SEHW   
         :=   M  233.6     
    M009 :UN  =SEGW     
         :=   M  233.4       
    M008 :UN  =SEFW  
         :=   M  233.2       
    M007 :UN  =SEEW      
         :=   M  233.0  
    M006 :UN  =SEDW      
         :=   M  232.6     
    M005 :UN  =SECW     
         :=   M  232.4     
    M004 :UN  =SEBW     
         :=   M  232.2          
    M003 :UN  =SEAW      
         :=   M  232.0        
    M001 :***
    Der Bearbeite-Befehl ist in der S5 das eierlegende Wollmilchschwein - je nach Anwendung macht er Pointerbearbeitung, Sprungverteiler...

    MfG
    André Räppel
    Reply With Quote Reply With Quote Sprungleiste  

  2. #12
    Join Date
    16.06.2003
    Location
    88356 Ostrach
    Posts
    5,014
    Danke
    1,348
    Erhielt 1,172 Danke für 553 Beiträge

    Default

    @andre
    wow! danke - das kannte ich nicht...

  3. #13
    Join Date
    27.08.2004
    Location
    Bei Bremen
    Posts
    657
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Default

    Hallo,
    nach dem viele versucht haben den Unterschied zu erklären, versuche ich es nun auch mal....

    Wie schon geschreiben sind SB's Schrittbausteine, die für eine Ablaufsteuerung verwendet werden. (Beispiel für eine Ablaufsteuerung ist die Waschmaschine, erst Wasser erfüllen, dann Heizen etc.)

    Zur Realiesierung gibt es mehrere Möglichkeiten:
    1.) Man schreibt die Kette in eimen Baustein (in AWL, KOP oder FUP) über SR Glieder.

    2.) Man schreibt für jeden Schritt einen "Schrittbaustein", eine Kette setzt sich aus vielen Schrittenbausteinen zusammen. (Programmierung auch in KOP, FUP oder AWL)

    3.) Man setzt das Optionspaket Graph 5 ein. Hier ist die Programmierung graphisch.
    Gruß
    Heinz

  4. #14
    Anonymous Gast

    Default

    Hallo,
    die SB's sind wie normale PB's zu betrachten.
    Ich habe sie immer benutzt, um Bausteine indirekt aufzurufen.
    Z.B. bei Schrittketten:
    Beispiel

    L KB1
    t mw200 eine "1" in MW200
    nae:
    b mw200
    spa sb0 Aufruf von SB1

    l mw200
    i 1 Increment 1
    t mw200
    u m x.x Weiterschaltbedingung
    spb =nae

    Damit wird bei jedem Durchlauf MW200 erhöht und der nächste SB aufgerufen. Man muss natürlich noch den letzten SB angeben um die Anzahl der SB's zu begrenzen.

  5. #15
    Join Date
    07.07.2004
    Posts
    3,381
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Default

    Hallo alpha,
    die SB's sind wie normale PB's zu betrachten.
    dann lass Dir mal mit S5-Graph erstellte SB's im normalen STEP5 Editor anzeigen. Die fliegen Dir bis zum Neustart des PG's so um die Ohren !!!
    Wenn man die SB's allerdings mit dem "normalen" STEP5-Editor erstellt und bearbeitet, stimmt Deine Aussage.
    Gruss
    Question_mark
    Reply With Quote Reply With Quote S5 SB's  

  6. #16
    Join Date
    27.05.2004
    Location
    Thüringen/Berlin
    Posts
    13,825
    Danke
    752
    Erhielt 3,143 Danke für 2,236 Beiträge

    Default

    @alpha

    Du bist also der, der Bausteine nur aufruft, wenn sie "gebraucht" werden. In einem solchen Programm sollte ich mal Fehler suchen und Änderungen vornehmen, hab's dann aber lieber neu geschrieben.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #17
    Join Date
    27.08.2004
    Location
    Bei Bremen
    Posts
    657
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Quote Originally Posted by Ralle View Post
    sps-concept hat Recht, du kannst einen SB wie einen PB nutzen, es ist absolut nichts besonderes dran. Vieleicht hat Siemens das der Ordnung halber eingeführt, vieleicht war mit S5 auch mal mehr geplant.

    @qm

    So ähnich haben das wohl fast alle gemacht in Step5, da muß ich wirklich mal ein Loblied auf Sprungverteiler in Step7 singen.
    Die S5 kennt auch den Sprungverteiler. Ich habe ihn in einer 155H verwendent. Es war irgentwie mit dem netten Befehl "B".
    Gruß
    Heinz

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •